Bayern ist frei?

Müssen ist bunt„Bayern ist frei“ ist erst einmal eine Antwort auf „München ist bunt“ und dergleichen Humanitärfrömmelei, die unseren Gesellschaftsvertrag aufkündigt. Deshalb sind wir moralisch erstmal frei, auch als Bayern. Das Land ist freier als die Stadt. Eine Großstadt ist anonym-bunt. Alles kommt aus der Steckdose. Es sind nur Individuen ohne vertragliche und erbliche Bindungen. Deshalb reden Menschen dort eher wie Kinder daher, nicht selbstverantwortlich. Frei sein heißt Souverän und ist erst einmal eine Frage der Einstellung. vgl. Lösungen

… auch in Gaststätten und Hotels! Bunte Imperative Ade! Pegida war einmal.

%d Bloggern gefällt das: