Schlagwort-Archive: Zensur

Bedrohung, Zensur,Totalitarismus: Wie mit aller Macht AFD-CSU verhindert wird

Schwarz-blaue Koalition war schon oft Thema bei uns. Doch wer an einer wichtigen Position für bürgerliche-konservative Mehrheitsfindung jenseits der bunten Mitte plädiert, dem wird mit aller Macht die politische und private Existenz vernichtet. Deshalb dürften auch  Buntmedien darauf verzichten  mögliche Mehrheiten einer AFD-CSU bzw. AFD-CDU-FDP Regierungsbildung nach den Wahlen in Bayern und Hessen aufzuzeigen. Dabei könnten sie damit die AFD gut vor sich hertreiben, und fragen, warum sie sich denn von der Verantwortung drückt. Doch Medien und Politiker, die ohne Not (wenn gar nichts mehr anderes geht, nur dann wäre dies erlaubt) solche Mehrheiten aufzeigen, um ihrer journalistischem Informationsauftrag nachzukommen, werden beruflich, politisch und möglichst auch noch privat vernichtet.  So jedenfalls der Eindruck, wenn man diesen Insiderbericht eines CSU-Stadtrates hört:

Bedrohung, Zensur,Totalitarismus: Wie mit aller Macht AFD-CSU verhindert wird weiterlesen

Zensur: Autoritäre Buntland- Staatsmedien dulden keine Kritik

Das öffentlich-rechtliche Fernsehen stellt Programminhalte zur Verfügung, über die die Bürger dann diskutieren und Debatten führen können. Soweit die Theorie. In der Praxis jedoch dulden Staatsmedien keine demokratische Debatte.  Wer die vom Bürger zwangsfinanzierten Beiträge nutzt und kritisch kommentiert, wird zensiert. Satire und Kritik ist offenbar nur erlaubt, wenn es eindeutig gegen „rechts“ geht. Man versteckt sich hinter angeblichen Gesetzesverstößen. Diese Erfahrung musste nun auch der Macher von Massengeschmack.tv machen, Holger Kreymeier.

Die Humorpolizei zieht den Stecker: die SZ fällt um

Bei Humor hört der Spaß für Neurotiker und Fundamentalisten endgültig auf. Das gilt gleichermaßen für Bunte wie für Islamisten. Daran lassen weder Bunte noch die mit ihnen wesensverwandten Gotteskrieger rütteln. Die Humorpolizei zieht den Stecker: die SZ fällt um weiterlesen

Zensur und Unterdrückung: Aktuelles GEZ-Urteil, Kika-Lovestory, Martin Sellner uVm

Der Krieg der freien Bürger gegen die Rundfunkanstalten mit einem aktuellen Urteil hierzu. Der Kanal „Grosse Freiheit“ berichtet:

Doch schon im Vorfeld war klar, daß die eigentlichen Gewinner ohnehin die Verweigerer selbst sind, denn… Zensur und Unterdrückung: Aktuelles GEZ-Urteil, Kika-Lovestory, Martin Sellner uVm weiterlesen

Buntstasi abgeschaltet: Wenn Zensurgesetze nach hinten los gehen

Als das Zeigen der deutschen Flagge mit Adler verboten wurde, hat das niemand interessiert . Man war ja ohnehin keiner der eine deutsche Flagge öffentlich zeigen will. Als das Hissen des  bayerischen Flagge untersagt wurde, weil nur Auserwählte das nützen dürfen, hat das niemand interessiert, man war ja ohnehin keiner der mit einer weißblauen Heimat etwas anfangen kann. Und als die maaslose NetzDG erlassen wurde, hat das s niemanden interessiert… ja bis nun die Auswirkungen dieses Gesetzes sich nun gegen sie – die Bunten –  selbst richten. So wurden nun auf Facebook mehrere Anti-FPÖ Seiten gesperrt. Sie hatten über 70K ‚Gefällt mir Angaben. Buntstasi abgeschaltet: Wenn Zensurgesetze nach hinten los gehen weiterlesen

Facebook-Zensur eskaliert, VK wächst

Heiko Maas liegt im Trend. Sein NetzDG war nur die erste Welle. Einflussreiche humanitärfrömmlerische Leitmedien fordern nicht nur in Deutschland einschneidendere Maasnahmen gegen Soziale Medien, und Facebook gibt gibt sich ob polarisierender Wirkungen ihres Geschäftsmodells zerknirscht. Mithilfe von Algorithmen, mit denen unerwünschte Äußerungen früh erkannt und klein gehalten werden können, versuchen Facebook & Co stärkeren Zensurforderungen zuvor zu kommen. Es ist sicherlich im Interesse aller, von „viraler“, brühwarmer Gerüchteweitergabe abzusehen und hygienischer zu arbeiten.  Dabei erweist sich VK als gute Basis zur Aufbereitung von Quellen, die dann in Blog-Artikel zitiert werden.   Ein Facebook-Freier Sonntag kann dabei helfen.




volksbetrug.net

Binnen weniger Wochen wurden durch Facebook Profile RECHTSWIDRIG und
OHNE Nennung von Gründen GESPERRT. Facebook beschäftigt in mehreren
Lösch-Zentren HUNDERTE LMitarbeiter die verhindern sollen, dass die
deutsche Bevölkerung die WAHRHEIT über die ausufernde Migrantengewalt
und Korruption der Volksverräter erfährt.

Damit macht sich Facebook zum Handlanger eines faschistoiden
Regimes in Berlin, dass weltweit ihresgleichen sucht.

In Zukunft… https://vk.com

Zum Einstieg sind hier einige Seiten die täglich betrieben
werden und über die WAHREN Zustände in diesem Land und das
bisher noch ZENSURFREI informieren :

Widerstands Seiten im VK :

1. Bürgerbewegung Bautzen

2. Meinungsfreiheit Art 5 GG

3. Islam gehört NIEMALS zu Europa!

4. GfD-Gemeinsam für Deutschland

5. anonymousnews

6. Widerstand (Art. 20 GG)

7. Tägliche Einzelfälle

8. COMPACT-Magazin

9. PI-News

10. Deutschland aktuell 2.0

11. Erfurt sagt „Nein“

12. Ignaz Bearth (Offiziell)

13. Michael Mannheimer (Offiziell)

14. David Berger (Offiziell)

15. Journalistenwatch

16. halle-leaks

17. BayernIstFREI

18. Merkels kulturinkompatible Fachkräfte

19…

Ursprünglichen Post anzeigen 126 weitere Wörter

Facebook-Sperre für Lob einer feminismuskritischen Frau

Heiko Maas, Reichszensurminister (nicht nach Amtsbezeichnung, wohl aber nach Amtsführung), Verfassungsfeind und AfD-Hasser, hat mit seiner Maulkorb-Kampagne gegen Facebook und seinem „Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken“ (NetzDG – Netzwerkdurchsetzungsgesetz, auch „Facebook-Gesetz“ genannt) (Wikipedia) genau das bewirkt, was er bewirken wollte: Eine Einschränkung der Meinungsfreiheit durch extreme Einschüchterung und Verunsicherung privater Unternehmen, die er zur Meinungsüberwachung verdonnert hat.
Facebook-Sperre für Lob einer feminismuskritischen Frau weiterlesen