Schlagwort-Archive: Tunesier

15-jähriger tot – Bunte verbreiten antideutsche Fake-News zu Passau

Das war wieder einmal klar. Kaum stirbt ein 15-jähriger deutscher Junge, haben die etablierten Leitmedien wieder einmal nichts anderes zu tun,  als Fake-News zu verbreiten und Mutmaßungen anzustellen. An Rechts-staatliche Prinzipien wird sich dabei nicht gehalten – und man merkt es wohl nicht einmal. Wir berichteten hingegen von Anfang an ohne diese Mutmaßungen und hielten uns an den Polizeibericht.

Beispiele für Fake-News der Bunten gefällig?

PNP titelt:

Zu Tode geprügelt – und alle schauen zu

15-jähriger tot – Bunte verbreiten antideutsche Fake-News zu Passau weiterlesen

Multi-Kulti -Schlägerei in Passau: 15-jähriger Deutscher stirbt

Bei einer Schlägerei in Passau ist ein 15-jähriger Deutscher getötet worden. Eine Obduktion soll die Todesursache klären. Zum Tatablauf ist laut Polizeipressebericht  zu sagen, daß es am Montag  gegen 18.10 Uhr im Bereich „Am Schanzl“ im Stadtgebiet in Passau zunächst zu einer verbalen und zum späteren Zeitpunkt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen kam.  Circa 20 Personen waren vor Ort (beteiligt oder unbeteiligt) .Mit Eintreffen der verständigten Polizeibeamten der Polizeiinspektion Passau entfernte sich ein Großteil der Personen Unmittelbar eingeleitete Fahndungsmaßnahmen mit einem größeren Polizeiaufgebot, auch unter Beteiligung von Beamten der Bundespolizei, führten zur Festnahme von sechs Tatverdächtigen. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um deutsche, polnische und tunesische Staatsbürger handeln (vgl. Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Niederbayern).