Schlagwort-Archive: Terroristen

„Unsere Bastarde“ in Schlacht bei Charkow

Bei Charkow im Osten der Ukraine, wo unsere Vorfahren einst mit einer Panzerschlacht die Niederlage von Stalingrad wett zu machen versuchten, wurden zahlreiche Teilnehmer einer Versammlung russlandfreundlicher Ukrainer von dortigen Polit-Terroristen, die man auch gelegentlich als „Nazis“ bezeichnet, durch einen Überfall auf ihren Reisebus halb tot geschlagen, während die Kiewer Führung darüber witzelt und das ganze als harmlosen Streich ukrainischer Patrioten darstellt.
„Unsere Bastarde“ in Schlacht bei Charkow weiterlesen

Terror in London: Fahrer eines Mini-Vans rast in muslimische Menschenmenge

+++ Aktualisierung: Dieser ursprüngliche Artikel hatte  nicht erkannt, daß die Kerninformation aus den Fake-News Leitmedien, daß ein Anschlag auf die Finsbury Moschee in London stattfand, auch noch FALSCH IST ! Dies tut uns leid. Wir haben daher umgehend einen Folgeartikel gebracht  >> Der erfundene Terroranschlag auf Moschee in London <<

Der hellhäutige 48-jährige  Fahrer eines Minivans setzte plötzlich – ohne Blinker – in Richtung einer radikal-islamischen Moschee – und tötete dort mindestens einen Muslim und verletzte mindestens 10 weitere schwer.  Nachdem das Fahrzeug zum stehen kam, soll laut Augenzeugenberichten  der Terror-Fahrer sich selbst den Tod gewünscht haben (vielleicht um einer lebenslangen Freiheitsstrafe zu entgehen): „Tötet mich! Tötet mich!“. Um mutmaßlich zu versuchen,  dafür den Besuchern  einer radikal-islamischen Moschee bzw. dem Iman eine  Rechtfertigung zu liefern  soll er dann nach widersprüchlichen Angaben in den Medien  entweder „Ich will alle Muslime töten“ oder „Ich werde alle Muslime töten“ gerufen haben. Dabei scheitete der Attentäter. Terror in London: Fahrer eines Mini-Vans rast in muslimische Menschenmenge weiterlesen