Schlagwort-Archive: Staatsfernsehen

Bayerische Abschiebungen: So dreist macht Frontal21 SPD-Propaganda für die am 1.1. geborenen Geflüchteten

Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist ein für den Steuerzahler teures Projekt der SPD, das unter anderem den Marxismus in höchsten Tönen lobt. Ein sozialistisch-marxistisches Staatsfernsehen, das für die SPD Propaganda machen möchte, übernimmt natürlich 1:1 die Propaganda der Marxisten. Der Plan der Propagandastrategen vor der Landtagswahl: Auch AFD und CSU Wähler sollen ins Grübeln kommen, denn nun werden ja auch integrierte und „echte“ Flüchtlinge abgeschoben. Bayerische Abschiebungen: So dreist macht Frontal21 SPD-Propaganda für die am 1.1. geborenen Geflüchteten weiterlesen

Claus Kleber vom Staatsfernsehen vergleicht katholischen Katechismus mit Scharia

Es gibt kein Grundrecht auf Scharia. Claus Kleber scheint das nicht zu wissen.

 

Claus Kleber vom   ZDF-Staatsfernsehen der Regierung  hat die Scharia mit dem katholischen Katechismus verglichen.  „Was Muslime schlecht tun können, ist sich von der Scharia lossagen, genausowenig, wie ein Katholik sich vom Katechismus lossagen würde“, sagte er in einem Interview mit der Fraktionsvorsitzenden der AfD Alice Weidel.  Kleber stellte weiter fest, daß der  Zentralrat der Muslime  sich schon vor 14 Jahren eindeutig und seither immer wieder zum Grundgesetz bekannt habe. Der Islam kann nicht von der Scharia getrennt werden, ohne daß das Grundrecht auf Religionsfreiheit eingeschränkt werde, behauptet Kleber vom ZDF-Staatssender. Claus Kleber vom Staatsfernsehen vergleicht katholischen Katechismus mit Scharia weiterlesen