Schlagwort-Archive: Sputnik-V

Französische Arzneiwächter: derzeitige CoViD-19-Impfstoffe untauglich

Das Gerücht, wonach ein französisches Pharmakovigilanz-Institut die bisher auf dem westeuropäischwen Markt vorhandenen CoViD-19-Impfstoffe für untauglich (nicht hinreichend sicher und wirksam) hält, bewahrheitet sich. Heise berichtete, musste aber den Bericht vom Netz nehmen. Auf Weltexpress.info schreibt ein Kenner der Materie und liefert detaillierte Angaben:
Französische Arzneiwächter: derzeitige CoViD-19-Impfstoffe untauglich weiterlesen

G7-Japan in Corona-Krise

In Osaka und anderen japanischen Städten sind die Intensivstationen überlaufen, Kollaps und Triage stehen vor der Tür. Einige Operationen, auch außerhalb des CoViD-Bereiches, müssen entfallen, da die Kapazitäten nicht reichen. Hier wird anhand eines Krankenhauses aus Osaka im Detail gezeigt, wie der Ansturm Tag für Tag anstieg und die Grenze überschritt. Bezüglich CoViD-19 steht Japan in Ostasien eher als Sorgenkind da, und jetzt kann es sich sogar wieder an euro-amerikanischen Vorbildern orientieren. G7-Japan in Corona-Krise weiterlesen

Wuhan: Mega-Party sorgt für leitmediales Entsetzen

Wuhan kann große Menschenansammlungen erlauben, weil das“Wuhan-Virus“ da seit Mai nicht mehr vorhanden ist. Ebenso wie das „China-Virus“ in China durch Abwesenheit glänzt. Wenn es in China irgendwo wieder auftaucht, wird die betroffene Gegend abgeriegelt und kleinteilig überwacht, desinfiziert und quarantäniert, bis dort wieder Parties steigen können. Im Übrigen sind in China ähnlich wie in Russland schon erste Impfstoffe auf dem Markt, aber noch nicht großflächig eingeführt.
Wuhan: Mega-Party sorgt für leitmediales Entsetzen weiterlesen