Schlagwort-Archive: Rassenunruhen

Schwarzer Euromaidan: Die Farbenrevolution frisst ihre Eltern

Russlands Fernsehmoderatoren und Studiogäste sehen den Westen auf einem gruseligen Weg der inneren Zerrüttung, wie man sie durch das Wirken von CIA, Soros und MenschenrechtlerInnen in vielen Ländern der Ex-Sowjetunion erlebt hat. Der Westen scheint in eine Grube zu fallen, die er anderen grub. Die Russen beobachten die Situation mit mehr Mitleid als Schadenfreude. Froh sind sie darüber, dass Russland vom Westen durch Sanktionen auf Distanz gehalten wird.
Schwarzer Euromaidan: Die Farbenrevolution frisst ihre Eltern weiterlesen

Afrikaner dominieren Paris und Minneapolis

Mitten in der Pandemie marschierten heute wütende Afrikaner im Bündnis mit MenschenrechtlerInnen durch Paris und fordern eine Aufenthaltsberechtigung für ihre papierlosen Brüder und Schwestern, obwohl die Regierung diese Demo verboten hatte. Von dem bei Gelbwesten üblichen harten Durchgreifen war keine Spur zu sehen. Die Polizei war lammfromm. Afrikaner dominieren Paris und Minneapolis weiterlesen