Schlagwort-Archive: Parteitag

Das Frauenstatut der Grünen: Wenn alle Frauen auf der Redeliste gesprochen haben entscheiden die Frauen, ob noch weitere Männer reden können

Kleine grüne Männchen lassen viel mit sich machen. Auf dem Parteitag der Grünen gelten matriarchalische Regeln, die verhindern sollen, dass sich das politische Desinteresse des empathisierenden Geschlechts nachteilig auf dessen Machtstellung auswirkt. Dieser Regelungszweck wird wohl noch immer nicht erreicht, obwohl schon 60% der Mandate an die 40% weiblichen Grünen gehen. Es steht zu befürchten, dass die Regeln der grünen Avantgarde bald allgemeines Gesetz werden, zumal diese i.d.R. nur besonders bieder, provinziell und streberisch der Bunten Republik auf ihrer vorgegebenen Bahn vorauseilt.

Verfassungsschutz warnt vor Vereinigten Bunten wegen AFD-Parteitag

Der bayerische Verfassungsschutz fordert Buntmenschen  auf, etwas gegen „Nahsis“  und „Rechts“ zu machen. Da sei man sich mit der Vereinigten Bunten einig. Allerdings soll dies ohne Hass und Gewalt geschehen.

In der Vergangenheit ist die Vereinigte Bunte unter dem Deckmantel „Augsburg ist bunt“ München ist bunt“ etc. auf die Straße gegangen, um in demokratiefeindlicher Absicht die Kundgebungen anderer politischen Gruppierungen mit einen ohrenbetäubenden Lärm massiv zu stören.  Auch kommt es immer wieder zu Gewalttätigkeiten seitens des „Breiten Bündnisses gegen Rechts“. Verfassungsschutz warnt vor Vereinigten Bunten wegen AFD-Parteitag weiterlesen