Schlagwort-Archive: Niederlage

Bunte Republik feiert Tag der Volksleugnung und Volksabschaffung

Das rotgrüne Berlin macht heute den 8. Mai offiziell zum Feiertag. Bayern-SPD, Heiko Maas u.v.m. fordern, dies für das ganze Bundesgebiet zu verstetigen. Führende Politiker legen an alliierten Soldatenfriedhöfen Blumen nieder und danken deren heutigen Politikern für die damalige „Befreiung“, als hätte ein „besseres Deutschland“ mit den guten Menschen der ganzen Welt gemeinsam auf diesen Tag hingearbeitet.
Alexander Gauland erklärte dazu, der 8. Mai sei nur für einige Leute wie z.B. KZ-Insassen ein Tag der Befreiung gewesen aber nicht für Deutschland als ganzes. Für diese Binsenweiseheit bezog er sogleich traditionelle Prügel, wie es sie seit 1985 alljährlich in diesem Zusammenhang hagelt. Bunte Republik feiert Tag der Volksleugnung und Volksabschaffung weiterlesen