Schlagwort-Archive: Muslime

Innenminister Thomas de Maiziere offen für muslimische Feiertage

Ramadan: Am Tag darf nichts gegessen und getrunken werden. Allah sieht alles. Und Fasten kann Spaß machen, ist bunt überzeugt.

Die Union stellte  in ihrem Bereich  „bunt“ und  „Inneres“ unter ihrem Innenminister Thomas de Maiziere  ihre Offenheit für die Islamisierung Deutschlands unter Beweis. Sie bringt damit einen wichtigen Baustein ein, um Deutsche, die ständig mit Alltagsrassismus auffallen, besser in die Gesellschaft zu integrieren und ihr die kulturelle Bereicherung näher zu bringen.

Wörtlich sagte Thomas de Maiziere (CDU) auf einer Wahlkampfveranstaltung in Wolfenbüttel:

Ich bin bereit, darüber zu reden, ob wir auch mal einen muslimischen Feiertag einführen

Innenminister Thomas de Maiziere offen für muslimische Feiertage weiterlesen

Palmsonntag in Ägypten: Bombe explodiert in koptischer Kirche – Mindestens 21 Tote

Das friedliche Zusammenleben zwischen ägyptischen Kopten  mit ihren muslimischen Nachbarn funktioniert nicht. Es gibt erneut einen Anschlag auf eine Kirche, bei dem mehr als 20 Menschen sterben. Die Regierung spricht von Terror. Auf der Facebook-Seite von Bayern ist frei wird diskutiert:

In diesem Video ist von 23 Toten die Rede:

Kairo: Bombenanschlag in Kathedrahle – Mindestens 25 Tote

Was für ein schrecklicher Bombenanschlag heute auf eine koptische Kathedrahle in der ägyptischen Landeshauptstadt Kairo.

Auf Facebook ist ein Video aufgetaucht zum Anschlag:

Bilder vor Ort in Kairo:

Entsetzliche Bilder des Terrors. Es ist ein gezielter Anschlag auf Christen. Es gibt Hinweise auf eine Täterschaft der so genannten „Muslim-Brüder“.In  Ägypten gibt es seit Jahren viele Spannungen zwischen Christen und der muslimischen Mehrheit. Im ganzen Land sind Militärposten zu sehen. Man zeigt eine starke Präsenz mit Kontrollen und Barrieren, um jederzeit eingreifen zu können.

Es ist sehr schlecht für Präsident Al-Sisi, daß er einen solchen Anschlag nicht verhindern konnte. Wie konnte der Attentäter ungehindert am Sonntag zur Gottesdienstzeit in die prächtigste Kathedrale Kairos  hineinmarschieren?  Normalerweise gibt es zwei Kontrollposten davor, die dergleichen verhindern.   Denkbar wäre aber auch, dass die Bombe zu einer anderen Zeit hereingeführt und durch Fernsteuerung gezündet wurde.

Der Islam mordet seit 1400 Jahren konsistent. Radikale Moslems morden, moderate Moslems bedauern diese Morde. So wurden die Christen und Juden in urchristlichen Ländern wie Türkei, Irak, Syrien und in Ägypten ausgerottet. In der Türkei gibt es noch 0,2% Christen.