Schlagwort-Archive: Josef Göbbels

Bundesregierung setzt auf smarte Wunderwaffe

Wir sind ein reiches Land. Wir schaffen das. Selig sind die Grünen im Geiste, denn ihnen gehört der Applaus der Bunten Republik.
Das Bundesumweltministerium (BMU) will eine Energieversorgung ausschließlich mit Sonne und Wind auch dann sicherstellen, wenn keine Sonne scheint und kein Wind weht. Das wird schon irgendwie gehen, denn „das Netz ist der Speicher“, und wenn wir das nicht schaffen, ist die Welt sowieso in 12 Jahren am Ende. Mama Merkel lobt anläßlich eines EU-Projekttages erneut Gretas KlimapanikerInnen dafür, dass sie uns „Dampf machen“. Mit Dampf ließe sich die Grundlast stemmen.
Das BMU versteht den Unterschied zwischen Grundlast und Grundversorgung nicht. Es weigert sich, kalt-kleingeistig zu kalkulieren. Stattdessen setzt es auf die Kraft der Gesinnung. Wer der Steuerkartoffel edle Opfer aufbürdet, dem hilft die Vorsehung. Das BMU setzt auf die smarte Wunderwaffe. „Smarter als Sie das für möglich halten“, beschwichtigt Staatssekretär Jochen Flasbarth in einem Publikumsdialog auf Twitter:
Bundesregierung setzt auf smarte Wunderwaffe weiterlesen