Schlagwort-Archive: Jan Fleischauer

Überfliegerinnen vs alte weiße Männer

Überfliegerin Luisa Neubauer ist der neue Stern am Himmel, den wir brauchen, um die Welt zu retten: jung, hübsch, grün und laut.
Luisa Neubauer macht mit Marionetta Greta Thunberg in Hamburg viel Krach: „Wir sind hier, wir sind laut!“ Zur Rettung des Klimas und Erzeugung von „Green Vibes“ fliegt Langstrecken-Luisa unentwegt durch die Welt. Neubauer hat die Schuldigen am CO2 gefunden: es sind ein paar wenige alte weiße Männer. Überfliegerinnen vs alte weiße Männer weiterlesen

Botschaft der Bienen aus Bayern an die Patrioten

Die Grünen sind am Insektensterben schuld.
Spiegel-Journalist Jan Fleischauer stellte gerade bei Maischberger Bayerns Obergrüne Katha Schulze bloß. Er argumentierte wie folgt:

Einer der Gründe, warum die Biene stirbt, ist in diesem Bild, was hinter uns zu sehen ist, in einer wunderschönen Wieso symbolisiert. Warum sterben die Insekten? Weil Grünflächen und Wiesen in immer kleinerer Anzahl vorhanden sind. Das ist der Ort, wo sich die Insekten aufhalten.
Was ist der Grund dafür, dass es in Deutschland kaum noch Wiesen und Grünflächen gibt? Weil wir in den 90er Jahren eine Energiewende hatten (raus aus der Kernenergie (Atomkraft)), die ein Großteil der Grünflächen umgewandelt hat, und zwar im enormen Maße, zu Anbauflächen für Mais, wegen Biogas und Biosprit (Bioenergie).
Die Hauptverantwortlichen für das Bienensterben sind natürlich die Grünen. Das ist gar keine Frage. Wenn man sich die Zahlen der Maisfelder ankuckt, die wir eingerichtet haben, dann entspricht das in etwa der Größe von Sizilien. Ich fahre immer an den Monokulturen vorbei. In der Monokultur lebt kein Käfer mehr. Da kann auch kein Schmetterling mehr fangen, da kann auch keine Zikade mehr leben.
Einer der entscheidenden Gründe für das Insektensterben ist diese Art von Monokultur, die wir eingerichtet haben, weil wir dachten, das sei eine gute Idee. Der Satz von Renate Künast (Grüne) war damals, der Bauer wird der Ölscheich der Zukunft sein (Biodiesel). Und da kann ich nur sagen, wo das Öl in großen Mengen fließt, da geht’s der Natur sehr schlecht.

Botschaft der Bienen aus Bayern an die Patrioten weiterlesen