Schlagwort-Archive: Insektensterben

Klimahysteriker vernachlässigen Bevölkerungsexplosion

Irrationale Ängste waren schon immer der optimale Nährboden für politische Irrwege, Religionen und Aberglauben.

Nach den fetten Jahren von Fortschrittsglauben wie in der Renaissance, Aufklärung, im industriellen Zeitalter oder in den Jahren der Mondlandung sprechen viele Indizien dafür, daß sich heute Verstand und nüchternes Denken wieder auf dem Rückzug befinden. In den mageren Jahren des homo sapiens diktiert der Buntblödel in Redaktionen, Parlamenten, Kirchen, Universitäten oder als Antifa auf dem Asphalt den Glaubenskorridor durch Dezibel, Haltung oder pathologische Empathie. Wer andere niederbrüllt, hat Recht.

Klimahysteriker vernachlässigen Bevölkerungsexplosion weiterlesen