Schlagwort-Archive: Hurghada

Ägypten-Hurghada: Touristen-Todesserie geht weiter

Britisches Ehepaar tot. Man kann nur empfehlen: Abreisen, nicht umbuchen lassen.  Buntmedien berichten immerhin, vermutlich weil es  Briten sind, und zwar von Mysteriös, Rätsel – vergesst es. Buntland schläft

Niemand kann die Gefahrenlage unserer Meinung nach richtig einschätzen. Da gibt es einen ungewöhnlich hohen Krankenstand in einem Hotel.  Wird wohl ein Virus sein. Dann ist ein britisches Ehepaar gestorben. Ja, die haben halt beide quasi gleichzeitig einen Herzinfarkt bekommen.  Und selbst wenn man  Terror   mit eigenen Augen sieht,  nehmen solche Medienmanipulierten bunten Augenzeugen es als Rettung wahr. Als Einschätzung wird daher dann empfohlen, aus Sicherheitsgründen das Hotel umzubuchen. Die naheliegende Möglichkeit, dass Anhänger des Islamischen Staates oder anderer Islamistenorganisationen beispielsweise das Wasser in Hotels gerade verunreinigen, zieht kaum jemand in Betracht. Islamisten-Attacken auf Luxushotels kommen  immer mal wieder vor, aber der Öffentlichkeit wird es nicht kommuniziert.  Auf NTV heißt es: Ägypten-Hurghada: Touristen-Todesserie geht weiter weiterlesen

Deutsche Terroropfer in Hurghada: Prag bestellt ägyptischen Diplomaten ein

Bootshaeuschen am MeerBei einem  islamistischen Messerattentat in Hurghada am 14.Juli 2017, bei dem zwei Deutsche und eine Tschechin ums Leben kamen – wir berichteten  – reagiert nun immerhin ein Jahr nach dem Vorfall daß Außenminsterium Tschechiens. So wurde der ägyptische Diplomat einbestellt. Dieser erklärte, der Täter leide an einer so genannten Gehirndisfunktion. Er werde deswegen jedoch irgendwann  wahrscheinlich noch in eine psychatrische Anstalt eingewiesen.  Ein Prozess wegen drei toten Europäerinnen…

Deutsche Terroropfer in Hurghada: Prag bestellt ägyptischen Diplomaten ein weiterlesen

Ägypten: Nationale Pflicht, Frauen zu vergewaltigen

Einflussreicher ägyptischer Jurist für die Pflicht, Gewalt gegen Frauen anzuwenden. (Symbolbild)

Das gelte auch für die eigenen Töchter… Es ist nicht irgendwer, der das gesagt hat, sondern ein für die „Freiheit“ kämpfender ägyptischer Jurist der ein regelmäßiger Gast in den Leitmedien Ägyptens ist.  Ägypten: Nationale Pflicht, Frauen zu vergewaltigen weiterlesen

Nach arabischen Rape-Flashmob: Thomas Cook storniert Ägypten-Flüge

Wie das britische Mirror-Magazin berichtet, hat der Reiseanbieter Thomas Cook  alle Urlaubspakete in die ägyptische Urlaubsregion Sharm-El-Sheikh aufgrund eines Rates des Auswärtigen Amtes storniert. Es sollen laufende Drohungen des Terrorismus vorliegen.

„Your safety is our number one priority“ (Ihre Sicherheit ist unsere Priorität) teilte der Veranstalter gegenüber Mirror mit. Nach arabischen Rape-Flashmob: Thomas Cook storniert Ägypten-Flüge weiterlesen