Schlagwort-Archive: Heigl

Festnahmen – Buntjugend verwüstete Giesing

Buntextremismus in der Region München, 161116
Bunte wüteten auch regelmässig vor der Parteizentrale der AFD in Unterhaching

Im bayerischen Szenetreff der Buntjugend, dem so genannten Kafe Marat, rotteten sie sich zusammen, um anschließend randalierend mit der Bierflasche in der Hand die Stadt unsicher zu machen. Doch dieses Mal ging es nicht zu einer städtischen Antinazi-Demo von „München ist bunt“, sondern jetzt knöpfte sich die bunte Zivil- und Menschenrechtsgesellschaft  die freie bürgerliche Gesellschaft vor, denen man mit Gewalt klar machen will, was Bunt-sein bedeutet.

Festnahmen – Buntjugend verwüstete Giesing weiterlesen

AFD-Parteizentrale: Werden bunte Täter wieder gedeckt?

Nachdem die Alpen-Prawda SZ  von „Unbekannten“, die die Landesgeschäftsstelle der AFD verwüsteten berichtete, machte sich  Bayern ist frei heute um 15:10 Uhr vor Ort selbst ein Bild:afd-unterhaching

Auf dem Bild sind Hassparolen in tiefroter Schrift  zu sehen, sowie Aufforderungen zur bunten Menschenjagd:  „Rassisten angreifen“. Die bunten Steinewerfer und Schmierfinken  konkretisierten durch die Parole „AFD=Rassist_innen“ auch die Gruppe, auf die eine Menschenjagd gemacht werden soll, und die Täter, die antideutschen Faschisten „Antifa“, hinterließen ihr Bekennerabzeichen „A“ mit einem fetten Ausrufezeichen. AFD-Parteizentrale: Werden bunte Täter wieder gedeckt? weiterlesen