Schlagwort-Archive: Funk

Weil Dreisatz nicht verstanden -Staatsjournalist ruft Polizei

Weil der bezahlte Staatsjournalist  und bunte Bestsellerautor Rayk „Eure Dummheit kotzt mich an“ Anders vom „Jugendangebot von ARD und ZDF“ bzw. FUNK den Dreisatz nicht verstanden hat, hat dieser bei der BKA-Polizei angerufen, um herauszufinden, wie es denn sein kann , daß islamkritische Personen   anhand der BKA-Statistik auf 700 tatverdächtige Algerier pro 100.000 Einwohner (circa mittelgroße Stadt) kommen.

Hier nachfolgend das komplette manipulative Video vom Berliner Rayk Anders, der mit GEZ-Gebührengeldern finanziert wird. Weil Dreisatz nicht verstanden -Staatsjournalist ruft Polizei weiterlesen

Spott und Hohn über ARDs „Funk“: Distanz der Bürger zu Leitmedien wächst

 

Flunkert Funk oder „nur“ Satire? – Rt Deutsch zu einem aktuellen F(l)unk-Beitrag. (siehe Anhang)

Die privaten Medien ( …die von reichen Geldgebern finanziert und gelenkt  werden )und die öffentlich-rechtlichen Medien ( …die zwangsweise u.a. durch arme Bürger finanziert werden, ohne das diese Lenkungsmöglichkeiten haben) in Deutschland sind verunsichert und in einer immer größeren Vertrauenskrise.  Während die „private“ Bild-Zeitung inzwischen beispielsweise Ombudsmann  Ernst Elitz einsetzt, der 15 Jahre Intendant des „öffentlich-rechtlichen“ [sic!] Deutschlandradios war, um mit  zwischengeschalteten „unabhängigen“ Vermittlern somit die Distanz freiwillig zwischen  Bürgern und Medien zu erhöhen, hat das   öffentlich-rechtliche Fernsehen u.a. den Fokus darauf gelegt, mit dem  virtuellen „Angebot“ Funk eine relevante verlorene Zielgruppe wieder zu erreichen.

Spott und Hohn über ARDs „Funk“: Distanz der Bürger zu Leitmedien wächst weiterlesen