Schlagwort-Archive: Bahn

Privilegiencheck erspart rassistische Fahrkartenkontrolle

Rassistische Fahrkartenkontrollen sind der tägliche Albtraum vieler Kontrolleure in Buntschland. Allmählich scheinen sie aber in dem vom Staatsoberhaupt geforderten Anti-Rassismus Lernfortschritte zu machen. Privilegiencheck erspart rassistische Fahrkartenkontrolle weiterlesen

CO2-Ausstoß: Diesel-SUV laut WDR-Grafik klimafreundlicher als die Bahn

In München haben „Klima“-StraftäterAktivisten u.a. Schwabing PKWs mit Aufklebern beklebt. Du stinkst schimpft es nun auf der Fahrerseite der Windschutzscheibe.  Entfernen lassen sich die Aufkleber – befestigt mit schwerlöslichem Klebstoff – kaum – Sachbeschädigung dürfte vorliegen. Der knallharte Aktivismus hat offensichtlich mit dem größer beworbenen Aufmarsch nächsten Freitag (for Future) zu tun. Am 20.09 wollen  Bunt_Innen aller Art fürs Klima u.a. in Muc auf die Straße gehen. Mobilisiert hat dazu u.a. der Linksradikalismus, die Aufkleber lagen der TAZ als Einlage bei. Forderungen mehr oder weniger: Autofreie Innenstadt, mehr Bahn , Verbot der SUVs, Klimaziele einhalten (CO2 Ausstoss verringern).

Hört man nämlich nicht auf die AFD und Klimaskeptiker, sondern auf inzwischen 95%,98%, 103%(demnächst) aller Wissenschaftler so ist das CO2 Schuld am so genannten angeblich  menschengemachten Klimawandel. So weit, so gut.

Dann schauen wir uns doch mal anhand des CO2-Rechners an, ob der SUV tatsächlich für CO2-Hasser das Problem wäre. Natürlich nehmen wir keinen CO2 Rechner von AFDlern, sondern einen seriösen vom WDR.  Natürlich haben wir jedoch die manipulativen Voreinstellungen des WDR entfernt ( 1 Person pro PKW, und bei der Bahn dann wohl Vollbesetzung annehmen). Hier also das Ergebnis, auf Grundlage einer Fahrstrecke von 100 km: CO2-Ausstoß: Diesel-SUV laut WDR-Grafik klimafreundlicher als die Bahn weiterlesen