Schlagwort-Archive: Athen

Familiennachzug? Familienzusammenführung in Syrien!

Syrien wurde gegen den Willen der westlichen MenschenrechtlerInnen durch spätes und hochprofessionelles Eingreifen Russlands derart befriedet, dass es für den Westen dort kaum noch Raum für weitere Unruhestiftung gibt. Weitere Anreize zur Desertion bringen nichts mehr. Das von europäischen MenschenrechtsrichterInnen erfundene Familiennachzugsrecht wird aber gnadenlos durchgezogen. Die Bundesregierung verwahrt sich gegen Vorwürfe, sie verzögere die Einreise aus Athen.  Ein Antrag der AfD-Fraktion im Bundestag zur Rückführung von Syrern wurde von anderen Fraktionen abgelehnt und von den Grünen als herzlos bezeichnet. Die Integrationsbeauftragten der Länder sind sich einig, Familienzusammenführung sei kein Problem sondern löse Probleme.  In Wirklichkeit erfinden aber diese Integrationsbeauftragten nur Probleme, die zu der von den GralshüterInnen der europäischen Menschenrechte vorgegebenen einzig wahren und heiligen Lösung passen und diese legitimieren sollen. Dazu genügen auch wilde Behauptungen. Argumente schaden nur, denn wer darüber räsoniert, ist herzlos und legt die Axt an die Fundamente Europas und der Demokratie.