Schlagwort-Archive: Ares

Nr 1 in den Charts: Rechter Rapper Chris Ares watscht Spiegel TV ab

Rap aus Bayern rulez! Obwohl die Mainstreammedien kein Totschweigen auslassen, rechte Gewalt erfinden, und sonst jeden Dreck hypen, ist Chris Ares  die Nummer eins vor den „Szenegrößen“ der Bunten in den Charts. Eine Schmutzkübelkampagne von Bunt-Aktivisten des Spiegel TV – die u.a. in die Räumlichkeiten von Chris Ares eindrangen -folgte.  In einem aktuellen Rap verarbeitet Chris Ares die Geschehnisse. Es zeigt auf, wie Bunt Fakten verdreht und umdichtet. Und so wird aus jemanden, der sich zivilcouragiert und furchtlos allein gegen  eine hundert Mann starke bunte Angreiferarmee stellt, zum „Bösen“.

Bunte Randale vor AfD-Lokal

Wieviel Unfreiheit in unserer bayerischen Heimat, in  einer bunt-regierten Stadt wie München herrscht, wird von vielen Menschen immer mehr auch bewußt wahrgenommen; es ist Wind auf die Mühlen eines möglichen Aufstandes der Vernünftigen. Beispiel AFD-Wahlparty: ein gemütliches Zusammensitzen und Feiern von Menschen. Eigentlich. Wären da nicht die Superdemokraten von der Städtischen Fachstelle für Dämonisierung, die friedliche Feiern Unbunter nicht tolerieren können. Deshalb suchen die bunten Genossen möglichst jedes Lokal auf, in dem sich Patrioten gerade treffen. Statt mit eigener Politik zu glänzen, werden lieber die Termine oppositioneller Gruppen gesammelt und notiert, damit die Volksseele „spontan“ zum Kochen gebracht werden kann. Nein muss, denn der Aufstand der Anständigen ergibt sich zwingend aus dem eigenen Anspruch, mit der Bunt-Ideologie das „demokratische“ Spektrum abstecken und gegen Undemokraten behaupten zu müssen. Müssen ist bunt.

Bunte Randale vor AfD-Lokal weiterlesen