Schlagwort-Archive: Arbeitslose

Migrationshintergrund bei 43,1% der Erwerbslosen – steigende Tendenz

Nach einer aktuellen Auswertung der Bundesagentur für Arbeit (BA) haben 43,1 Prozent der Erwerblosen in Deutschland einen sogenannten Migrationshintergrund. In den alten Bundesländern liegt die Zahl sogar bei 49.5%. Am höchsten ist sie in Hessen mit 57.7%. Vor drei Jahren hatten noch 36% der Arbeitslosen einen Migrationshintergrund. Damit ist nun ein deutlicher Anstieg festzustellen. Allerdings ist auch der Anteil der Mihigrus insgesamt gestiegen, und in manchen Städten liegt er in den jüngeren Alterskohorten schon insgesamt so hoch oder höher.

 

 

 

Arbeitslosenstatistik: So dreist wird geschönt

Im Bezug auf die Arbeitslosenstatistik deckt der Youtube-Kanal „Tagesschlau“ allerlei Maschen auf, mit denen Arbeitslose aus der Arbeitslosenstatistik herausgerechnet werden. Neuester Trick: Asylbewerber werden als 1-Euro-Jobber zu den Beschäftigten gerechnet.

Sowohl im Wissenschafts- als auch im Medienbetrieb scheint der Wissensdrang hinter anderen Überlegungen zurückzutreten wenn nicht gar bekämpft zu werden. Ein ähnlicher Gleichklang zwischen Medien und Wissenschaft war auch bei der Fischgrätenlüge und weiteren Statstiklügen zu bewundern.


PEGIDA Bayern diskutiert auch auf FB, VK, G+ und GG. Wir fördern in Bayern einschließlich München die Volksbildung im Sinne einer Befähigung des Souveräns zur Artikulation seiner Interessen.