Archiv der Kategorie: Europa

Geheimpapier: 6.6 Millionen Migranten wollen zu uns

Es ist ein Geheimpapier der deutschen Sicherheitsbehörden in dem steht, daß 6,6 Millionen auf die Weiterreise in den Anrainerstaaten des Mittelmeeres warten. Das „Geh heim“ Papier der Sicherheitsbehörden ist auf dem Stand des April 2017. Demnach hat die Zahl der „Flüchtlinge“ in den Anrainerstaaten des Mittelmeeres stark zugenommen. Am stärksten betroffen ist Italien. Die Zahlen sind hoch: 37.300 sind allein in Italien bereits bis Ende April angekommen. Im gesamten Jahr 2015 waren es 181.500 Personen. (Die Details zu Italien) Geheimpapier: 6.6 Millionen Migranten wollen zu uns weiterlesen

Die Identitären – Der neue Trend zum Konservativen

Fernsehen in der Schweiz ist teuer. So betragen die Radio- und Fernsehgebühren inzwischen 451,10  Franken pro Jahr.  Dies entspricht circa 413 Euro pro Jahr, bzw. 34 Euro pro Monat. Allerdings hat sich das Schweizervolk in einer Volksabstimmung freiwillig dafür entschieden. Die Berichterstattung unterscheidet sich jedoch teilweise erheblich von dem, was den bundesdeutschen Mediennutzern vorgesetzt wird.

Die Identitären – Der neue Trend zum Konservativen weiterlesen

EU lockt mit Propagandafilm neue Migranten an

Wie ein „EU-Propagandafilm“ zeigt, soll man mit der einfachen Behauptung „Unser Land befindet sich im Krieg“ nicht nur in den Schengen-Raum hinein gelassen werden, sondern auch noch Asylleistungen empfangen. Der Werbeclip wurde in vielen verschiedenen Sprachen herausgegeben, unter anderem in arabisch.  Potentielle Interessenten erfahren so, wie einfach sie Zugang zu unseren Sozialsystemen bekommen können. Außerdem wird dafür geworben, daß man selbst „Flüchtlinge“ aufnehmen soll. Auch die australische Regierung hat eine Werbekampagne seinerseits gestartet, diese allerdings unter dem Motto „No Way“, bzw. „Du kommst hier nicht rein“.

Frankreich: Macron wird Präsident

Emanuel Macron (EM) , der neue Präsident. Bildquelle: Wikipedia

Das Ergebnis der Wahl in Frankreich steht fest. Marine Le Pen kommt mit 34,1% auf gut 5% weniger als weithin erwartet wurde. Es ist immerhin das beste Ergebnis des Front National aller Zeiten, aber die Dämonisierungspropaganda wirkt weiterhin.  Emmanuel Macron wird mit 39 Jahren der jüngste Präsident der Fünften Republik. Er erreicht knapp 66%.   Die Wahlbeteiligung ging zurück, nur 75% gingen wählen. Offenbar blieben viele Protestwähler zuhause, oder gaben ungültige Stimmen ab. Der Anteil der ungültigen Stimmen liegt bei 8%.

Frankreichs Selbstmord ist weitgehend vollendet, aber jetzt geht es um konsequenten Ausbau der EU.  Kanzleramtsminister Peter Altmaier jubelt über so viel EU-Begeisterung der Franzosen.  Auf Nachfrage, ob Deutschland denn nun wie von Macron gefordert EU-Anleihen (Eurobonds) einführen werde, antwortet er ausweichend, man werde alles tun, um die Franzosen nicht zu enttäuschen.  Mithilfe deutscher Bonität könnte man die inneren Risse Frankreichs noch länger mit Geld bewerfen.

Rape-Flashmob: Urlauberin Magda (27) in Ägypten getötet

Magdalena Zuk (links) in Hurghada. Rechts der Detektiv Krzysztof Rutkowski, der in dem Fall weiter recherchiert.

Obduktionsergebnisse, Reisewarnung, Chronik. sowie Kameraaufzeichungen, Fakten zum Täternetzwerk. (neu!) Ein grauenhafter Mordfall. Magdalena Zuk (27) aus Breslau machte ihrem Freund Markus eine Überraschung zum Geburtstag: Ein gemeinsamer Urlaub in Ägypten sollte es werden. Eine kunterbunte Regenbogenreise mit „Rainbow Tours“. Der Wert der Reise: 4000 Zloty, umgerechnet 1000 Euro für ein 4 Sterne namens Hotel Three Corners Equinox Resort Beach.

Rape-Flashmob: Urlauberin Magda (27) in Ägypten getötet weiterlesen

Regionalwahlen England: Brexit-Lager schwächt Labour

Das Brexit-Lager hat einen historischen Sieg eingefahren. Es war ein wichtiger Stimmungstest für Theresa May.

Den Stimmungstest für die Parlamentswahlen in England hat Theresa May bestanden. Noch sind nicht alle Kommunen ausgezählt, doch eins zeichnet sich ab. Die Regierungschefin Theresa May und ihre konservative Partei, die Torries können massive Zugewinne verbuchen. Hunderte Sitze wandern von dem einen ins andere Lager. Aus UKIP wird Blukip  mit Theresa May, die den Brexit durchziehen möchte. Verlierer sind die Sozialdemokraten von Labour.

Hier die Ergebnisse: Regionalwahlen England: Brexit-Lager schwächt Labour weiterlesen

Menschenrechtler*innen tragen Kopftuch aus Solidarität

Wir müssen alle bitten, Kopftuch zu tragen aus Solidarität mit Muslimen – die Aktion findet nach der Äußerung des österreichischen Bundespräsidenten immer mehr Anhänger.

Ich machs sofort, brauch  nur noch wen, der es mir erklärt und das gscheit bindet

äußert eine Frau mit deutschen Namen auf der  Facebook-Seite „Stimme für Menschlichkeit“, die mit 28.975 Gefällt mir Angaben mehr Unterstützungsangaben vorweisen kann, als die des breiten bunten Bündnisses „München ist bunt“ unter SPD-Regie. Menschenrechtler*innen tragen Kopftuch aus Solidarität weiterlesen