Archiv der Kategorie: Deutschland

Berlin, 20. Mai 2018 – Biker heizen Merkel ein

Wer andre in die Kurve brät, hat ein richt`ges Heizgerät. Doch dieses Mal wird auch die Regierung sprichwörtlich „gebraten“. Am 20. Mai 2018  fahren Biker  auf den Platz vor dem Brandenburger Tor, 10117 Berlin, Deutschland für den Schutz unserer Frauen, Kinder und Senioren ,für die Stärkung unserer Sicherheitskräfte, durch Justiz, Gesetzgebung, Neueinstellungen und für Volksentscheide! Ein tolles gemeinschaftliches Erlebnis!

Weitere Infos findet ihr in der Facebook-Gruppe „Biker für Deutschland“ Berlin, 20. Mai 2018 – Biker heizen Merkel ein weiterlesen

Gerüchte, Spekulationen zu Münster: ZDF schürt gruppenbezogene Menschenfreundlichkeit

egoshooter
Feindbilder der Bunten sind vielfältig. Sündenbock waren früher oft auch Spieler von Ego-Shootern ( „Killerspiele“). Es drohte die Verbannung der Spiele vom Markt. Damals suchten die Leitmedien nur nach einer Information: Hatte der Amokschütze ein Ego-Shooter in Besitz? War die Antwort wie „Überraschend“ ja,  ging die Treibjagd auf die Spielergemeinde los. Als ob nicht fast jeder Jugendliche zu solchen Spielen Kontakt hat.  Nun lautet die eine Information wieder, die das Fernsehen haben will eben::  Hatte der Täter Kontakt zu Rechten? Dieselbe Masche, derselbe Buntblödelunsinn. UNd die Frage, ob der Täter auch ARD und ZDF konsumierte, wird mit Sicherheit nie kommen.

(Hetzartikel gegen Hetze) Kaum ist ein cKleintransporter in eine Menschenmenge gerast,  scheinen einige maßgeblichen  bunten Berufshetzer offenbar nur auf eine Information gewartet zu haben, die sonst für bunte Medien  stets als belanglos (Nationalität) gilt:  War der Täter ein Mensch mit BRD- Pass mit Kontakt zu rechts? War es ein Mensch mit BRD- Pass mit Kontakt zu rechts? War es ein Mensch mit BRD-Pass mit Kontakt zu rechts? Gerüchte, Spekulationen zu Münster: ZDF schürt gruppenbezogene Menschenfreundlichkeit weiterlesen

Comedy aus der Staatskanzlei?

Wie verlässlich ist Söder? Fragen sich die Bayern hierzulande. „Die guten alten Zeiten sind wieder da…“, sagt der nicht vom Volk gewählte Bayerische Ministerpräsident „seinem“ Volk. Sein „Studiogast“ ist der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber. Wie einstudiert lobte Edmund Stoiber Markus Söder in den höchsten Tönen.

Schließlich muss Markus  Söder bei den anstehenden Wahlen die absolute Mehrheit für die CSU in Bayern liefern und aus seiner Sicht die AfD verhindern. Angesichts des Stimmenzuwachses bei der AfD (AfD ist die drittstärkste Partei in Bayern) ist Markus Söder gefordert. Werfen wir einen Blick auf das letzte Wahlergebnis:

Comedy aus der Staatskanzlei? weiterlesen

Brandanschläge auf Moscheen – Täter gefasst

(Aufrechter antifaschistischer Kommentar) Die Zahl der Angriffe auf Moscheen in der BRD wächst. Der Aufstand der Anständigen ist deshalb mit Pfeifen im Maul  zu den Kundgebungen von besorgten Bürgern aus dem Umfeld der  Bayernpartei, AFD oder der bayerischen Rechtsaußenpartei  CSU gegangen, um diese auch gewaltsam  zu stören. Brandanschläge auf Moscheen – Täter gefasst weiterlesen

TÜRK(IS) : Das neue Trikot von Buntland

Buntlands Fussballmannschaft hat ein neues Trikot. Wie  ist es dazu gekommen? Da hat man vielleicht sich selbst ein EI gelegt und das TÜRK davorgestellt. Weil das EI noch zu freundlich klingt, hat man es durch IS ersetzt. Und schwupp  ist man auf die Stramplerfarbe Türkis gekommen. Erdogan wird es vermutlich freuen. Erdogan unterstützte einst gern die ISlamisten in Syrien gegen Assad. Auch er schwingt gern die Nazi-Keule. Da ist es  gut, wenn die Farbe des Trikots klar aussagt, wem sich die Bunt-Mannschaft unterwerfen will.

 

Syrien – das sichere Herkunftsland: BR-Quer stellt sich Quer

Das BR Propagandamagazin Quer stellt sich mal wieder Quer. Gute Nachrichten passen nicht ins Konzept. Und wenn Rächtszzzpopulisten etwas tun, oder man sich  nicht tausendprozentig der Propaganda der Linksliberalen in den USA unterordnet, ohnehin. Um was geht es? Syrien – das sichere Herkunftsland: BR-Quer stellt sich Quer weiterlesen

Gruppenvergewaltigungen in NRW nun auch durch Bunt

Das was in der Silvesternacht 2016 in Köln passierte war offentsichtlich erst der Anfang. In rasender Geschwindigkeit färbt die „Kultur“, die zu uns rüber kam, auch auf „coole“ Bunte ab. Denn schließlich gab es in Leitmedien und co schon immer eine unkritische Auseinandersetzung mit schädlichen bunten Einflüssen. So hat es rund um das Neujahrsfest 2017/2018 offenbar wieder zahlreiche Gruppenvergewaltigungen im stark multi-kulturell geprägten NRW gegeben. Die weiblichen Opfer wurden dabei  wohl in einen Hinterhalt gelockt.  Es wurden bislang einige Täter festgenommen, über deren Identität nichts an die Öffentlichkeit dringt. Gesucht und gefahndet wird nun noch nach einem gewissen 18-jährigen mit dem anglo-amerikanischen Namen Dean Martin Lauenburger, der sein Facebook-Profil öffentlich gestellt hat. Viel mehr erfährt man in den Mainstream -Medien jedoch nicht.

Nach unseren Facebook-Recherchen lässt sich allerdings erkennen, daß  er nicht nur viele Facebook-Freunde aus dem arabischen Raum hatte, sondern sich auch fest mit der brutalen bunten Multi-Kulti Ideologie  verbunden fühlt. Statt patriotischer deutscher Vorbilder, ein Sammelsurium von BRD-Gutmenschen Vorbildern.   So teilte er unter anderem ein Video von fremdländischen Schlägern, und kommentierte dies mit „bester klatscher der Welt“:

Auch  arabischstämmige  Rapper  fand er offensichtlich ganz toll. Und er besuchte wohl einen bunten Jugendtreff öfters, bei dem schlechtes Deutsch offenbar Standard ist:

Bunte Multi-Kulti BRD-Langweile sowie falsche Vorbilder und Milieus als mutmaßliches Motiv des Tatverdächtigen? Es zeigt sich, daß es für unsere Gesellschaft umso gefährlicher wird, desto mehr junge Menschen vom rechten Weg abkommen.