Brüllende Somalier fordern Recht auf Migration.

Woran denkt man beim Begriff „Somalia“? Richtig:  RAF, Flugzeugentführung, Mogadischu, Piraten, Messerstecher, Vergewaltiger, Raubmörder, Failed State. Oder an das grausame Gemetzel an US-Soldaten in der Schlacht von Mogadischu im Herbst 1993. Inzwischen haben Somalier kraft rotgrünmerkelbunter Fünfter Kolonnen einen Stützpunkt in Buntland errichtet. Und je mehr sie werden, umso dreister werden diese überwiegend moslemischen Gäste … Brüllende Somalier fordern Recht auf Migration. weiterlesen

Somalier ersticht Arzt in Offenburg

Es ist keine zwei Monate her, als ein 20 jähriger Eritreer völlig unvermittelt einer arglosen Notärztin in Ottobrunn mit einer Whiskyflasche das Gesicht zertrümmerte. Heute erstach ein 26 jähriger aus Somalia, der ohne Termin um 8.45 Uhr eine Offenburger Ordination betrat, den dort tätigen Hausarzt Dr. Joachim Tüncher. Mit dem mitgebrachten Messer soll er sofort … Somalier ersticht Arzt in Offenburg weiterlesen

Mühldorf: Somalier in einer Stunde zweimal festgenommen

von Claudio Michele Mancini Ich will’s mal so sagen: Ich lebe in einer Postkartenidylle Bayerns, inmitten lieblicher Landschaften, dort wo die Berge am schönsten, die Wiesen am saftigsten, die Blumenkästen auf Balkonen die buntesten und ein Bayer am bayrischsten ist. Umzingelt von Seen und Wäldern, Wiesen und Kühen, in einem Ort, dessen Luft kuhstallgeschwängert die … Mühldorf: Somalier in einer Stunde zweimal festgenommen weiterlesen

Somalier wird nach brutalem Angriff auf Passantin in die Psychiatrie eingewiesen

zuvor veröffentlicht auf Opposition 24 und Jouwatch Herborn – Sind die Gefängnisse alle überbelegt? Gibt es verhaltensauffällige, psychisch bedingte Besonderheiten bei den Neubürgeren? Nach einem Angriff auf eine 39-Jährige am Donnerstag in der Bahnhofstraße, wurde der 28-jährige Täter in einer psychiatrischen Einrichtung aufgenommen. Mal wieder, muss man sagen. Gegen 12.50 Uhr lief eine Frau in … Somalier wird nach brutalem Angriff auf Passantin in die Psychiatrie eingewiesen weiterlesen

München: Somalier (35) rammt Ex-Freundin Messer in den Bauch

Ein 35 jähriger Somalier, der seit knapp 30 Jahren in Deutschland lebt, drang am Montag in die Wohnung seiner Ex-Freundin (37) ein und stach mit einem Messer auf sie ein. Die 37 jährige Friseuse hatte im September 2017 vor Gericht ein Kontaktverbot gegen den Afrikaner erwirkt. Fazit: Regeln scheinen für Nicht-Deutsche eine Frage des Gutdünkens … München: Somalier (35) rammt Ex-Freundin Messer in den Bauch weiterlesen

Multitalent aus Somalia attackiert Radlerin, kapert Auto und flieht dann splitternackt

Von DAVID DEIMER (Pi-news) Auch das schöne und gemütliche München ändert sich drastisch – und das linksgrüne „München ist bunt“-Bündnis freut sich teuflisch darauf: Ein 30-jähriger „schutzsuchenden“ Somalier attackierte am helllichten Dienstagvormittag in der Isarvorstadt zunächst eine Radfahrerin, dann kaperte er ein Auto. Danach flüchtete der Geflüchtete letztendlich splitternackt zu Fuß in ein Wohnhaus, wo … Multitalent aus Somalia attackiert Radlerin, kapert Auto und flieht dann splitternackt weiterlesen

Somalischer Babysitter vergewaltigt 9-jährigen in Innsbruck

Die Lokalpresse berichtet: Nach einem schweren Übergriff auf ein neunjähriges Kind ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei. Der Bub aus Somalia ist vor zehn Tagen in einer Innsbrucker Wohnung vergewaltigt worden. Und zwar angeblich von einem Landsmann, der bald nach der Tat festgenommen werden konnte. Der Verdächtige befindet sich in der Innsbrucker Justizanstalt. „Gegen den Mann wurde … Somalischer Babysitter vergewaltigt 9-jährigen in Innsbruck weiterlesen

Somalier vergewaltigt 12-jähriges Mädchen – Strafe: 22 Tage gemeinnützige Arbeit

Die Geschichte liest sich so, als wäre sie erfunden worden, um den Volkszorn zu maximieren, aber es ist nur ein Beispiel dessen, was passiert, wenn die „Unterste Milliarde“ (Bottom Billion), aus der in diesem Jahrhundert vier Milliarden werden, weiterhin auf HumanitärUNrecht und ein auf neuzeitliche Schlaraffenlandsideen (neuerdings „Menschenrechte“ genannt) aufgebaute Justiz trifft.  Udo Ulfkotte erinnerte … Somalier vergewaltigt 12-jähriges Mädchen – Strafe: 22 Tage gemeinnützige Arbeit weiterlesen

Visitenkarten der Menschenrechtsbotschafter

Die Seenötiger haben gewonnen: Deutschland nimmt 50 „Flüchtlinge“ aus Eritrea und dem Piratenland Somalia auf. Eigentlich ist die „Aquarius“ ein Forschungsschiff und kein Rettungsschiff. Trotzdem nötigen aus Gründen der Humanität suspekte Organisationen wie „Ärzte ohne Grenzen“ oder „SOS Mediterrané“ mehr oder weniger willige europäische Regierungen, weitere Menschenrechtsbotschafter ins Land zu lassen. Menschenrechtsbotschafter gerade aus Eritrea … Visitenkarten der Menschenrechtsbotschafter weiterlesen