Schäuble: Deutsche für Verzicht auf Armee sofort bereit

Wolfgang Schäuble erklärte in einem Interview mit der Zeitung «Die Welt», dass Deutschland gern auf seine eigene Armee zugunsten einer EU-Armee verzichten solle: «Die Deutschen wären sofort bereit, auf eine nationale Armee zu verzichten». Überhaupt solle Deutschland in einer «Europäischen Föderation» aufgehen. Die AfD lehnt Schäubles Vorschlag ab.
Schäuble: Deutsche für Verzicht auf Armee sofort bereit weiterlesen

Das Lügengespinst über die europäische Einigung und die „hehren“ Motive der „Gründerväter“

Wir berichteten immer wieder von Philippe De Villiers und seinen Forschungen, in denen er nachweist, dass die Gründerväter der Europäischen Gemeinschaft CIA-Agenten waren, die nicht ein souveränes europäisches Reich sondern einen für die USA beherrschbaren europäischen Markt organisieren sollten. De Villiers hat mit vier Forschergruppen die Archive gründlich durchforstet und im Detail nachgewiesen, dass die … Das Lügengespinst über die europäische Einigung und die „hehren“ Motive der „Gründerväter“ weiterlesen

Tribüne der Generäle gibt Gallischem Dorf Gestalt

Ein Aufruf der „Tribüne der Generäle“ zur Rückeroberung Frankreichs, das unter unverdauter Masseneinwanderung zu kollabieren drohe, hat 10000 Unterzeichner aus dem Militär. Leitmedien schüren Empörung, und einzelne Vertreterinnen der Regierung haben etwas von Putschdrohung und Insurrektion geraunt. Es handelt sich jedoch eher um einen Aufruf an Besorgte Bürger, mit gut organisierter Rückendeckung auf die Straße … Tribüne der Generäle gibt Gallischem Dorf Gestalt weiterlesen

Gaullisten bringen Frankreich an Ungarns Seite

In diesen Tagen tauschten Politiker und Gelehrte auf Einladung einer regierungsnahen Stiftung in Budapest Gedanken über die Perspektiven einer Allianz gegen die Brüsseler Humanitärmigrationisten aus. Orbán Viktor machte klar, dass Osteuropa seine Stellung nur dann behaupten könne, wenn es im Westen mehr Verbündete fände. Politiker wie Macron seien darauf fokussiert, die Gegensätze zwischen Eingewanderten und … Gaullisten bringen Frankreich an Ungarns Seite weiterlesen

In unserer Zukunft gelebt: EUdSSR-Kritiker Wladimir Bukowski (1942-2019)

Klarsichtig hatte der sowjetrussische Wissenschaftler und Dissident Wladimir Bukowski, der 12 Jahre in sowjetischer Psychiatrie und Arbeitslagern verbracht, vor einem Horrorstaat EU gewarnt. Die EUdSSR ähnele in Zweck und Aufbau der UdSSR und werde ein ähnliches katastrophales Ende finden. Bukowski resümiert: „Ich habe in Eurer Zukunft gelebt, und es hat nicht funktioniert“. Folgerichtig stellt die … In unserer Zukunft gelebt: EUdSSR-Kritiker Wladimir Bukowski (1942-2019) weiterlesen

EU schafft Abendland ab

Mit seinem Anti-Kreuz-Zug befindet sich der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz in bester Gesellschaft. Generationen von Historikern haben seit ca 1968 kaum etwas anderes getan, als schlaumeierisch kollektive Identitäten zu dekonstruieren, die ihre Vorgänger aufzubauen geholfen hatten. Zunächst ging es nur darum, Deutschland oder Frankreich oder „den Nationalstaat“ als eine schädliche Propagandakonstruktion von ein paar Ideologen … EU schafft Abendland ab weiterlesen

Wir wählen Freiheit statt Globalismus, Europa statt EU!

Der Wertewesten fürchtet um „Europa“. Das Großreich „Europa“ diente von Anfang an dazu, Europa zur Verfügungsmasse eines amerikanisch geführten Imperiums und zum ebenen Spielfeld für globale Konzerne zu machen. Mit den USA und China wollen unsere großmannssüchtigen „Eliten“ unbedingt an einem Tisch sitzen und die Welt lenken. Ehemalige Großmächte wie Deutschland und Frankreich sind ihnen … Wir wählen Freiheit statt Globalismus, Europa statt EU! weiterlesen

Niederlande: Rächzpopulisten verdoppeln Stimmenanteil

In den Niederlanden haben bei den Provinzialratswahlen die Rächzpopulisten ihren Stimmenanteil von 12% auf 24% verdoppelt. Dabei sank der Anteil der Wilders-Partei PVV, während rechts von ihr eine neue Partei, das Forum für Demokratie FvD, aus dem Stand die zweitstärkste des Landes wurde. Was Baudet auch von vielen anderen Führern rächzpopulistischer Parteien unterscheidet, ist, dass … Niederlande: Rächzpopulisten verdoppeln Stimmenanteil weiterlesen

Napoleon lebt in allen echten Franzosen weiter

Napoleon Bonaparte ist laut Éric Zemmours großem Geschichtsbuch: „Le Déstin Français“ der Zenit der Geschichte Frankreichs, nach dem sein Niedergang beginnt, und, trotz aller Polemiken, die insbesondere derzeit aus der Anglosphäre auf Frankreich einprasseln, ein Held, an dessen Grab ein richtiger Franzose weint. Am 5. Mai vor 200 Jahren starb Napoleon auf St. Helena im … Napoleon lebt in allen echten Franzosen weiter weiterlesen

CDU-Professor für Ansiedlung von Flüchtlingen in eigenen Städten

CDU-Professor Egbert Jahn fordert bei den Migrations-Werkstattgesprächen die Ansiedlung von afro-islamischen Flüchtlingen in fernen Städten weit draußen in der Pampa, wo sie im eigenen Saft schmoren und die eigene Kultur pflegen können, ohne die Einheimischen damit zu belästigen/gefährden. Für Sozialhilfeabhängige gelte ja Anwesenheitspflicht, und daher verletze das Konzept keine „Menschenrechte“. Von den unwirtlichen Flüchtlingsstädten aus … CDU-Professor für Ansiedlung von Flüchtlingen in eigenen Städten weiterlesen