Tunesier wollen Merkels „Abfall“ nicht zurück

Europa hole sich gezielt den „Abschaum Afrikas“ herein, klagte 2011 ein kongolesischer Diplomat in Genf.  Der mit dem Asylrecht verknüpfte Sozialstaat lockt eben besonders die Mühsalbeladenen, Querulanten und verkrachten Existenzen an und fördert ihre weitere Verwahrlosung.  Etwas abmildern könnten wir dieses Problem, wenn wir die Spreu vom Weizen trennen, d.h. uns die Elite der „wirklich … Tunesier wollen Merkels „Abfall“ nicht zurück weiterlesen

Regensburg: Polizeibekannt krimineller abgelehnter Asylbewerber aus Mali erwürgt Rumänin

Unentwegt sterben junge Frauen für die Eldorado-Union und die humanitären Imperative der Genozidalen Flüchtlingskonvention und EU-Grundrechtscharta. BILD berichtet in etwa: In der Nacht zum 30. August besucht der abgelehnte Asylbewerber Souleymane T. (21) aus Mali die Prostituierte Lica L. († 33) in Regensburg. Er nimmt ihre Dienste in Anspruch und zahlt 50 Euro. Dann hält der … Regensburg: Polizeibekannt krimineller abgelehnter Asylbewerber aus Mali erwürgt Rumänin weiterlesen

EU+CDU+AfD: moralische Pflicht zur Rettung Afrikas und Umsiedlung nach Europa

Die EU-Kommission fordert Umsiedlung von Elendsflüchtlingen aus Staaten wie Ägypten, Libyen, Niger oder dem Sudan nach Europa. Dazu bestehe eine moralische Pflicht, erklärt Migrationskommissar Avramopoulos. Damit meint nur in zweiter Linie europäische Schuld gegenüber Afrika. In erster Linie geht es um die Pflicht der Mitgliedsstaaten zur Solidarität bei einer kollektiven Kraftanstrengung. Die EU-Staaten haben sich … EU+CDU+AfD: moralische Pflicht zur Rettung Afrikas und Umsiedlung nach Europa weiterlesen

Gefangene IS-Bräute: Wir gebären dem Kalifat noch viele Krieger!

Die letzten IS-Krieger in Al Baghuz am Ostufer des Euphrat ergeben sich unter kurdischer Belagerung nach und nach. Die Männer werden irakischen Behörden übergeben und dann nach summarischem Prozess vor johlenden Massen exekutiert. Die Frauen erwarten mildere Behandlung, aber geben sich zugleich aggressiv. Einige drohen: „Wir werden noch mehr Kalifatskrieger gebären!“ Das ist bemerkenswert, da … Gefangene IS-Bräute: Wir gebären dem Kalifat noch viele Krieger! weiterlesen

Endstation Bunt, Endlager Humanitärstaat

Tunesien will Merkels „Abfall“ nicht. Darüber schrieben wir, Tichy und Berger in ähnlichem Tenor. Der Humnanitärstaat zieht das Gesindel an und kriminalisiert es weiter. Bei ihm landen die Mühsalbeladenen, Querulanten,  verkrachten Existenzen, und er sozialisiert sie weiter zu einem verwahrlosten Subproletariat, das sich gerne in kriminogenen Ideologien wie Islamismus oder auch Buntextremismus einrichtet. Der Humanitärstaat … Endstation Bunt, Endlager Humanitärstaat weiterlesen

Messerstechereien in Regensburg und Augsburg

In diesen Tagen und Wochen gab es regelmäßig Messerstechereien und Massenschlägereien auf offener Straße. In Regensburg und Augsburg wurden Personen von orientalisch-humanitärmigrantischen Unbekannten lebensgefährlich verletzt. Merkur.de berichtet über den Augsburger Fall: „…Bereits am Dienstagabend gerieten gegen 21.45 Uhr am Augsburger Königsplatz in der dortigen Parkanlage vermutlich zwei Migranten aneinander. Die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte – … Messerstechereien in Regensburg und Augsburg weiterlesen

Petition gegen Familiennachzug

Wenn das „Menschenrecht auf Familiennachzug“ weiterhin Bestand hat, werden aus 2 Millionen afro-orientalischer Humanitärmigranten bald 10 Millionen. Derzeit explodiert der Familiennachzug. Eine Ende 2015 anberaumte zweijährige Aussetzung läuft im Wahljahr 2017 aus. Deshalb ist es höchste Zeit, die Notmaßnahmen zu verlängern und Verfassungen und Verträge zu ändern. Dies fordert eine neue Petition an die Bundesregierung:

Aberglaube Klimaschutz. Eine unwissenschaftliche, politisch-suggestive Wortschöpfung.

Daß es einen Klimawandel gibt ist sonnenklar. Schließlich hängt unser Klima primär von der Sonne und ihren Aktivitäten ab. Die Wortschöpfung „Klimaschutz“ dagegen ist eine unwissenschaftliche, politisch suggestive Wortschöpfung. Den Klimawandel kann die Sonne stoppen. Nicht aber der Mensch. Der Irrrglaube vom Klimaschutz ist reine Hybris, ein Hirngespinst, ein Aberglaube. Streng davon zu trennen sind … Aberglaube Klimaschutz. Eine unwissenschaftliche, politisch-suggestive Wortschöpfung. weiterlesen

Humanitärstaat in der Krise, Medien in Rumpelstilzchen-Modus, Trump der neue Gorbi

Unsere Leitmedien schäumen über vor Wut. All die Trump-Schmäher sind zutiefst frustriert. Vor allem die Medien und bisherigen Meinungsführer aus Politik, Kulturbetrieb und Sympathisanten aus der Poppmusik. Sie alle dachten, sie stünden sicher auf der Gewinnerseite, wenn sie nur möglichst ungehemmt in den Chor der Schmähungen einstimmen. So agierten Mediensschaffende auf beiden Seiten des Atlantiks. Statt … Humanitärstaat in der Krise, Medien in Rumpelstilzchen-Modus, Trump der neue Gorbi weiterlesen

U-Bahn-Schubser und Primatenverhalten

In den letzten Tagen gibt es wieder neue Meldungen von jungen Männern humanitärmigrantischer Provenienz, die sich im Gewimmel des öffentlichen Personennahverkehrs schwache Opfer suchen und diese offenbar aus Jux lebensgefährlich verletzen. Hier ein paar neue und ältere Beispiele. In Hamburg versucht ein „Jugendlicher“ eine Frau auszurauben und stößt sie ins Gleisbett: In den Morgenstunden versucht … U-Bahn-Schubser und Primatenverhalten weiterlesen