Die Kindersoldaten der bunten Endzeit-Propheten

Waldsterben, Ozonloch, Rinderwahnsinn, Klimakatastrophe. Kaum ist das eine Schwein geschlachtet, wird die nächste Sau durch´s Dorf getrieben. Die Kinder der vom Rinderwahnsinn gestreiften und verunsicherten Generation dominieren in diesen Monaten die Schlagzeilen. Nach der Spanischen Grippe sorgt die Schwedische Grippe (Morbus Greta) für immer mehr Ausfälle im Unterricht. Der Bunte Rotfunk (BR) marschiert im Gleichschritt … Die Kindersoldaten der bunten Endzeit-Propheten weiterlesen

Deutschland im Strudel der Ochlokratie

Der „Untergang des Abendlandes“ beschleunigte sich nach dem Tod von Oswald Spengler (1880-1936). Spengler selbst hatte mit seiner Analyse der Verfallsprozesse dazu beigetragen, dass die Konservativen sich nicht allzu sehr für die Demokratie stark machten, als sie zwischen nationalen und internationalen Sozialisten zerrieben wurde. Er selbst hatte ein Zeitalter der Cäsaren prophezeit, das auf die … Deutschland im Strudel der Ochlokratie weiterlesen

Spanische Leitdenkerin für humanitären Kampfbegriff „Aporophobie“ ausgezeichnet

Es gibt viele angeborene Phobien wie etwa die Arachnophobie (Spinnenfeindlichkeit). Den Spinnen, Schlangen, Ratten und anderem Getier gegenüber sind wir spinnefeind, weil entsprechende Reflexe unserem Überleben dienen. Hinter der Fremdenfeindlichkeit (Xenophobie) stecke eine Aporophobie (Armenfeindlichkeit), die ebenfalls tief in unserem Genom verankert sei, lehrt und nun die preisgekrönte spanische Philosophie-Professorin Adela Cortina, die als gute … Spanische Leitdenkerin für humanitären Kampfbegriff „Aporophobie“ ausgezeichnet weiterlesen

Intelligenzparadox: Evolution vom Dumpfblödel zum Buntblödel

Je intelligenter (laut IQ), desto eher sind Menschen zu experimentellen, selbstzerstörerischen Verhaltensweisen (vgl. Willkommenserotik, Buntblödelei) bereit, erklärt der in London lehrende japanischstämmige Evolutionspsychologe KANAZAWA Satoshi in seinem Buch Das Intellgenzparadox. Zusammen mit der stärkeren Wirkung des Konformismus im Kreise der Eliten (die mehr zu verlieren haben) erklärt dies viel über die Herrschaft der politischen Korrektheit.

Gender- und Abtreibungsagenda der EU stoppen – es gibt kein „Menschenrecht auf Abtreibung“!

Ursprünglich veröffentlicht auf Conservo:
(http://www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Eine Vorbemerkung: „Abtreibung“ – das verharmlosende Word für TÖTUNG UNGEBORENEN LEBENS – geht uns alle an. Ich mahne seit vielen Jahren davor, diese Verbrechen zu verharmlosen. Es gibt kein Recht auf Tötung! Und weil gerade der Deutsche Katholikentag stattfindet: Warum schweigen die Kirchen so laut,…

EU exekutiert Todesurteile der UN-Menschenrechtler gegen Europa

Die Katastrophe, die der Club of Rome in den 1970er Jahren im Prinzip richtig analysierte, kommt aus den Lenden, aber das darf nicht mehr gesagt werden. Nur die Volksrepublik China zog aus dem Bericht des Club of Rome Konsequenzen, aber sie bezog dafür Prügel von den MenschenrechtlerInnen, die schon 1967 ein UNO-Menschenrecht auf beliebige Reproduktion … EU exekutiert Todesurteile der UN-Menschenrechtler gegen Europa weiterlesen

Menschenrecht auf Auswanderung vs Volksrecht auf Zurückweisung

Ursprünglich veröffentlicht auf Jürgen Fritz Blog:
Ein Gastbeitrag von Jörg Gebauer Die Bundesregierung und die ihr nachgeordneten Behörden haben die verfassungsmäßige und verpflichtende Rechtsgebundenheit ihres Handelns verlassen. Jörg Gebauer zeigt auf, wie die Regierung sich ein neues Volk, mithin einen neuen Souverän schafft, was letztlich einem Staatsstreich gleichkommt. Youtube-Screenshot Die Bundesregierung hat…

Die unterschiedliche Intelligenz der Rassen

Ursprünglich veröffentlicht auf Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!:
Nationale IQ-Durchschnitte nach Lynn Vanhanen 2006: von 68-72 in Subsaharien bis 105-10 in Ostasien Warum sollten Schwarze, Weiße und Gelbe im Durchschnitt gleich intelligent sein?  Wir stammen doch alle aus Afrika, belehren uns Antirassisten gerne, aber dort lebten unsere Vorfahren allenfalls vor 60.000 Jahren noch.  Die Vorfahren unserer Haushunde waren vor 10.000 Jahren Wölfe.   10.000 … Die unterschiedliche Intelligenz der Rassen weiterlesen