Kurzschluß-Reaktion von Kurz nach konzertierter Aktion von Buntstasi, SPIEGEL und SZ

Wien, 20. Mai 2019 Der sonst so umsichtige Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) scheint nur noch als Getriebener der Asyllobby zu reagieren. In einer fatalen Kurzschluß-Reaktion schlägt  Kurz (ÖVP) zum Schaden Österreichs die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) vor. Kickl steht für die seltenen Sternstunden und Glücksfälle in der Geschichte der österreichischen Politik. Die Vorgänge … Kurzschluß-Reaktion von Kurz nach konzertierter Aktion von Buntstasi, SPIEGEL und SZ weiterlesen

Landeshauptstadt ehrt Buntstasi-Bezler mit Publizistik-Preis

Von publizistischem Schaffen des Buntstasi-Porträtfotografen, der auf Demonstrationen und beim Bier danach aus nächster Nähe Porträtaufnahmen von mutmaßlich rechts gesonnenen Teilnehmern anfertigt und archiviert, ist außer Twitter-Hashtags wie „#NoAFD“ ode „#FckAfd“ kaum etwas bekannt. Die Stadt München, die mit den Stimmen der CSU einstimmig beschloss, Tobias Bezler alias Robert Andreasch den Münchner Publizistikpreis zu verleihen, … Landeshauptstadt ehrt Buntstasi-Bezler mit Publizistik-Preis weiterlesen

Was ist eigentlich Buntstasi? – Wie das Lexikon Mundmische das Wort definiert

Das Wörterbuch der deutschen Umgangssprache, bzw. Spaß an Umgangssprache mit Sprichwörtern, so stellt sich die Mundmische auf ihrer Webpräsenz vor.  Sie verfügt bereits über viele Einträge und mehr als 6300 Gefällt mir Angaben auf Facebook. Nutzer können Begrifflichkeiten einführen und damit unsere lebendige Sprache als Kulturgut weiterentwickeln, und bei besonders häufigen Aufrufen  bzw. besonders gefragte … Was ist eigentlich Buntstasi? – Wie das Lexikon Mundmische das Wort definiert weiterlesen

Buntstasi abgeschaltet: Wenn Zensurgesetze nach hinten los gehen

Als das Zeigen der deutschen Flagge mit Adler verboten wurde, hat das niemand interessiert . Man war ja ohnehin keiner der eine deutsche Flagge öffentlich zeigen will. Als das Hissen des  bayerischen Flagge untersagt wurde, weil nur Auserwählte das nützen dürfen, hat das niemand interessiert, man war ja ohnehin keiner der mit einer weißblauen Heimat … Buntstasi abgeschaltet: Wenn Zensurgesetze nach hinten los gehen weiterlesen

Dämonisieren, Denunzieren, Diffamieren(3D): Geförderte Buntstasi gegen AFD

Wie der Kanal Sergant Meinungsfrei auf Youtube aufzeigt, werden nach dem Einzug der Alternative für Deutschland – AFD – in den Buntestag offenbar die Buntstasi-Gruppen aktiver. So soll eine Gruppe mit dem  Namen „Bundestag Nazifrei- AFD stoppen“ daher kommen, die unter anderem  demokratiefeindliche Aktionskidtts unter die humanitärfrömmlerischen Menschen bringen möchte. Gefördert wird das bunte Programm … Dämonisieren, Denunzieren, Diffamieren(3D): Geförderte Buntstasi gegen AFD weiterlesen

Buntstasi-Attacke auf Bayerns AfD-Chef Bystron

Kafe Marat, Antifa, Buntstasi – die von Steuergeldern durch OB Reiter (SPD) geförderten Kaderschmieden und Gefährder treiben ihr Unwesen bevorzugt im Schutze der Dunkelheit. Der verlängerte Arm der SPD zerstört Wahlplakate des politischen Gegners, Fensterscheiben von Gebäuden und fackelt Autos ab. Fanatisierte Produkte jahrelanger Indoktrination durch linkslastige Lehrer, Journalisten und Vorgesetzte, die Abweichler durch omnipräsente … Buntstasi-Attacke auf Bayerns AfD-Chef Bystron weiterlesen

Lügenäther und mediale Kartellbildung von Wiki bis Buntstasi-Bank

Wikipedia verfolgt eine Methodik, die das Verleumden belohnt. Aussagen, die sich auf „reputable Quellen“ stützen, werden als mutmaßlich wahr erachtet, und um dagegen zu halten braucht man ebenso reputable Gegenquellen. Diskussion in der Sache wäre „Theoriefindung“ und unpraktikabel. So schafft man allerdings Anreize dazu, die Reputation von Quellen und Autoren systematisch zu zerstören. Das System … Lügenäther und mediale Kartellbildung von Wiki bis Buntstasi-Bank weiterlesen

Nach Löschung von Martin Sellner: Auch COMPACT bedroht

Wenn der Bunte Rotfunk (BR) im Kinder-Kanal „Mikro“ seinen jungen Hörern erklärt, wieso bei uns jeder sagen kann, was er möchte, weil wir ja „in einer Demokratie leben„, aber aus anderen Ländern viele Flüchtlinge kommen, weil die Menschen dort wie in Syrien, Libyen oder dem Irak das nicht dürfen, dann genügt es, einen Tag bei … Nach Löschung von Martin Sellner: Auch COMPACT bedroht weiterlesen