stop rape

Wachsender Antigermanismus in Buntland: Selbst Licht & Videoüberwachung schützt nicht

Der wachsende Antigermanismus in Deutschland greift immer aggressiver und skrupelloser um sich. Während früher die Bunten meist in Gruppen im Schutz der Dunkelheit besorgte Bürger, Identitäre oder Patrioten hinterrücks überfallen haben, kommt es inzwischen auch am hellichten Tage zu massiven Gefährdungslagen und Anfeindungen, wie nachfolgende Filmsequenzen aufzeigen.Inzwischen  fühlen sich die bunten Täter auch trotz Kameras oder Filmaufnahmen sicher. Liegt es an der Polizei, die zu spät kommt? Liegt es an den geringen oder fehlenden Strafen gegen Bunt? Oder am Klima das die Medien geschürt haben?  Wie dem auch sei –  jedenfalls stürmen 6 Vermummte auf einen Identitären los und sprühen CS-Gas in seine Augen, verpassen Faustschläge.  Doch das ist nicht der einzige Angriff.  Zwei weitere pöbelten den Identitären massiv an. Es ist somit wohl nicht möglich, länger als 10 Minuten als offen Deutscher sich in weltoffenen und bunten Hochburgen zu bewegen. Und die Medien, die dabei stehen sind  seit langem auf Seiten des Aufstandes der Anständigen. Und deshalb wird ab Minute 24 der Überfall auch gleich durch den extrem linken Hajo Funke, dessen Vater – Lehrer – bereits 1935 der NSDAP beitrat, relativiert. Demnach sei die Gefahr also nicht, daß maskierte am hellichten Tag unter den Augen von Kameras Bürger überfallen, sondern das Problem sei das Opfer, weil Opfer sein angeblich ein Kernelement der Strategie der Neuen Rechten sei. Tut mir leid, ich kann da dem Professor nicht folgen. Was sollen den Opfer von Straftaten machen? Sie verdunkeln? Sie nicht mitteilen? Klar: In sozialistischen bunten Unrechtsregimen hält man besser den Mund.

Überfall, Dokumentiert ab Minute 21:

Auf die wachsenden Gewalt gegen die Identitäre Bewegung hat der Staat übrigens reagiert. In den USA verbot Donald Trump die bunten Antifa-Täter. Und in Buntland folgten Verbotsforderungen, Terrorismusverdächtigungen, Diffamierungen und Verleumdungen gegen die Opfer – die Identitären.

Der Antigermanismus hat somit längst alle Institutionen unterwandert. So ist alles von Wert lange tot. Und dennoch können wir was tun. Immer wieder die Fakten liefern, hinweisen. Immerhin hat es damals im Fall Magnitz funktioniert. Und warum ? Weil ein Kernaktivist der Bunten, in diesem Fall Olaf Sundermeyer eine rechte Aussage machte. Er sagte nämlich sinngemäß, daß Gewalt gegen Rechte auch zu verurteilen ist. Und Sundermayer sieht auch Militanz bei den Linken. Das ist gegen die offizielle bunte Linie, die sagt, daß militanter Aktivismus eine wichtige Quelle ist.

Es lohnt sich also, sich mitzuteilen. Je größer die Masse, die davon erfährt, desto schwerer ist es, etwas totzuschweigen. Aufgeben ist keine Option.

 

 

3 Kommentare zu „Wachsender Antigermanismus in Buntland: Selbst Licht & Videoüberwachung schützt nicht“

  1. 845 Kriminalstatistiken + diverse Verbrechenskarten,Karten mit Vergewaltigungen,sexuellen Belästigungen etc. + diverse Listen mit tausenden Einzelfällen aus Deutschland,Österreich und der Schweiz sowie facebook und twitter Seiten mit Einzelfällen + Listen mit Bränden in Asylheimen + Listen mit Massenschlägereien,Exhibitionisten,Schwimmbadgrapschern,Messerattacken,
    Grundlose Attacken,Sexuelle Belästigungen + Ehrenmorde +
    No Go Zonen in Bonn,Deutschland,Frankreich,Schweden,West Europa,Weltweit + Heiratsschwindler + Liste mit Morden/Mordversuchen durch Flüchtlinge + Straftaten und nicht natürliche Todesfälle in Asylunterkünften in Sachsen + Meldungen über Islamischen Terrorismus + Sozialhilfebetrug + Angriffe auf Polizisten + Karten von Rockergangs in NRW sowie Standorte der Osmanen Germania + 60 Studien über das Zusammenleben verschiedener Völker + eine Liste mit mehr als 32000 Weltweiten Terrorattacken +Kirchenschändungen in Frankreich +Vergewaltigerbanden in UK seit 1975 + Spielsucht-Psychische Auffälligkeiten-Übergewicht-Bildung bei Immigranten + Bevölkerungsentwicklung in Deutschland,Österreich,Schweiz,Dänemark,USA + Antichristliche Attacken in Europa + Messerattackenkarte in Berlin + Verbrechensmeldungen aus den USA geordnet nach Sexverbrechen,Gewalt,Betrug etc. + Schizophrenie bei Migranten

    Die Listen etc. beruhen auf Polizei und Pressemeldungen.
    https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.