Nur männliche weiße Redner – Konferenz abgesagt. Politisch korrekter Wahn treibt immer neue Blüten: Redner-Scham

von B.T. (ZUR ZEIT)

4 Gedanken zu „Nur männliche weiße Redner – Konferenz abgesagt. Politisch korrekter Wahn treibt immer neue Blüten: Redner-Scham“

  1. Ja, unerhört. Wo doch die FrauInnen* federin*führend bei sämtlichen IT-InnovationInnen* waren. Man denke an Konradia Zuse, Billa Gates und Stevia Jobs. Ohne GenderInismus würden wir noch heute Alphörner, Signalfeuer und Tauben für die Nachrichtenübermittlung benutzen, wir blöden Kerle. Lasst sie mal machen, die schwanzlosen Feministen und die durchgeknallten, forztrockenen Kampflesben. Wenn das Volk dereinst den neuen Marxismus zur TeufelIn* gejagt hat, können die alle im Kampfkollektiv bei der ARGE antreten und Stütze beantragen. Und dann wird ganz genau geprüft, wie bei jedem Maurergesellen oder Bandarbeiter, der durch dies Gesocks seine Arbeit verloren hat.

Kommentare sind geschlossen.