Dayton: Antifa-Sozialisten bringen Tod

Staatsmedien zum Dayton Täter so: Motivlage unklar. Ja nee, iss klar…

         Hauptsache alles aus Texas ist klar. Trump und Ängstliche (vor der Überfremdung) sind da natürlich schuld. Und warum interessieren sich die Buntland Staatsmedien sich überhaupt so für Mordfälle in der USA? Weil Tote in Buntland nur eine Regionalmeldung wert sind?

5 Gedanken zu „Dayton: Antifa-Sozialisten bringen Tod“

Kommentare sind geschlossen.