Nasser Mai bringt trockenen Juni herbei

Die Sonne, der unheilvolle Stern. Kaum lacht sie mal über Deutschland, drehen Gretas Geisterbeschwörer und ihre nibelungentreuen Neurotiker durch.

In den Tagen vor und an Ostern freuten sich Bienen und Hummeln über eine wundervolle Landschaft an Kirsch-, Zwetschgen und Apfelblüten.

18156790_662446477275416_761537959250205488_o
Frühling Foto: Hans-Peter Car

Das Summen der Bienen aber ging unter in der Kakophonie von Gretas Sponsoren und gleichgeschalteten Klimakollaps-Medien.

Befeuert von Gretas Panik gackerten Klima-Jugend und Schulschwänzer publikumswirksam und neunmalklug auf öffentlichen Plätzen aufgebrezelt von den Alarmglocken alerter Ablaßhandel-Ikonen.

Im fast monothematischen April 2019 wurde die Sau von der Erderwärmung, den Dürremonaten, der Mißernten und der Klima-Endzeit gnadenlos durch´s Dorf getrieben.

Apropos Erderwärmung: drei Wochen vor der Sonnwendfeier meldet der Wetterbericht für Bayern für den 29. Mai vereinzelt Bodenfrost, und für den 30. Mai 0°C (null Grad) in den Mittelgebirgen.

Bildschirmfoto 2019-05-31 um 16.14.18
Drei Wochen vor der Sonnwendfeier: Rekord-Schneehöhen auf der Zugspitze screenshot BR 31.5.2019

Auf der Zugspitze liegen rekordnahe 645cm Schnee. Das hindert das von einem SPD-Bürgermeister regierte Erlangen nicht, im Zuge der allgemeinen Gschaftlhuberei und Verwirrung des homo confusus decadens den „Klimanotstand“ (!) auszurufen.

englGarten02
So sieht Gretas „Dürre“ aus. Englischer Garten München 28. Mai 2019 Foto: n0by

Nun, die Dürre im Mai war überschaubar.

Droht jetzt eine Rekord-Ernte?

„Nasser Mai bringt trockenen Juni herbei.“

(Bauernregel)

Unser Leser Rudolf Sudhoff ergänzt:

Mai kühl und nass, füllt dem Bauern Scheun und Fass

(alte Bauernregel)

Isar
Foto: n0by

Foto: noby (Isar)

 

Querverweise:
https://bayernistfrei.com/2019/05/17/winter-im-mai-das-klima-setzt-ein-zeichen-gegen-greta/

Klimaerwärmung

2 Gedanken zu „Nasser Mai bringt trockenen Juni herbei“

  1. Sehr schöner Artikel. Wie wahr und spitzenmäßig auf den Punkt gebracht.

  2. Der Klimakatastrophale Schnee- und Regenwinter lässt sich mit der Klimakatastrophalen Maienhitze wohl auch nur von Bayersn-ist-frei gesund beten! Aber manchmal macht der vom Klimakatastrophalem Klingeln erniedrigte, beschwerte und belämmerte Bürger ja auch mal Pause und deliriert von seiner kleinen Heilen Welt.

    https://n0by.blogspot.com/2019/06/hersbruck-heile-welt.html

    Aber böse, weiße, alte Männer dürften sich über versponnenes Heiles Welt Gefasel nicht lange freuen, Greta mit Rezzo und Millionen grünen Klima Kids haben die Apparatschiks fest im Griff! Und ihre Mamas und Omas marschieren mit ihren Kids in vorderster GRÜN-FRONT.

Kommentare sind geschlossen.