Würzburg: bis 5 Jahre Haft wegen Gesichtsschwärzung bei Karneval

Ein Haftstrafe von bis zu fünf Jahren droht nun drei Männern und einer Frau aus Unterfranken. Wie die Würzburger „Mainpost“ berichtet, hatten sich die vier 2017 schwarz angemalt (Blackfacing) und liefen dann kurzfristig und ungeplant im Würzburger Faschingszug mit. Dabei enthüllten sie nämlich ein Plakat mit der Aufschrift: „Wir wissen genau, abschieben wird uns keine Sau!“ Außerdem sollen sie mit den Rufen von „Money, money, money“ („Geld, Geld, Geld“) das „Vorurteil“ geschürt haben, „Flüchtlinge“ würden nach Deutschland kommen, um hier auf unsere Kosten ein besseres Leben zu führen. Sie wurden sofort abgeführt und angeklagt.
Björn Höcke in humorfrei-verbiesterter Weise als Zögling von Josef Göbbels darzustellen, um die Höcke-Schandmal-Lüge zu reaktivieren, scheint hingegen völlig in Ordnung zu sein.
Helle Aufregung und Karnevalsausschluss erzeugten andererseits die Steeler Jungs mit versteckten rechten Botschaften. Zwar war deren Auftritt rechtlich einwandfrei, aber der Essener Narrenverein will dagegen vorgehen und sicher stellen, dass so etwas nicht wieder vorkommt.
versager sind bunt; bevormundend, humorlos, mediengläubig, von gestern; Bayern ist freiUnser Karneval ist längst humorlos-bunt geworden. Ein alljährliches Lachritual. Die ganze denunziatorische Leitkultur der Bunten Republik, die sich dort in diesen Tagen als Hassorgie ergoss, ist ein Witz. Wir erlebten witzloses und mitunter gar blutrünstiges Eindreschen auf die leitmedialen Standard-Prügelknaben. Oft geht es um Reaktivierung von Lügen zwecks Pflege von Diffamierungsspiralen.
Einen kleinen Lichtblick gabe es: Annegret Kramp-Karrenbauer ist nicht Angelas Kleine Kopie. Muss man auch mal so sagen. Sie testete die heutigen Grenzen der Narrenfreiheit aus und verteidigte danach ihre Karnevalsscherze gegen heftige Angriffe der vereinigten Humanitären Hetz- und Märchenmedien, die natürlich wahrheitswidrig behaupteten, sie hätte „intersexuelle Menschen angegriffen“. Angegriffen hat sie in Wirklichkeit die machtgierigen Heuchler, die allerlei angebliche benachteiligte Gruppen heranziehen oder herbeireden, um sie als menschliche Schutzschilder zu benutzen. AKK hat damit schon mehr Rückgrat gezeigt als die gesamte CDU/CSU zusammen in mehreren Jahren. AKK stellte treffend fest, wir seien „das verkrampfteste Volk, das überhaupt je auf der Welt herumläuft“.

Anhang

Alexander Solzhenitsin sah die Verrohung des transzendenzlos-individualistischen, humanitärbigotten Westens vor 40 Jahren in seiner Harvard-Rede kommen:





4 Kommentare zu „Würzburg: bis 5 Jahre Haft wegen Gesichtsschwärzung bei Karneval“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.