Bleigießen verboten! EU ist Silvester ohne Tradition

Europa der Regionen, die Vielfalt wird bewahrt, die Traditionen werden erhalten – so versprechen es uns die EU-Diktatoren. Gleichzeitig aber erachten Sie Nationalismus als das größte Gift der EU –  ein Widerspruch in sich. Denn wenn der regionale und nationale Patriotismus als schädlich angesehen wird, dann führt dies zwangsläufig zur bunten Einfalt. Und so verwundert es nicht, daß  mit immer neuen verbindlichen EU-Richtlinien, die die nationalen Mitgliedsstaaten zu erfüllen haben, eine gleichgeschaltete bunte Zwangsgesellschaft, die so genannte EUDSSR erschaffen wird.  Die germanische und bayerische Tradition des Bleigiessenes ist in der EU inzwischen auch an Silvester verboten, die brüsseltreue Presse feiert es als „zurecht“.  Aber nein, wir sind ja gar nicht gegen Traditionen. Wir wollen ja nur die Bürger schützen. Ach nee, ist klar.
Gerade für Kinder wäre es gefährlich, so die Begründung. Als nächstes verbietet die EU dann den Bleistift, weil Kleinkinder diesen in den Mund nehmen könnten.  Sicherlich dann auch „zurecht“. Denn nur der Übervater der EU weiß, was gut für den Menschen ist. Der Mensch ist für die EU also die Mutter aller Probleme, denn der Mensch ist zu blöd, auf sich selbst aufzupassen und selbst Entscheidungen zu treffen. Gleichgeschaltete Wesen brauchen keine Entscheidungsmöglichkeit, so die Gedanken der EU Diktatoren. Wie einem Kleinkind muss die EU daher dem Menschen alles verbieten. Doch in den Brunnen gefallen ist inzwischen nicht das Kind, sondern die EU. Und das ist gut so.

Über welche bunten EU-Richtlinien können wir uns daher demnächst freuen?

  • Die EU führt die EU-Steuer ein und verbietet Bargeld. Die EU weiß besser als der Bürger, für was das Geld auszugeben ist.
  • Die EU verbietet Grillen . Beim Grillen werden giftige Dämpfe freigesetzt.
  • Die EU verbietet Streichhölzer. Beim Zündvorgang werden giftige Dämpfe freigesetzt.
  • Auf Empfehlung der Krankenhäuser verbietet die EU das Händeschütteln. Die Gefahr der Keimübertragung ist zu hoch.
  • Die EU verbietet Küssen. Beim Küssen können  schwere Krankheiten übertragen werden.

FAZIT: EU ist Hass, Bayern ist Liebe.

Am 25. Mai sind EU-Wahlen.

4 Kommentare zu „Bleigießen verboten! EU ist Silvester ohne Tradition“

  1. nicht nur die Legeslative übergießt uns mit immer mehr Verboten.
    Von der Judikative kommt kaum noch Gerechtes.
    Zweierlei Maß für Einheimische und Gäste.

    Und die Exekutive kommt wie ein kleiner Hase daher…
    Wer will das deuten?!

    Das Schwert der Justi ist scheinbar eingerostet, oder wie?
    Dann muß da mal ein ordentlicher Schmied ran.

    Happy New Year 2019
    der Wahnsinn geht weiter

    Gefällt 1 Person

  2. und wie macht man das dann beim Duellieren?
    Nimmt man da auch Wachs für die Kugeln?

    oder gleich ne Silberkugel, wenn schon heidnischhysterisch
    dann aber richtig.

    Wenn das mal wieder Mode wird, bin ich
    gespannt wie das mit Zukunftstechnik ausschaut.

    Ich meine damit meine Zukunft…
    Nicht zum lachen

    Was war nochmal das Problem?!!
    Bleigießen zu Hause verboten

    da kann mich der Obermotz eh kreuzweise

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.