Eine-Welt-Promotor*innen an Münchner Grundschulen

Von der Grundschule an werden unsere Kinder dazu erzogen, sich für das Elend Afrikas zuständig und schuldig zu fühlen. Hauptgrund dieses Elends ist demnach unsere (kapitalistische) Lebensweise. Allein Handel ist schon unfair. Über diverse Workshops werden die Kleinen angehalten, sich zu bessern und die richtige Gesinnung zu signalisieren. Finanziert wird das ganze von der Bundesregierung. An Fleischtöpfen wie dem Rahmenprogramm „Eine-Welt-Promotor*innen“ labt sich eine bunte Vielfalt an bunten Initiativen. In München führt der Verein MobilSpiel e.V. im Auftrag der einzelnen Schulen mit Fördergeld der Landeshauptstadt München die Projekte durch. Es geht vor allem darum, das private Handeln der Schüler, ihre Kleidung, ihr Essen, ihre Fortbewegung etc mit globaler Verantwortung und moralischem Symbolwert zu befrachten, um unter den Kindern Moden zu prägen und einen Wettbewerb im Signalisieren der besseren Gesinnung anzufachen. Hieran zeigt auch die Wirtschaft Interesse, so dass ein lukratives Breites Bündnis der Lohndrücker und Gutmenschen entstehen kann, das nach einer gewissen Anschubfinanzierung vielleicht auch ohne den Steuermichel auskommt. Politische Sentimentalisierung, Frühsexualisierung und Digitalisierung (Digitale Demenz) sorgen für eine in jeder Hinsicht destrukturierte Jugend, die es nicht schafft, irgendwelche Kreise zu ordnen, weder die eigenen noch die familiären noch die nationalen, die aber zugleich ihr privates Konsumverhalten politisiert und einen Konformitätsdruck aufbaut, der Grünen als kostenloser Werbeträger dient aber ansonsten die Welt nicht im Geringsten verbessert.




2 Kommentare zu „Eine-Welt-Promotor*innen an Münchner Grundschulen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.