Facebook zensiert meine Blogs

Schon meinen letzten Blog diffamierte Facebook als Spam. Bei dem Versuch gerade meinen neuesten Blog bei Facebook zu veröffentlichen, zeigt die Meldung, dass Facebook KEINEN Blog mehr von mir akzeptiert.

FacebookSperre

Hier nicht mehr als der Link auf meinen Blog, den Facebook ablehnt.

Nachtrag 8. Dezember 14.00 Uhr:

Facebook löscht auch alle Links zu meinem Blog vom 1. Dezember.

FacebookSperre2

Damit ist mein Blog mit dem Thema

„Verbaltoxisches Schattenboxen aus Bamberg und Angkor Wat“

aus den Facebook Archiven für niemanden mehr sichtbar außer mir.

FacebookSperre3

zurück

 

 

4 Kommentare zu „Facebook zensiert meine Blogs“

  1. n0by das war der Ritterschlag für Dich.
    Auch andere wie Pirincci, Jürgen Fritz, Pegida, Karl Richter, Michael Stürzenberger, Tatjana Festerling, Annabel Schunke, die Identitären, Martin Sellner u.v.m. fielen der Zensur zum Opfer.

    „Wer von der Lüge lebt, muss die Wahrheit fürchten.“
    Friedrich Christian Fürst zu Schaumburg-Lippe

    John Swinton (1829 – 1901) „Unser Geschäft von uns Journalisten ist es, die Wahrheit zu zerstören, freiheraus zu lügen, zu verfälschen, zu Füßen des Mammons zu kriechen und unser Land und seine Menschen fürs tägliche Brot zu verkaufen …“

    Gefällt 3 Personen

  2. Imad Karim, Ines Laufer, Hartmut Pilch und Mario Schattney verfügen ebenfalls über Erfahrungen mit Meinungsabschneidern:

    Die Meinungsabschneider von Deutschlandradio Zensur und Dunkelfunk berufen sich auf die Netiquette. Es geht mitnichten um die Netiquette.Das ist bestenfalls ein plumper Vorwand. Intelligenz ist der gefürchtete Sprengsatz. Intelligenz wird gesperrt.

    Pilch Hartmut
    9. Dezember 2015 um 22:57

    Der DLF hat mich jetzt endlich gesperrt. Ohne Vorwarnung, ohne Grund, aber offenbar wartete man schon lange auf einen Vorwand. Den lieferte heute folgende Anmoderation: „Wie möchten an dieser Stelle noch einmal auf unsere Netikette hinweisen: Bitte unterlassen Sie persönliche Beleidungen – auch in Hinblick auf Angela Merkel. Wir werden alle hetzerischen Kommentare löschen und die betreffenden Personen sperren. Freundliche Grüße, Ihr Deutschlandfunk“. Ich war mir der Gefahr bewusst und lieferte nur ein paar trockene Informationen darüber, dass der Terrorkalif den zweiten Preis erhalten hatte und 1938 ein anderer deutscher Staatslenker ausgezeichnet wurde. Viele wirklich ausfällige Kommentare über Merkel sind in dem Forum stehen geblieben. Die Sperrung kam nachdem heute einige DLF-kritische Kommentare von mir sehr hohe Zustimmung erfahren hatten. Mit der Sperrung sind alle früheren Beiträge aus einigen Jahren verschwunden. Das Klima wird autoritärer, wie ich es heute auch schon im Kommentar gesagt hatte. http://a2e.de/ius/15/12/dradio

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.