Video zeigt inakzeptabels CNN-Verhalten gegenüber Frau: (Nur) Donald Trump schweigt nicht

Die humanitärfrömmlerischen Leitmedien  werfen Donald Trump ständig einiges vor. Er würde Frauen nicht gut behandeln, er würde internationale Spielregeln nicht einhalten, und  er würde ausrasten.

Wie dieses Video eindrucksvoll belegt, sind es ihresgleichen selbst, die Frauen nicht gut behandeln. Es sind ihresgleichen selbst, die internationale Fake-Spielregeln wie die Menschenrechte erfinden, weil sie nationale und vom Volk gewählte Spielregeln ( nach der Frage wird das Mikrophon der Diskussionsleiter*In übergeben, die das Mikrophon dem nächsten Fragesteller reicht) nicht einhalten. Es sind ihresgleichen selbst, die nicht einmal innerlich ausrasten, wenn eine Frau so behandelt wird.

Im Gegensatz dazu griff Donald Trump  nach dem frauenfeindlichen Verhalten sofort ein: „Das ist genug“ 

Aber warum sollen sich die menschenrechtstreuen Leitmedien auch für die nationalen Gepflogenheiten in Bezug auf Frauen interessieren?  Sie interessieren sich  für international ausgerichtete Muslime, die in das US-Unterhaus einziehen.

Ja das ist der internationale Traum, weil er seinen multikulturellen Spielregeln folgt. Einen Konfliktherd und Glaubenskrieg, wie im Nahen Osten, nach US- Amerika und Europa zu tragen.

 

3 Kommentare zu „Video zeigt inakzeptabels CNN-Verhalten gegenüber Frau: (Nur) Donald Trump schweigt nicht“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.