Klartext von Horst Seehofer: Migration ist Mutter aller Probleme

Unser Innenminister Horst Seehofer aus Bayern: Unaufgeregt – sachlich –  geradlinig –  Einer der ruhig bleibt, wenn die gesamte Meinungsindustrie wegen Chemnitz  hyperventiliert. Er wolle sich vor Ort erst ein Bild machen, bevor er seine Schlüsse zieht. Nun hat er Verständnis für die besorgten Bürger von Chemnitz.  Richtig so!
Ebenfalls lässt er sich nicht von den Medien und Rot-Grün anstecken, was die Beobachtung der AFD durch den Verfassungsschutz betrifft. Vermutlich ist ihm auch bekannt, daß die PEGIDA-Bewegung in Dresden bislang nicht Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes war.  Insofern kann nun der AFD kaum vorgeworfen werden, wenn sie sich mit der PEGIDA nun in Chemnitz gemein gemacht haben. Glaubwürdig bleibt er  auch in Sachen Zuwanderung  und Rechtsstaat seiner Linie treu. Sagte er vor einiger Zeit in Bezug auf die BRD „Herrschaft des Unrechts“, so nennt er heute die Migration als Mutter aller Probleme:

Die Vereinigte Bunte, bzw. die SPD, die vor langer Zeit eine Seite namens „drehhofer.de“ angemeldet hat , hat inzwischen auch einen Rückzieher gemacht.

„Wie ein Fähnchen im Wind: Die gesammelten Wendemanöver von Ministerpräsident Horst Seehofer“

war der Vorwurf von SPDs „Drehhofer.de“. Nun gesammelt ist inzwischen gar nichts mehr, man kommt beim Eintippen von Drehhofer.de direkt auf die bayerische SPD Seite. Auf der  Seite war zudem ein Aufruf „Drehhofer.de“ zu unterstützen. Das es sich dabei letztlich um die SPD (legale Parteienfinanzierung?)  handelt, wurde also nicht offen kommuniziert. Spendet also der Nutzer für „drehhofer.de“ , so spendet er im Grunde an die SPD. Es könnte somit sein, daß „rote Kassen“ über verschleierte Wege gefüllt worden sind.

Inzwischen halten noch rechtspopulistische Journalisten  den Vorwurf „Drehhofer“ am Leben – allerdings auch, ohne diesen zu belegen.

„Konsequent inkonsequent“ ist Politchamäleon Drehhofers erklärtes Lebensmotto und politischer Auftrag.Er hat allen alles versprochen und hat weniger als nichts gehalten – eine Leistung.

wirft beispielsweise PI-News  dem Innenminister Horst Seehofer vor. Weniger als nichts? Das ist kompletter BS – Bullshit.

Fassen wir das geleistete in nur wenigen Wochen zusammen:

  • Traf sich mit Kickl und Salvini, um  gemeinsam mit guten EU-Partnern den Migrationsdruck zu entschärfen
  • Will nicht Verfassungsschutz unberechtigt auf politische Konkurrenten hetzen
  • Hält seine schützende Hand über die Bürger von Chemnitz, stellt sich weiter gegen die Vereinigte Bunte um Angela Merkel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.