Chemnitz: Ein Mensch wird ermordet und die Linken organisieren ein Konzert mit den „Toten Hosen“!

Campino, Merkels letzter Strohhalm und Haus- und Hof-Sänger von Heiko Maas (SPD) prostituiert sich überall dort, wo dem Opportunismus gehuldigt wird. In Chemnitz wird ein Mensch ermordet und die „Toten Hosen“ sind sich nicht zu schade, als Trittbrettfahrer landauf landab abzustauben, egal wie geschmacklos, makaber oder zynisch die Chose auch sein mag.

Die Obszönität des Opportunismus scheint so manchen nicht bewußt zu sein. Kein Kriterium für Buntblödel. Je peinlicher, desto mehr fühlt sich ein Buntblödel im Recht.

40498816_463912887351785_8882960621260242944_n
Campino & die Blockflöten

In seinem utopischen Roman “Stern der Ungeborenen” prophezeite der Schriftsteller Franz Werfel (1890-1945) bereits 1945, daß sich die Deutschen eines Tages „an die Spitze der Allgüte und Mitmenschlichkeit setzen würden..” Zu den lautstärksten Vertretern dieser Sorte Mensch darf man zweifellos den militanten Gutmenschen und Zampano der Egalitärfrömmlerei Campino rekrutieren.

40472397_241179813404664_5937437243248476160_n
Campino & die Blockflöten

Im Blog „rundertisch“ staunt man nicht schlecht über Campinos akrobatische Anwanzungen, sich als personifizierter Sturm im Wasserglas abzureagieren und sich dabei im Futtertrog des Moralismus auszuschleimen.

Deutschland heute, außer Rand und Band!

Götz Frömming, MdB hat FAZ.NET retweetet

Das ist ja wie im alten Rom! Brot und Spiele. Echtes Blut ist geflossen, ein Mensch gestorben, und jetzt das der „Toten“ Hosen. Linkspopulismus in

Götz Frömming, MdB hat hinzugefügt,

40407624_2269501833079815_6373457658803912704_n

Abgesehen von „rundertisch“ fasst sich auch Claudio Michele Mancini angesichts Campinos Anbiederung verständlicherweise an den Kopf. Ebenso wie der CICERO-Autor, der in Campino die Verkörperung des Hofsängers der Alternativlosigkeit sieht.

http://politsatirischer.blogspot.com/2018/08/campino-deutschlands-am-besten.html

weitere links:

https://www.cicero.de/kultur/Prominente-politik-campino-merkel-morrissey

https://bayernistfrei.com/2017/11/26/campino-fordert-merkel-zum-durchhalten-auf/

40395459_265374647633345_460016415018057728_n
Je suis „bunt“

.

13 Kommentare zu „Chemnitz: Ein Mensch wird ermordet und die Linken organisieren ein Konzert mit den „Toten Hosen“!“

  1. Jetzt machen die Merkel-Maas-Schwesig-Bänkelsänger mobil. Staatskünstler wie ehemals in der DDR, die mit Gratismut zum Kampf gegen Rechts, sprich gegen das eigene Volk aufrufen. Viele davon Linksextremisten, die eigentlich vom VS beobachtet werden müssten, wenn es denn ein VS und nicht ein MS (Merkelschutz) wäre.Habe neulich der Schwesig (rote MP in MV) ihre Nähe zu Linksextremen auf Twitter um die Ohren gehauen. Daraufhin hat sie versucht, mich dort löschen zu lassen, allerdings ohne Erfolg. Ja, das sind sie, unsere tiefroten Buntmenschen, egal wie sie heißen, ob Hosen, Fischfliet oder Antilopen. Alles als Musiker verkleidete Merkelknechte und Volksfeinde, die wir uns für später gut merken werden. Viele Grüße aus dem hohen Norden. Andreas.

    Gefällt 1 Person

  2. Das „Alte Rom“ hat nie seinen Reiz verloren: Brot, Blut und Bestien lauern unter Masken lächelnder Lippen, verführerisch blinkender Augenlieder, geschmickter, gestraffter, gepiercter Gesichter!

    Darf noch jemand mitspielen im Sandkasten, im Sprachbaukasten gestelzter Sätzchen, geschönter Gesprächigkeit, oder ist der Spielverderber, der über Sinnlosigkeit dieser Tastenklimperei schreit, sofern kein Schwein dafür zahlt oder sie sieht?

    Blut auf den Straßen, lauernde Bestien in dunklen Gassen, Sadoschwänze, die Schreien, Schluchzen, Strampeln und Schlagen aufgeilt, schrecklichere Schmerzen leiden zu lassen, Spektakel abstoßender Alltäglichkeit, keine Zeitungszeile mehr wert, kümmert keinen keifenden Kommentator in seinem Kämmerlein, bringt kein Zeilenhonorar.

    Blut ist geflossen, die Blutstraßenkehrmaschine hat’s gereinigt, der Totenschein ist ausgestellt, was vom Körper übrig war in der Zinkwanne abgefahren. Sofern das Herz im vielfach zerstochenen Leib noch schlägt, legen Ärzte Schläuche an, pumpen Spenderblut in geschundene Opfer, retten, was zu retten ist. Das ist der Job. Wen interessiert das denn?

    Diesmal kam die Sache anders. In Chemnitz kam es anders. Aufsässige, Aufrechte aus dem Stamm der Sachsen haben den Sessel in der Stube mit der laut rauen Straße vertauscht, sind in Trauer, Wut, Zorn zusammen und gemeinsam gegangen, sind aufgestanden und angegangen gegen Bullshit, Blut, Bestien.

    Die Plemplem-Polit-Profis haben sich verwundert die Augen gerieben: Wie das, keine Hundert? Gleich Tausend? Fünftausend? Zehntausend!? Das darf nicht sein, da brennt die Hütte, da schlagen die Sturmglocken der Propaganda an, die Verleudungsmaschinerie trennt und teilt die Demonstranten und siehe da: SIE WAREN BÖSE! Und sind es noch.

    Einige Besoffene schnell hin- und abgestellt, die rechte Hand zu heben, das Bild verschworener Verbrecher durch alle Kanäle gepeitscht, die Kirchenglocken geläutet, die Lampen abgestellt, das Notprogramm hochgefahren, die Talkshow-Puppen tanzen lassen, das volle Peitschenprogramm, den aufsässig geworden Mob zurück von der Straße in den Sessel zu treiben zu beruhigendem Bier, Brot und Bullshit – bis zur nächsten Blut- und Bestien-Balgerei – hoffentlich ohne einen weiteren GAU, der Leib und Leben vernichtet, jedenfalls kein weiterer GAU, der Menschen im gemeinsamen Gang auf der Straße vereint. Das nämlich ist der Supergau.

    Alles andere wie diese Wortfitzelei und jede andere, da mag dieser und der nächste Depp seine Buchstaben in die Suppe werfen. Der Leser löffelt’s aus! Mahlzeit.

    Und überhaupt: Was wollen die Leut‘? Kein Volk, kein Volksverrat, keine Heimat – alles nur Nazi Kampfbegriffe
    http://n0by.blogspot.com/2018/08/kein-volk-kein-volksverrat-keine-heimat.html

    Gefällt 1 Person

  3. Sorry aber hat da wer von einem Konzert gesprochen ?
    Das was die von sich geben ist ohrenbetäubender Lärm und Geschrei, da kann man auch ein paar Presslufthämmer und Schlagbormaschinen ans Mikro stellen das Ergebnis ist das gleiche !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.