Erdogan: Der Sultan ist pleite – aber er will´s (noch) nicht sehen

Als die Rating-Agenturen kurz vor der Wahl die Türkei herabstuften, konnte man eine Verschwörung vermuten, aber inzwischen kommt Erdoğan auf dieser Fährte nicht mehr weiter.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmes

„Haltet den Dieb! Eine internationale Verschwörung!“

Der Mann hat jede Orientierung und Bodenhaftung verloren – ein selbstgewähltes Schicksal, das er mit vielen Diktatoren der Gegenwart und Vergangenheit teilt. Man hockt in Gold-Palästen und lebt auf zu großem Fuß, ihre Schulden wachsen in atemberaubender Geschwindigkeit – wie auch ihr Größenwahn.

Der Sultan am Bosporus träumt noch. Und reagiert wie eine beleidigte Diva, wenn er auf die vielen Probleme seines Landes hingewiesen wird; z. B: Ärger mit Moskau und Washington sowie den Zerfall seiner Pappe-Währung Lira.

Großmaul Erdogan

Der türkische Präsident hält seine Landsleute offensichtlich für so dumm, daß er ihnen – ein typisches Stilmittel solcher Wahnsinnigen – seit Wochen einzuhämmern versucht, es gäbe ein „Internationale Verschwörung“ gegen ihn und sein Land und wettert gegen einen „feigen Angriff“ von außen.

Ursprünglichen Post anzeigen 946 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.