Keine Grenzöffnung? – ARD-„Faktenfinder“ stellt ARD-Berichterstattung als Fake-News dar

Die ARD habe jahrelang „rechtspopulistische“ Gerüchte verbreitet, erklären jetzt ihre eigenen Faktenerfinder im Zuge ihres Kampfes gegen Rechts.

Die Propagandaschau

ard_logoÜber die Propaganda des ARD „Faktenfinders“ ist im Netz bereits reichlich publiziert worden. Patrick Gensing und seine Anti-AFD-Putzkolonne haben zuletzt mit einem hanebüchenen Artikel für Furore gesorgt, der die Grenzöffnung Angela Merkels in Abrede stellen sollte, sich stattdessen aber zu einem entlarvenden Rohrkrepierer entwickelt. Bereits am vergangenen Freitag haben wir hier einen Beitrag der „Jungen Freiheit“ verlinkt, der die Fakten rund um die Grenzöffnung korrekt darstellt und die „Faktenverdreher“ Lügen straft.

Nun sind auf Twitter Screenshots veröffentlicht worden, die belegen, dass es die ARD tagesschau selbst war, die seit 2015 wiederholt von einer Grenzöffnung durch Angela Merkel gesprochen hat und sie dafür u.a. von Barack Obama loben ließ.

Ursprünglichen Post anzeigen 226 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.