ARD/ZDF: Gefunk(t)e Höhepunkte 2017 gegen Rechts

-Gastkommentar des Buntblödel-Fanclubs –

Das breite  Bündnis dominiert den Rundfunkrat. Sie wissen genau, was wir brauchen. Mehr Kulturmarxismus, mehr Menschenrechte, mehr Bunt, und weniger Demokratie und Meinungsfreiheit, um den rechten Hass den Kampf anzusagen.

Mit folgendem Qualitätskontent haben sie 2017 viele Menschen abholen und begeistern können – die Höhepunkte.

Die SPD griff im Wahlkampf auf die inhaltlichen Botschaften daraus zurück und brachte ebenfalls den wichtigen „Bunt-Fakt“ mit den 21%, die Frauen weniger verdienen.Dafür zahlst Du doch gerne.  Denn mit einem Rundfunkrat, der von Nazis dominiert wird, würde alles noch viel schlimmer werden. Doch wir dürfen nun nicht locker lassen, und uns auf die Erfolge aus 2017 ausruhen.. 2018 legen wir so richtig los, mit der Rayksbürgerbewegung und Jan B. die den „Internettrollen“ den Kampf angesagt haben. Damit endlich klar wird, daß die Meinungsfreiheit ihre Grenzen hat, und damit endlich alles unterbunden wird, was außerhalb des bunten breiten Bündnisses steht. Deshalb erhoffen wir uns viel positive Kommentare zu den Funk-Highlights.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.