Israel lässt taktische Atombombe auf Syrien fallen?

Wenn es um die Sicherung der eigenen Existenz geht, überschreitet auch Israel schnell alle Grenzen.   Der Tabubruch dürfte aber, falls er sich bewahrheitet, eine viel destabilisierendere Wirkung auf die Weltordnung haben als das Chlorgas, das in Assads Apparat vielleicht noch in Gebrauch ist.  P.S. Die Behauptung wird sich wohl nicht bewahrheiten.

Ein Gedanke zu „Israel lässt taktische Atombombe auf Syrien fallen?“

  1. Lächerlich.Fahrt an einen Steinbrauch und wartet auf die Sprengung.Da gibts wahrscheinlich stärkere Erdeben.Wozu brauch ich ne Atombombe wenn ich ein Waffenlager bombardiere?

    Die Deppen die sowas verbreiten zieln nur auf Klicks ab,letztes Jahr wars ne Atombombe(angeblich) im Jemen…schon vergessen?

Kommentare sind geschlossen.