Von der Willkommens- zur Amok-Kultur

von Linsay Rackham

Nach Nizza, London, Brüssel, Berlin, Paris und vielen anderen Morden und Taten nun also auch Münster.

Egal, wie sehr die Medien alles relativieren, müssen wir doch erkennen, dass es Idioten gibt, die unsere westliche Welt so sehr hassen, dass sie uns dafür ermorden. Von 9/11 mal ganz zu schweigen.

Diese Leute sind also unter uns. Warum sind die das? Weil wir es zulassen, ist die Antwort. Weil wir ihnen mit unserer letalen Toleranzbesoffenheit alle Freiheiten lassen, uns zu bekämpfen.

Nichts anderes ist das übrigens: es ist ein Krieg, der längst begonnen hat. Dieser wird nicht auf Schlachtfeldern mit Panzern, Haubitzen und Flugzeugen geführt, sondern inmitten der Zivilgesellschaft.

Die Botschaft der Aggressoren: „Ihr seid nirgendwo mehr sicher“. Da haben sie Recht. Wir sind nirgends mehr sicher, vor allem, weil wir sie LASSEN. Das ist der eigentliche Schwachpunkt. Aber wer ist wir? Wir? Oder unsere Regierung, die genau das zulässt?

Und genau den kennen Aggressoren ganz genau. Sie wissen, dass wir Frieden wollen und die freie Gesellschaft. Aber genau das wollen sie nicht.

Wir sind nicht in der Lage, jeden Spot in der Gesellschaft zu schützen. Aber wir könnten etwas tun, indem wir aggressive Menschen (und das sind in der Regel nun einmal Islamisten) nicht in unser Land lassen.

Unsere tolle Regierung macht freilich genau das Gegenteil: unter Merkel wird unser Land geradezu geflutet mit Menschen, die bei uns zwar abgreifen, jedoch uns trotzdem hassen.

Fazit:

eine vereidigte Regierung, die das trotzdem tut, ist de facto KEIN Volksvertreter, sondern ein echtes Problem. Es tut mir Leid, aber man muss das einfach an Merkel festmachen, denn genau sie hat unserem Land diese verdammten Probleme beschert. Klingt einfach, ist es aber auch. Wir haben diese Gewaltwelle tatsächlich Merkel zu verdanken. Einer Kanzlerin, die bei Eid geschworen hat, dem deutschen Volk zu nützen und Schaden von ihm abzuwenden.

Merkel tut genau das Gegenteil. Und sei es durch offene Grenzen, die kaum jemand will. Komischerweise wählen viele immer noch CDU – so viel Blödsinn muss man erstmal verstehen.

Und dann installiert Merkel solche völlige Dilettanten wie Barley. Da fasst man sich echt an den Kopf. Aber Merkel will vor allem eines: Ihren Machterhalt – egal was er für uns kostet. Und viele Deutsche gehen ihren Egotrip mit. Unfassbar!

5 Kommentare zu „Von der Willkommens- zur Amok-Kultur“

  1. Es gibt in Buntland und in der „westlichen Wertegemeinschaft“ bereits genug Menschen, die unser Land hassen. So geraten viele Menschen bereits beim Hören des Deutschlandliedes in Hass und Wut https://www.sport1.de/tennis/fed-cup/2017/02/fed-cup-gegen-die-usa-falsche-hymne-vor-dem-auftaktspiel . Und unabhängig davon , ob nun Selbstmordabsichten mit ein Motiv war oder nicht in diesem Einzelfall, so stellt sich doch die Frage, warum in Buntland so viele Menschen Selbstmord begehen. In diesem Fall wäre ich da differenzierter wenn da irgendwelche Städte in einer Reihe genannt werden. Die einen Töten, weil sie glauben damit Allah zu dienen, die anderen aus vielleicht anderen Gründen ( z.B. PKK und co). Die ganzen Probleme haben zwar auch mit Merkel und der Bundesregierung zu tun, aber Genauigkeit sollte dennoch ein Anspruch sein. Im Übrigen kann ich den Link zur offensichtlich Autorin mit englischem Namen nicht aufrufen.

    Gefällt mir

  2. Richtig! Ich komme mir bald vor wie auf dem Gaza-Streifen. Selbst wenn man nur in aller Ruhe am Wochenende die Frühstückszeitung sitzt. Ein Blick in die Medien, Zeitung oder TV und die Auswirkungen des Merkel-Clan und der Abbau innerer Sicherheit fliegt einem um die Ohren. Das war früher definitiv nicht so. Ein Blick auf die Karte „Migrantengewalt“ in Deutschland: https://www.refcrime.info/de/Crime/Map?tkn=FA0C56F2BA4D1060

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.