Flucht in den sicheren Urlaub

Im letzten Jahr haben wir viele Terroranschläge, Morde und Vergewaltigungen in Ägypten nicht verschwiegen. Wir haben unter anderem über den Fall Magda gebloggt, oder die Anschläge auf koptische Kirchen . Noch bevor der Vorwurf der Fake-News gegenüber uns  verklungen sind, kam es dann zum nächsten Anschlag auf Urlauber, über den auch althergebrachte Medien dann endlich berichteten.  Doch es hilft nichts. Weiter werden Urlaube in Ägypten zu Ramschpreisen in Deutschland  angepriesen oder als „Gewinne“. Das Sicherheitsrisiko scheint egal. Und warum wird denn nicht gleich Syrien beworben? Auch wenn die Sicherheit hier in den letzten Jahren  etc. abgenommen hat, zeigt die AFD Reise in dieses Land, das es offenbar keine Auffälligkeiten gab, was die Sicherheit betrifft. Und nur wenigen ist bekannt, daß es durchaus schöne Urlaubsregionen in Syrien gibt:

Auch ein Besuch in der Kirche von Damaskus (Titelbild) bietet sich an.

In die Luft zu fliegen, wie in Ägypten scheint hier eher unwahrscheinlich. Der Film stammt direkt vom syrischen Tourismusministerium.

Einer Flucht in den Urlaub  kann da durchaus Spaß machen und interessant sein.

Anhang:

UN unter Sex-Skandal verdacht – nun lenkt die UN mit Hilfe der Mainsstreampresse den Verdacht  auf die Regierungstruppen von Assad

Aktuell kann man nämlich was die Mainstreammedien betrifft, nur noch den Kopf schütteln. So wird aktuell den syrischen Regierungstruppen durch die UN (Menschenrechtler) vorgeworfen, sie würden zahlreiche Frauen vergewaltigen.

Ah ja, das ist also zufällig jene UN und Menschenrechtsorganisation, die Nothilfe und Essenrationen nur gegen Sex etc. zur Verfügung gestellt haben sollen? Will hier ein Verdächtiger den Verdacht auf jemand anders lenken?

Die Zeit titelte dazu:

Helfer sollen Frauen in Syrien sexuell ausgebeutet haben

 

2 Kommentare zu „Flucht in den sicheren Urlaub“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.