Erfreuliche Randnotiz

„Bayern ist frei“ – war unsere Antithese und Antwort, als wir an einem schönen Tag im Mai einen Biergarten mit der verunzierenden Parole „München ist bunt“ besuchten.
„Bayern ist frei“ verklausuliert keine separatistischen Bestrebungen, Bayern in eine unabhängige Monarchie zurückverwandeln zu wollen. BAYERN IST FREI steht für die Freiheit der Gedanken und die Freiheit des Geistes. Gerade im Widerspruch zu unverkennbaren Tendenzen, mittels Indoktrination, Desinformation und Meinungsführerschaft buntem Totalitarismus, Zensur und Diffamierung den roten Teppich auszurollen.

Ein Blick in die Statistik des BAYERN IST FREI-Blogs offenbarte heute eine erfreuliche Randnotiz: am 16. März 2018 nach zwei Jahren online hat der BIF-Blog die 1 Million-Marke erreicht. Zeitgleich mit Söders Inthronisation zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten. Aktuell 1,000,462 Treffer. Über eine Million Zugriffe stehen sowohl für Interesse, Zustimmung und gewiß auch Ablehnung. Wir danken den Lesern und besonders den Kommentatoren für wiederholt inspirierende Gedanken oder Ergänzungen.

_D145196_ret
(c) DerWeiss

Wir wollen in Frieden unser Bier trinken. Ohne politische Bevormundung durch bunte Blockwarte und Tugendwächter. Ohne propagandistische Übergriffigkeiten wie „München ist bunt“. A Maßerl guates, echtes, gsüffiges, gschmackiges, boarisches Bier! – und das gönnen wir auch überzeugten Kommunisten, Autisten, Optimisten, skurrilen Sekten, Kohlrabi-Aposteln oder anderen intellektuellen oder anatomischen Leicht- und Schwergewichten.

Eine Million Besuche. Danke!
Zugabe nicht ausgeschlossen.

12 Kommentare zu „Erfreuliche Randnotiz“

    1. Markus Söder wurde heute zeitgleich mit unserem Überschreiten der Millionenmarke als Bayerischer Ministerpräsident inthronisiert. Bayerische Landesväter wie Franz Josef Strauß -Söders Vorbild – waren und sind Monarchen in Wartestellung.

      Gefällt mir

  1. Obwohl aus dem dunklen Nordostdeutschland stammend, bin ich jeden Tag bei Euch, auch weil ich glaube, dass sowohl in Bayern als auch bei uns im hohen Nordosten ein wenig Heimatverbundenheit verblieben ist.
    Wir haben Gott sei Dank die AfD im Parlament zu sitzen, Euch steht sicher bald auch eine wirkliche Oppositionfraktion im Bayrischen Landtag ins Haus, da mag Seehofer noch soviel “ Fundamentalopposition“ spielen wie er will. Ich halte es mit dem seligen FJS und seinen “ roten Ratten“, die es wieder in ihre Löcher zu jagen gilt.
    Halali!

    Gefällt 4 Personen

    1. Ohne die „Dunkeldeutschen“, Bayern und Österreicher wäre Rest-Teutonien nur ein Failed State, Protektorat und Kolonie mit Versagern und naiv-aggressiven Buntblödeln. Daher vielen Dank für die Verbundenheit aus dem dunklen Nordostdeutschland.

      Gefällt 2 Personen

  2. Ja, sehr gern, bin weiterhin jeden Tag bei Euch dabei, auch oder gerade weil ich mich bei meinen zahlreichen Aufenthalten immer überaus wohlfühle. Ob in Franken, im Allgäu, in Oberbayern, ich bin ein echter Fan Eures Landes und seiner Bewohner. Bei Euch ist die (konservative) Welt noch in Ordnung. In Städte wie Berlin oder Hamburg fahre ich freiwillig nicht mehr , nur noch Rote, Araber und Neger…..

    Gefällt 2 Personen

    1. Haben wir denn Erfolg?
      Zum FC Bayern pilgern Woche für Woche Zigtausende. Und blechen dafür heftig. Für den gemeinen Buntblödel ist Riberys Knie wichtiger als der Niedergang von IQ, Infrastruktur und Verlust an Identität.
      Uns hat der Leser gratis. Wir schreiben honorarfrei. Ohne das zu beklagen.
      Ich habe keine Sorge, die Bodenhaftung zu verlieren.
      Danke für Deine konstruktiven Kommentare.

      Gefällt 2 Personen

  3. Herzlichen Glückwunsch Bayern ist frei für die 1 Million-Marke!!! Das zeigt daß die Bürger auch bereit sind alternative Medien zu nutzen und sich von den Mainstream-Medien abzuwenden. Warum wenden sich die Bürger ab? Weil sie die Schnauze voll haben von dem Linkssprech, den fortlaufend wiederholenden Phrasen und der permanenten Denunzierung von Quer- und Andersdenkern. Die Menschen haben diese mediale Gängelei, das Volks-Vordenken gestrichen satt. In diesem Sinne nochmal: Herzlichen Glückwunsch und weiterhin gute Ratings! Im Geiste der Freiheit, weil BAYERN IST FREI!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.