Was für ein Kick(l)-Start in Österreich: Asyl-Obergrenze Null bald erreicht

Es gibt kein Recht, in ein Land seiner Wahl zu gehen, um dort Leistungen auf Kosten anderer zu beantragen.  Europäische Menschenrechte, Nein Danke!

Wahlen bewirken nichts? Nun ja. Ich bin mir da nicht mehr sicher. Mit „Asyl-Obergrenze auf Null senken“ gab Österreichs Innenminister Herbert Kickl die Taktrichtung der neuen Regierung vor.

Und ja,  die verschärften Bedingungen, die die österreichische Regierungskoalition von ÖVP und FPÖ durchsetzen konnte, zeigen  bereits Wirkung. Während es unter Rot-Schwarz noch über 12.000 Asylanträge pro Monat gab, ist der Wert nun auf unter 1500 pro Monat gesunken. Und während sich Bayern und vor allem die BRD schwer tut, auch nur ein paar wenige Asylanten abzuschieben, geschweige sich überhaupt auf eine Obergrenze zu einigen,  ist es den Österreichern gelungen, im Januar und Februar mehr als 1300 Asylanten abzuschieben. Bei so viel Druck von rechts scheinen zudem auch wieder mehr Menschen freiwillig das Land zu verlassen.  Die Obergrenze Null rückt in greifbare Nähe.

Auch im Abbau der Ausländerfeindlichkeit  punktet Österreichs Regierung. Was für ein Kick(l)-Start in Österreich: Asyl-Obergrenze Null bald erreicht weiterlesen

Erklärung 2018. Update (3)

Im Kaff der Kiffer und Stümper herrscht dicke Luft. Die Dichter und Denker im Lande bündeln ihre Kräfte und profitieren vom Rückenwind einer Stimmung, die nach einem Sprachrohr sucht und mit Händen zu greifen ist. Aus einem kleinen Kristallisationskern von Intellektuellen und Leistungsträgern der Gesellschaft formiert sich quasi eine APO 2018. Vera Lengsfeld gebührt Dank und Anerkennung. Ihre Initiative „Erklärung 2018“ vom 15. März 2018 haben 34 Erstunterzeichner gestützt. Binnen zwei Wochen haben weitere 14.277 Personen und Persönlichkeiten die „Erklärung 2018“ unterschrieben. Apotheker, Architekten, Ärzte, Autoren, Bibliothekare, Biologen, Blogger, Chemiker, Dolmetscher, Dozenten, Geologen, Historiker, Informatiker, Ingenieure, Journalisten, Juristen, Künstler, Lehrer, Mathematiker, Musiker, Optiker, Philosophen, Physiker, Piloten, Polizisten, Publizisten, Rechtsanwälte, Schauspieler, Schriftsteller, Soldaten, Sozialpädagogen, Theologen, Verleger, Volkswirte, Wissenschaftler, Zahnärzte u.v.m. Frauen und Männer. Jung und Alt. Studenten und Professoren. Europäer und Kosmopoliten.

29695104_1923325321014068_2516122579619033348_n
Reinhard Mey

Offenbar sehr zum Mißvergnügen von ZEIT-Genossen, die in diesbezüglichen diffamierenden Artikeln und Kommentaren alle verfügbaren Empörungsdienstleister vor ihren Karren spannen, um mit Halbwahrheiten ein verzerrtes Bild zu zeichnen. Nichtsdestotrotz ermutigt die bisherige Entwicklung zu Optimismus. Die Chancen, daß die „Erklärung 2018“ als Massenpetition ihren Weg in den Bundestag finden wird, stehen gut.

18198617_10207228395628177_2941406023168130578_n

GEMEINSAME ERKLÄRUNG

Donnerstag, 15.03.2018

Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.
Erstunterzeichner:
Henryk M. Broder
Uwe Tellkamp
Dr. Thilo Sarrazin
Jörg Friedrich
Dr. Jörg Bernig
Matthias Matussek
Vera Lengsfeld
Prof. Egon Flaig
Heimo Schwilk
Ulrich Schacht
Dr. Frank Böckelmann
Herbert Ammon
Thomas-Jürgen Muhs
Sebastian Hennig
Dr. Till Kinzel
Krisztina Koenen
Anabel Schunke
Alexander Wendt
Dr. Ulrich Fröschle
Dr. Karlheinz Weissmann
Thorsten Hinz
Michael Klonovsky
Eberhard Sens
Matthias Moosdorf
Dieter Stein
Frank W. Haubold
Andreas Lombard
Annette Heinisch
Klaus Kelle
Eva Herman
Prof. Max Otte

Bisher war diese Erklärung auf Autoren, Publizisten, Künstler, Wissenschaftler und andere Akademiker begrenzt. Mit dem 2018. Unterzeichner schließen wir die Liste – und öffnen sie auf vielfachen Wunsch für alle.

Wir haben vor, die Erklärung in eine Massenpetition an den deutschen Bundestag umzuwandeln. Sie soll, nachdem möglichst viele unterzeichnet haben, folgendermaßen lauten:

Am 15. März gingen 34 Erstunterzeichner mit dieser Erklärung an die Öffentlichkeit: (es folgt der Text der Gemeinsamen Erklärung 2018). Nachdem sich XXX.XXX Menschen dem Aufruf angeschlossen haben, fordern wir jetzt vom Bundestag, dass die von Recht und Verfassung vorgesehene Kontrolle der Grenzen gegen das illegale Betreten des deutschen Staatsgebietes wiederhergestellt wird.

Sodann verlangen wir die Einsetzung einer Kommission, die der Bundesregierung schnellstmöglich Vorschläge unterbreitet, wie

  • der durch die schrankenlose Migration eingetretene Kontrollverlust im Inneren des Landes beendet werden kann
  • wirksame Hilfe für die tatsächlich von politischer Verfolgung und Krieg Bedrohten organisiert werden kann und wo dies idealerweise geschehen sollte.

Als Mitglieder des Gremiums können wir uns vorstellen: Udo di Fabio, Rupert Scholz, Barbara John, Seyran Ates, Hamed Abdel-Samad. Weitere Namen können folgen.

Wir hatten ursprünglich angekündigt, auch die Namen der Unterzeichner der zweiten Liste hier online zu veröffentlichen. Nachdem bereits in den ersten 48 Stunden 12.883 Menschen unterschrieben haben, müssen wir den Plan ändern, weil das einfach nicht zu schaffen ist. Wir werden deshalb hier nur die Zahl der Unterzeichner veröffentlichen und fortlaufend aktualisieren. Die Unterschriften selber sammeln wir weiter für die Petition und übergeben sie dem Bundestag.

Weitere Unterzeichner:
Prof. Dr. Bassam Tibi, Politikwissenschaftler
Prof. Dr. Thomas W. Wyrwoll, Archäologe und Zoologe
Prof. Dr. Reinhard Herrmann, Wirtschaftswissenschaftler
Prof. Dr. Günter Buchholz, Wirtschaftswissenschaftler
Prof. Dr. David Engels, Althistoriker
Eva und Christian Dreschel, Blogger
Rainer Ebeling, Betreiber von Radio Channel 292
Jürgen Fritz, Philosoph und Schriftsteller
A. Henry (Andreas Gericke), Journalist und Schriftsteller
Dr. Frank Holzke, Rechtswissenschaftler und Schachgroßmeister
Karl-Heinz Lenz, Autor
Michael Reich, Künstler
Wolfram Ackner, Autor
Thomas Eckert, Autor
Ronald M. Hahn, Schriftsteller und Übersetzer
Stefan Klinkigt, Autor, Karikaturist und Lektor
Eckhard Kuhla, Publizist
Dr. Michael Ley, Politikwissenschaftler
Hendrik Maaß, Schauspieler
Dr. Gabriele Nase, Neurophysiologin
Wolfgang van de Rydt, Autor und Publizist
Ulrich Schellbach, Steinbildhauer, Kameramann und Fotograf
Rebecca Schönenbach, Initiative „Frauen für die Freiheit“
Dr. Markus Schürer, Historiker
Dr. Uta Stolle, Historikerin, Journalistin und Autorin
Klaus Funke, Schriftsteller
Edgar L. Gärtner, Hydrobiologe und Sachbuchautor
Jürgen Gottschalk, Grafiker und Fotograf
Dr. Alexander Grau, Philosoph und Publizist
Bernd Kallina, Rundfunkjournalist und Medienberater
Jens Knorr, Regisseur, Dramaturg und Publizist
Michael Köhn, Autor
Roger Letsch, Blogger
Prof. Dr.-Ing. habil. Helmut Löffler, Informatiker und Sachbuchautor
Jürgen-Peter Olbrichtsen, Lyriker
Paul Friedrich Pfund, Chronist und Autor
Dr. Eckhard Pridöhl, Projektleiter Reaktorforschung
Prof. Dr. Hans-Joachim Schaefers, Kulturwissenschaftler
Dietmar Sommerfeld, Rundfunkmoderator
Dr. Günter Voigt, Zahnmediziner und Sachbuchautor
Friedemann Wehr, Blogger
André Hagel, Autor
Andreas Popp, Ökonom, Buchautor
Frank W. Haubold, Schriftsteller und Publizist
Dr. habil. David Berger, Theologe, Autor und Blogger
Prof. Dr. Udo Bermbach, Politikwissenschaftler
Hans-Jürgen von Bose, Komponist
Matthias Bretschneider, Chordirektor
Dr. Helmut Bühler, Biochemiker
Dr. Jörg Dehnert, Geophysiker
Ulrike Dobberthien, Historikerin und Journalistin
Thomas Dörschel, Pianist und Komponist
Marie Erlwein, Journalistin
Natango Fietkau, Maler
Torsten Foelsch, Verleger und Publizist
Prof. Dr. Günter Franke, Informatiker
Folker Fuchs, Bildender Künstler
Marco Gallmeier, Fotograf
Karl-Georg Glehn, Sachbuchautor
Sigrid Grabner, Schriftstellerin
Toni Greis, Illustrator und Comiczeichner
Peter Groepper, Raumfahrtingenieur
Dr. med. Markus Hahn, Onkologe und Hämatologe
F. Jürgen Herrmann, Fachbuchautor
Dr. med. Ines Hiller, Ärztin und Autorin
Dr. Guido Hinterkeuser, Kunsthistoriker und Publizist
Dr. Wolfgang Hintze, Physiker und Blogger
Matthias Huth, Pianist
Dr. Jana Kellersmann, Mathematiker, Indologe und Slavist
Uwe Kempf, Chemiker
Friederike Klebert, Texterin
Lars-Detlef Kluger, Historiker und Präsident des Stadtsportbundes Dresden
Tobias Kokot, katholischer Theologe
Dr. Jörg Kürschner, Journalist und Autor
Wolfgang Lanak, Mediadesigner
Dr. Karl Landscheidt, Psychotherapeut und Sachbuchautor
P. Werner Lange, Autor
Ulrike Ledl, Bildende Künstlerin
Prof. Dr. Viktor Ledl, Bildender Künstler
Monika Lehmenkühler, Betreiberin eines Videokanals, Autorin und Erfinderin
Martin Leitzinger, Schauspielcoach und Artist Manager
Tatyana von Leys, Bildende Künstlerin und Autorin
Martin Lichtmesz, Publizist
Steve Lippold, Autor
Sina Lorenz, Bloggerin und Redakteurin
Marie Marlene, Chansonnier
Iris N. Masson, Publizistin
Prof. Mag. Peter Meier-Bergfeld, Journalist und Publizist
PD Dr. Jürgen F. K. Mueller, Chemiker
Prof. Dr. Erwin Müller-Erlwein, Chemiker und Fachbuchautor
Prof. Dr. Norbert Myschker, Erziehungswissenschaftler und Sachbuchautor
Prof. Dr.-Ing. Rudolf Petersen, Verkehrswissenschaftler
Michael Raimann, Chansonnier und Bühnenorganisator
Renée Rauchalles, Künstlerin und Autorin
Hubert Rehm, Biochemiker und Wissenschaftsjournalist
Jürgen Rehm, Autor
Dr. Andreas Salzmann, Chemiker
Dr. Hagen Schaefer, Rechtswissenschaftler und Blogger
Dr. med. Dietrich Schmidt, Chefarzt a. D.
Elisabeth Schmidt, Bibliothekarin und Fachinformatorin
Thomas Schmidt, Publizist und Autor
Manfred L. Schuermann alias Key B. Hacker, Produzent und IT-Fachjournalist
Heribert Seifert, Publizist
Immo Sennewald, Publizist
Wolf Jobst Siedler jr., Verleger und Autor
Caroline Sommerfeld-Lethen, Philosophin und Autorin
Klaus Steffen, Autor und Historiker
Felizitas Steinert, Autorin
Rainer Thesen, Rechtsanwalt und Autor
Carsten Thumulla, Autor
PD Dr. habil. Ulrich Vosgerau, Staatsrechtler und Rechtsanwalt
Dr. Wulf D. Wagner, Architekturhistoriker
Dr. Ludwig Witzani, Reiseschriftsteller
Christoph Wurm, Autor und Übersetzer
Solveig Böhl, Innenarchitektin, Grafik- und Fotodesignerin und Autorin
Prof. Dr. Johann Braun, Rechtswissenschaftler
Prof. Dr. Thomas Brey, Biologe
Arminius Bruggs, Lyriker
Dr. Hinrich E. Bues, Theologe und Publizist
Gerda Gensberger, Theaterwissenschaftlerin und Übersetzerin
Marius Gugg, Publizist
Antonia Hanne, Lyrikerin und Journalistin
Karl-Wolfgang Hanne, Evangelischer Pfarrer
Hans-Jürgen Hardtke, Botaniker, Mykologe und Entomologe
Daniel Heiniger, Publizist und Blogger
Dr. med. Hubertus Hirt, Chirurg
Prof. Dr. Martin Hofmann-Apitius, Professor für Bioinformatik
Sandra Hübner, Kulturwissenschaftlerin und Beraterin von Unternehmensgründern
Wolf Jacobs, Publizist, Autor, Blogger und Chefredakteur
Dr. Ronny Kabus, Historiker und Museumswissenschaftler
Dr. Matthias Kaup, Historiker
Andrea Kleemann, Juristin im öffentlichen Dienst
Simon Klingert, Journalist
Annerose und Gottfried Klitzsch, Galeristen
Elke Knöpp, Biologin
Christian Kositza, Historiker und Autor
Prof. Dr. Adorján Kovács, Gesichtschirurg und Publizist
Dirk Kranefuss, Autor
Dr. rer. nat. Roland Hoffmann, Diplom-Physiker
Dr. rer. nat. Markus Gans, Apotheker
Prof. Dr. Dr. Jürgen Kaltwasser, Informatiker, Physiker
Ulrich Lott, Musiker und Publizist
Heike Lotze, Rechtsanwältin
Dr. Ralf Magagnoli, Historiker und Politikwissenschaftler
Brigitte Mittelsdorf, Journalistin und Autorin
Andrée Möhling, Deutschlehrerin in Integrationskursen
Dr. Christoph Nahrgang, Mathematiker
Patrick Neuhaus, Historiker und Publizist
Veronika Noack, Violinpädagogin
Petra Paulsen, Autorin und Studienrätin
Christine Pfützner, Autorin
Jürgen Podzkiewitz, Autor, Regisseur und Kameramann
Dr. Christian Rohrbacher, Psychoanalytiker
Dr. med. Elisabeth Rowe, Ärztin
Dr. med. Anthony Ruhl, Kinderarzt
Dr. Uwe Sauermann, Filmproduzent
Martin von Schade, Redakteur und Blogger
Eo Scheinder, Autor
Petra Seitz, Schauspielerin und Bewerbungscoach
Till Spielmann, Kommunikationswissenschaftler und Redakteur
Axel Stöcker, Blogger
Prof. Dr. Michael Vielhaber, Informatiker
Gisela Zabka, Redakteurin a.D.
Wolfgang Buschmann, Autor
Christian Dorn, Journalist und Autor
Cornelius Frommann, Autor und Übersetzer
Dr. Wilhelm Hopf, Verleger
Dr. Silvio Pfeuffer, Philosoph, Ökonom und Autor
Anouk Plany, Musikerin
Wolfgang Ritter, Kunstpädagoge und Maler
Regula Heinzelmann, Autorin
Dr. Eberhard Grabow, Rechtsanwalt a.D. und Heimatforscher
Regine Cejka, Journalistin
Ulrich Busch, Dipl.-Ing. Biomedizinische Technik
Dr. habil. Stefan Barme, Sprachwissenschaftler, Autor und Übersetzer
Christoph Hille, Verlagsleiter
Dr. Thorsten Hennigs, Unfallchirurg
Hans Hulbert, Autor und Trainer
Dr. Martin Köbler, Vorstandsvorsitzender Peritinos AG
Thor Kunkel, Schriftsteller
Wolfgang Hübner, Publizist und ehem. Stadtverordneter
Prof. Dr. Ing. Alfred Feuser, Dozent für Regelungstechnik
Gerd Leonhardt, Autor, Berufsmusiker
Heiner Garbe, Wirtschaftsjournalist
Dr. Frank Hirschinger, Musiker
Dr. Knut Bannier, Ökonom und Autor
Klaus Naeve, Schauspieler
Heiko Richter, Journalist und Kameramann
Dr. Dirk Reitz, Historiker
Klaus Weber, freiberuflicher Fotograf und Verleger
Prof. Dr. Cornelia Kirchner, Sozialwissenschaftlerin
Christian Wolter, Sporthistoriker
Prof. Dr. Hansjörg Geiges, Mathematiker
Andrea S. Klahre, Gesundheitswissenschaftlerin und Autorin
Ulla Geiges, Choreographin
Renate Zillessen, Kommunikationsmanagerin
Lars Rosinsky, Rechtsanwalt
Veronika Opitz, Dipl. Psychologin
Dr. agr. Dipl.- Biol. Gerd Kistner, Humangenetiker
Dipl. Ing. Gernot Lotz, Architekt
Ramin Peymani, Autor und Publizist
Dr. Ulrich Wünsch, Tierarzt
Jürgen Lein, Musiker und Komponist
Christina-Maria von Gusinski, Schauspielerin, Regisseurin und Autorin
László Gyimesi, Pianist, Professor für Klavier
Michael Gebhardt, Journalist
Lothar Beutin, Autor
Dipl.-Ing. Thomas Göhler, Unternehmer
Wilma Schirmer-Mayer, Studiendirektorin a. D.
Dr. Gerhard Egberts, Physiker
Frank Ziemmeck, Werbedesigner und Kunstmaler
Dr. Stephan Andreas Roscher, Historiker
Petra Anna Schmidt, Erzählerin
Dr. Alexander Meschnig, Politikwissenschaftler und Publizist
Prof. Dr. Günter Scholdt, Literaturwissenschaftler
Dr. h.c. Michael Hesemann, Historiker und Autor
Prof. Dr. Inge Scherer, Rechtswissenschaftlerin
Dipl.-Ing. Bernd Sternal, Publizist, Verleger, Radiomoderator
Prof. Dr. Ulrich Ramer, Literaturwissenschaftler und Schriftsteller
Dr. Bernhard Grün, Autor und Arzt
Stefan Fischer, Bibliothekar
Dr. Matthias Friske, Mediävist, Theologe, Autor
Dr. Benjamin Glettner, Chemiker
Hans Brückl, Bibliothekar i.R. und Autor
Dr. Edgar Dahl, Medizinhistoriker und -ethiker
Dr. Hans-Joachim Maaz, Psychoanalytiker und Autor
Prof. em. Dr. Hubert Windisch, Theologe und Autor
Volker Zocher, Bürgermeister
Gero Ambrosius, Sozialpädagoge
Ralf Zimmermann, Schauspieler und Autor
Michael Altenfeld, Architekt
PD Dr. habil. Matthias Giese, Biochemiker und Autor
Armin Ulrich, Regisseur
Hannelore Feustel, Lehrerin a.D.
Gerhard Lichtner, Diplomdesigner
Rita Birgit Quint, Bibliothekarin
Dipl.- Ing. Frieder Lorenz, Prüfingenieur
Matthias Bartsch, Physik- und Mathematiklehrer
Dr. Michael Kubina, Historiker
Günter Feustel, Unternehmensberater
Claus Renzelmann, Fachanwalt für Medizinrecht und Erbrecht
Rebecca Sommer, ehrenamtliche Leiterin der Arbeitsgruppe Flucht+Menschenrechte
Ansgar Matthes, Dipl.-Ing. für Maschinenbau
Gunther Klessinger, Physiker
Thomas Festerling, Unternehmensberater
Uwe Piper, Rechtsanwalt
Dr. Ulrike Herzog, Physikerin
Matthias Popp, Philologe und Autor
Burkhard Müller-Ullrich, Autor
Boris Preckwitz, Schriftsteller und Literaturwissenschaftler
Dr. Matthias Starke, Berater
Holger Klatt, Controller
Kay Hammermüller, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Mike Meto Mettke, Lehrer und Schriftsteller
Dr. Andreas Zumschlinge, Rechtsanwalt
Steffen Klotzsch, Berufsmusiker und Musiklehrer
Tobias Richter, Grafiker und Musiker
Ursula Henrich, Realschulkonrektorin i.R.
Karsten Müller, Logistiker und Autor
Aaron Jeremias Martin, Dipl. Betriebswirt
Dr. Stephan Lorenzen, Bioinformatiker
Alexander Heumann, Fachanwalt für Familienrecht
Rita M. W. Grosse-Ruyken, Bildende Künstlerin, Filmregisseurin und Produzentin
Christian Sandow, Dipl.-Soz.-Pädagoge
Dipl.-Ing. Thomas Abel, Bauingenieur und Softwareentwickler
Dennis Hickethier, Diplom Politologe & Geprüfter Betriebswirt
Kai Schrödter, Mathematiker und Programmierer
Wolfgang Luley, Autor und Publizist
Frank Vogel, Diplomlehrer a. D.
Jürgen Kersten, Versicherungsmakler
Manuel Schwabe, Diplom-Landschaftsökologe
Dr. med. Roland Bretschneider, Facharzt f. HNO
Asuka Tovazzi, Sänger und Schauspieler
Rominte van Thiel, Autorin und Lektorin
Uwe Stephan, Prof. i. R., Mathematiker
Dr. Ludwig Rudolf, Mathematiker
Dr. Benedikt Thiel, Zahnarzt
Torsten Manke, Freier Tontechniker
Dr. Martin Treiber, Physiker und Ökonometrie-Dozent
Dietrich Schwarz aka “Peter Keuner“, Systemphilosoph
Horst Szentiks, Journalist für Technische Börsenanalyse
Frank-Georg Gozdek, Ev.-Luth. Pfarrer
Dipl.-Ing. Reiner Plümer, Architekt und Aphoristiker
Ferdinand Hujer, Informatiker und Autor
Dr. Dr. Marcus Ermler, Mathematiker, Informatiker und Autor
Vanessa Tuna, Sängerin und Vocalcoach
Torsten Küllig, Beamter in der sächsischen Staatsverwaltung
Maria Küllig, Apothekerin und Doctor of Pharmacy
Prof. Dr. rer. pol. Reinhard Herrmann, Professor für Betriebswirtschaftslehre
Lutz Schürer, Leitender Angestellter Privatwirtschaft
Angelika Barbe, Bürgerrechtlerin, Autorin und ehemal. CDU-Politikerin
Irmin Vogler, Sachbuchautor und Manager
Dr.med.Reinhard Fischer, Arzt
Prof.Dr Franz Grill, Arzt
Stefan Schubert, Publizist und Autor
Georg Pfundtner, Violinist und Komponist
Frank Oliver Weißmann, Opernchorsänger
Volker Kleinophorst, freier Journalist
Tilman Riemenschneider, Lehrer i.R.
Andreas Ballin, Dipl. Historiker, Webdesigner und IT-Trainer
Dr.H.J.Mauk, Chemiker i.R. und Unternehmensberater
Dr. med. Wolfgang Reimer, Chefarzt a.D.
Prof. Dr. Wolfgang Grunwald, Professor für Arbeits- und Betriebspsychologie
Johannes Motz, Realschulrektor i.R.
Ingeborg Knaipp, bildende Künstlerin
Wolfgang Grundl, Nervenarzt, Psychotherapeut, Sozialmediziner
Alexander Glück, Politikwissenschaftler, Sachbuchautor
Dr. Björn Sauerhammer, Dozent für Wirtschaftsenglisch
Dr. Oliver Stumm, Physiker
Prof. Dr. Wolf-Dieter Schleuning, Arzt, Molekularbiologe, Biotechnologe
Dr. med. Frank Müller, Arzt
Jörg Wetter, Diplom-Volkswirt und Unternehmensberater
Prof. Dr. Lothar Fritze, Politikwissenschaftler
Klaus Sobczak, Rechtsanwalt
Jürgen Beisler, Diplom Betriebswirt (FH)
Dr. Teja Erb, Philologe
Wolfgang Braun, Dipl.-Ing. (Univ), Nachrichtentechnik
Torsten Preuß, Journalist und Schriftsteller
Andrey Behrens, Dipl.-Wirtschaftsinformatiker
Dr. Peter Gehrmann, Physiker
Armin Reichert, Diplom-Informatiker
René Bachmann-Wießner, Dipl.-Musiker
Claudia Schotte, Honorardozentin für Makroökonomie
Gabriela Francik, Malerin
Dr. Ingrid Langhans, Dermatologin
Dr. Dieter Langhans, Physiker
Christina Knüllig, Sachbuchlektorin
Lutz Lindner, Dipl.- Ing. für Maschinenbau i. R
Hannes Konnerth, Apotheker
Dr. Karl Wulff, Chemiker und Sachbuchautor
Heike Kutzer, Dozentin
Prof. Dr. Gunther Nickel, Literaturwissenschaftler
Prof. Dr. med. Rainer Gladisch, Arzt, Klinikdirektor a.D., Buchautor
Dr. Stefan Hartmann, theologischer Dozent und Publizist
Andrea Berwing, Autorin
Detlef Dechant, Journalist und Planspiel-Coach
Ralf Zöllner, Apotheker
Gudrun Wolfrath, Übersetzerin
Lothar G. Kopp, Dipl.-Päd., Major d. R., Autor
Dipl. Ing. Peter Klenert, Werkstoffwissenschaftler
Dr. Christoph Friedrichs, Rechtsanwalt
Dr. Michael Möllerfeld, Mathematiker
Dr. Franz Hoffmann, Arzt
Peter Schreiber, Diplom-Finanzwirt (FH), Verleger, Redakteur und Publizist
Heinz Brand, Autor
Eva Maria Adler, Dipl. Ing., Kulturmanagerin, Publizistin
Dr. Markus Schwingel, Kulturwissenschaftler und Philosoph
Jens Jörg Becker, Orchestermusiker
Dr. med. Georg Schrön, Unfallchirurg und Orthopäde
Klaus Bösche, Chemiker
Dipl. Päd. Jochen Schiffer (OStR i.A.), Bildungsgangkoordinator
Katrin Jäger, Erziehungswissenschaftlerin
Dr. phil. Damien François, Autor
Dr. Steffen Kublik, Historiker
Bernd Müller, Rechtsanwalt
Jürgen Schlenzig, Dipl.Ing, Unternehmer, Blogger
Franz-Josef Oestemer, Musiker, Dirigent, Organist
Grit Dinsel, Rechtsanwältin
Theo Driemann, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Dr. Volker Langenhahn, Chemiker
Dr. Axel Robert Göhring, freier Journalist
Dr.-Ing. Bernd F. Müller, Dipl -Physiker, Dr.-Ing., Forscher Reaktorphysik
Dr. Baal Müller, Schrifsteller
Lutz Mathes, Analyst & Autor für technische Analyse
Dr.med. Christine Foelske, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Rainer Alexy, Dipl.-Bauingenieur
Roland Mielke, Rechtsanwalt
Juergen Hienzsch, Dipl.-Ing., Unternehmer
Dr.med.Dr rer.nat. Harry Steuler, Arzt und Biologe
Dr. Michael Kühntopf, Judaist und Publizist
Dr. Helmut Röthke, Psychiater, Psychoanalytiker, Chefarzt
Archi W. Bechlenberg, Autor und Maler
Jürgen Frese, Designer und Musiker
Dr. phil et. M.A. Stefan Scheil, Historiker
Klaus Friedrich Buttschardt, Rechtsanwalt
Christine Engelschall, Diplom-Betriebswirtin
Dr. jur. Ulrich Sandl, Jurist
Dr. med. U. F. Schipp, Arzt für Chirurgie und Unfallchirurgie
Dr. Michael H. Mayer, Arzt und Sicherheitsingenieur
Hans Praefke, Fotograf
Uwe Klein, Prüfingenieur
Dietmar Jarosch, Sportwissenschaftler und Trainer
Udo Postler, Evangelischer Gemeindepädagoge
Ronny Weber, Autor
Dr. sc. nat. Wolfgang Hartmann, Mathematiker
Detlef Petzeit, Lehrer
Hanfried Müller, Studiendirektor i. R.
Renate Beck, Lehrerin
Frieder C. Schmitthenner, Schulleiter i.R
Thomas Fuchs, Facharzt für Allgemeinmedizin
Winfried Wolk, Diplomgrafiker & Maler
Dr. med. Oskar Jaeger, Internist, Gastroenterologe
Dr. Peter Slonina, Biologe
Claus Folger, Autor
Chris Bleicher, Performancekünstlerin
Dieter Sordon, Dipl.-Psych. und Autor
Dr. med. Wolfgang Klug, Arzt
Prof. Dr. Dr. Karl-Heinz Schulz, Arzt und Wissenschaftler
Dr. Alexander Ulfig, Philosoph und Publizist
Dr. Dr. Matthias Dorn, Buchautor und Philosoph
Uta Knoll, Lehrerin
Dirk Taubitz, Rechtsanwalt
Dr. med. Günter Reiner, Neurologe und Psychiater
Johanna Menzel, Politikwissenschaftlerin
Dr. Gerhard Großkurth, Diplom-Geologe
Regina Nevin, Diplom-Betriebswirtin (FH)/ Mediatorin
Dr. Wolfgang Zwenger, Geologe
Dr. Erik Lommatzsch, Historiker
Dr. Heinz-Lothar Barth, Universitätsdozent a. D. und Publizist
Manfred Steinbruckner, Dipl.- Volkswirt
Jens Uwe Dietrich, Dip.-Volkswirt
Toralf Schönweiss, Rechtsanwalt
Prof. Dr. rer. nat. habil Rolf Grützner, Informatiker und Fachbuchautor
Thomas Seib, Dipl. Soz.-Wiss.
Dr. Christoph Ammer, Rechtsanwalt
Dr. Thomas Brandner, Rechtsanwalt
Matthias Taubner, Diplom-Ökonom
Lutz Forkert, Diplom-Medienwirt
Claudius Tanski, Pianist
Dr. Peter Grigull, Physiker
Norbert Lohbreyer, Volljurist
Dipl.-Ing. Barbara Zwenger, Autorin
Axel Krause, Maler und Grafiker
Dipl. Ing. Roland Woldag, Maschinenbauingenieur
Dr. Julia Schäfer, Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. Klaus Kamlah, Rechtsanwalt
Dr. Sven Richardt, Zahnarzt
Gunter Spraul, Studiendirektor a.D., Autor
Prof. Dr. Gerhard Heske, Statistiker
Ulrike Bläsing, Diplomdesignerin
Stefan Lindner, Dr.-Ing. f. Informationstechnik
Dipl.-Ing. Heinrich Klose, Elektronik- und Softwareentwickler
Dipl.-Ing. Andreas Auer, Übersetzer
Monika Mühlhoff, Lehrerin i.R.
Regine Scheffer, Diplom-Übersetzerin
Dr. Michael Otto, Rechtsanwalt
Laszlo F. Füspök, Architekt
Dr. rer. nat. Helmut Gerlach, Klinischer Chemiker
Lutz Erdmann, Architekt
Wolfgang Rusch, Lehrer i. R.
Holger Schmid, Polizeibeamter u. Diplomverwaltungswirt
Prof. Dr.-Ing. Utz Martin, Hochschullehrer Elektro- und Informationstechnik
Priv. Doz. Dr. habil. oec. Dieter Kirsten, Wirtschaftswissenschaftler (Informatik)
Jürgen Keßler, Bildender Künstler
Peggy Heuer-Schwarzer, freiberufliche Übersetzerin
Gudrun Wilhelm, Autorin und Coach
Dipl.-Med. Sylvia Hupfer, Ärztin
Prof. Dipl. Ing. Ewald Komar, Hochschullehrer a.D.
Christoph Günther, Diplom-Soziologe
Dipl.-Ing. Claus Gmeiner, Ingenieur
Dr. rer. nat. habil. Norbert Schwarzer, Physiker und Autor
Dr. Dieter Frank, Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt
Torsten Witt, freiberuflicher Musiker
Dipl.-Forstwirt Frank Linkenbach, Unternehmer
Dr. med. Norbert Gabriel, Augenarzt
Christina Falke, Gymnasiallehrerin
Thorsten Schuppenhauer, Wirtschaftswissenschafter
Carsten Jakob, Rechtsanwalt
Dr. Roland Kaden, Zahnarzt
Jürgen Winkler, Lyriker und Aphoristiker
Regina Sieferle, Oberstudienrätin a.D.
Dr. med. Gabriele Petersen, Ärztin
Johannes Freitag, Facharzt für Chirurgie
Willibald Brendel, Diplom-Handelslehrer und Oberstudienrat a.D.
Sebastian Machleb, freier Architekt
Dr. Rolf Wagner, Ökonom
PD Dr. Berndt Bruhn, Physiker
Andreas Achberger, Diplom Designer, Fotograf, Karikaturist, Bildender Künstler
Joachim Volkmann, Historiker, Übersetzer und Publizist
Reiner Arlt, Diplom-Psychologe
Barbara Arlt, M.A.
Dr. Matthes Haug, Physiker
Dr. Gunter Link, Journalist
Frank Zimmermann, Dipl.-Ing. Vermessungswesen
Thomas Pietsch, Stadtrat, Dipl.-Ing
Monika Schröder, Journalistin
Prof. Dr. Sammy Ziouziou M.B.A., Wirtschaftswissenschaftler
Dr. med. Manfred Hanke, Facharzt für Kinder-und Jugendmedizin, Psychotherapie
Dipl.-Kfm. Moritz Cremer, Wirtschaftswissenschaftler
Thomas H. Stranz, Journalist i. R.
Dr. Karl-Heinz Meltzer, Neurologe und Psychiater
Jochen Voltz, Oberstudienrat
Hans Heklau, Dipl.-Ing. Chemieanlagenbau
Dr.-Ing. Jan Kai Dobelmann, Ingenieur
Dr. Harald Braun, Diplom-Volkswirt
Siluan Swen Schneider-Wentrup (MTh.), Theologe
Dr. Bernhard Endres, Neurologe u. Psychiater
Dr. Andreas Franken, Kommunikationsberater und Blogger
Claus Herr, Musikwissenschaftler
Christian Schwochert, Autor
Katja Krouppa, Malerin
Jasmin Hencke, Musiker
Dipl.-Ing. Frank Mai, IT-Ingenieur
Dr. Bernd Wrede, Historiker, Lehrer
Benedikt Bonelli, Chordirektor und Organist
Wolfgang Gaiser, Kriminalhauptkommissar und Diplomverwaltungswirt i.R.
Helgi Seiffert, Dipl-Ing, Leitender Direktor i.R.
Frank Geib, Betriebswirt
Alexander Tornow, Unternehmensberater
Klaus Kunze, Rechtsanwalt und Autor
Brigitte Ruland, Rechtsanwältin
Dr. jur. Herbert Ruland, Rechtsanwalt, Justizrat
Thilo Honisch, Apotheker
Michael Klemm, Autor, Regisseur
Dr. Ulrike Merkel, Agraringenieur
Dipl.-Med. Martin Große, Facharzt für Allgemeinmedizin
Roland Wöger, Richter und Biologe
Gebhard Berger, Optometrist/ Augenoptiker
Christian Sitter, Rechtsanwalt
Holger Jung, Grafik-Designer und Fotograf
Dr. Markus Widenmeyer, Naturwissenschaftler, Philosoph, Autor
Bernd Heinze, Dipl.-Ing. für Fahrzeugtechnik und Fotograf
Dr. Marius Radtke, Zahnarzt
Dr. Jochen Rascher, Geologe
Dr. med. Reinhold Bachofer, Arzt für Allgemeinmedizin
Andreas Schumann, Diplommusiker
Dr. Ralf Breuninger, Diplom-Physiker
Christian Stern, Rechtsanwalt
Peter Engelhardt, Künstler
Thomas Stagraczynski, Physiker, Unternehmer und Imker
Dr. Heinz-Peter Wirtz, Physiker und Unternehmer
Dr. med. Heike Thierfeld, Ärztin für Chirurgie und Allgemeinmedizin
Dr. med. Andreas Oling, Chirurg und Unfallchirurg
Alfred Dannenberg, Lehrer und Landwirt
Peter Kelemen, Dipl.-Ing. für Bauwesen
Dipl.Psych. Lüder Meyer, Psychoanalytiker
Andreas Butz M.A., Historiker
Prof. Dr. Ernst Brinkmeyer, Physiker
Peter Busche, Lehrer a.D.
P. Dr. Georg Fischer, katholischer Priester
Prof. Dr. med. Henrik Ullrich, Facharzt für Radiologie
Klaus Staps, Maler/Grafiker
Dipl.-Math. oec. Christine Kunius, Ingenieur
Martin Guido Becker, bildender Künstler
Dieter Werner Schleier M.A., PR-Manager
Heidrun Menzel, Lehrerin i. R.
Gerd Schultze-Rhonhof, Generalmajor a. D. und Historiker
Prof. Dr. Thomas Lang, Rechtsanwalt
Dr. rer. nat. Helaman Krause, Diplomchemiker
Rainer Röhner, Kapitän z. See a.D.
Dr. Wolfgang Camps, Zahnarzt
Tanja Gutte, Rechtsanwältin
Pierre Sens, Künstler, Journalist und Schriftsteller
Dr. med. dent. Christoph Friedrich Kaden, Zahnarzt
Wolfgang Pohlmann, Oberstudienrat i. R.
Dr. med. Wolfram Becker, Anästhesist und Notfallmediziner
Joachim Kortner, Lehrer
Peter Töpfer, Autor
Prof. Dr. Josef Bayer, Sprachwissenschaftler
Dr. Andreas Klima, Dipl.-Geograph (Univ.) i.R.
Dr.Dierk Schmitz,Facharzt Innere,Umwelt- und Ernährungsmedizin
Kerstin Schulte, Diplom-Psychologin
Michael Klinge, Arzt
Rudolf Bothner, Dipl.-Ing (FH), Lehrer
Rainer Koch, Diplom-Psychologe und Approbierter Psychotherapeut, ehemals Klinikleiter
Michael Bassin, Lehrer
Ingo Wruck, Diplom-Psychologe und Arzt für Allgemeinmedizin
Lutz Reitemeier, DoP (Director of Photography)
Dr. Theodor Froehlich, Rechtsanwalt
Dr. Gudrun Eussner, Bloggerin
Frank Wallas, Facharzt für Anästhesie
Dipl.-Ing. Bernd Müller, Maschinenbau
Karin Winkes-Glüsenkamp M.A., Kunsthistorikerin und Pressereferentin
Prof. Dr. Jürgen Kuck, Prof. für Energietechnik und Energiemanagement
Siegfried Stein, Diplom-Mathematiker
Prof. a. D. Detlef Wagner, Dipl.Verwaltungswirt
Dr. Hans-Jürgen Wünschel, Akademischer Direktor i.R.
Gerhard Stumpe, Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik
Ingo Weber, Diplom-Musikwissenschaftler
Dr. rer. nat. habil. Hartmut Schilling, Dipl.-Ing. und Physiker
Wolfgang Risch, Dezernatsleiter und Dozent
Dr. med. Peter Angermeier, Facharzt für Orthopädie
Dr. med. vet. Helmut Hofbauer, Tierarzt
Matthias Kaun, Diplom-Betriebswirt
Reinhard Weber, Dipl. Ing. Verfahrenstechnik i.R.
Dr. Ute Jahn, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. med. Sebastian Retzlaff, Facharzt für diagnostische Radiologie
Dirk Müller, Musikproduzent
Dipl.-Ing. (FH) Steffen Rotermundt, Chemieingenieur
Stephan Landgrebe, Musiker und Dozent
Dr. Ekkehard Rentrop, Arzt
Dr. phil. Johannes Stoffers, Geograph und Bibliotherkar, Beamter a. D.
Georg Makilla, Realschullehrer i. R.
Hein Tiede, Lehrer i.R.
Gabriele Jacobsen, Stiftsleiterin und Sozialpädagogin
Dr.med.Volker Unruh, Facharzt für Allgemeinmedizin und Phlebologie
Dipl-Ing. Christoph Hurek, Fach-Ing. EDV, Fach-Ing. Arbeitsgestaltung, Fach-Ing. Medizin, Gewerbeoberrat a.D.
Dipl.-Ök. Sylvia Nickel, beratende Ökonomin und Autorin
Jochen Kapelle, Dipl. Volkswirt und Steuerberater
Eberhard Sturm, Dipl.-Phys.
Dr. Falk v. Rechenberg, Rechtsanwalt
Dr. Andreas Kollmann, Syndikus
Dipl.-Ing Jürgen Hinkel, Chemieingenieur
Dr. Thomas Pester, Historiker
Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Clemens Römer, selbständiger Bauingenieur
Thomas Bergmann, Musiker
Uwe Mankin, Dipl. Physiker
Ludwig Eberhard Stopp, Versicherungsmakler und Stadtrat v. Rochlitz
Frank Schneider, Dipl.-Ing. Chem.
PD Dr. rer. nat. habil. Gert Hillebrandt, Mathematiker
Hartmut Dehl, Kapitän i.R.
Eckhard Richter, Dipl.-Ingenieur für Energietechnik und Energieberater für mittelständige Unternehmen
Dr. rer. nat. Bernd Hüttner, Physiker
Dipl.-Verk.wirtsch. Dirk Schweigler, Wissenschaftler und Autor
Oda Walendy, Malerin
Uwe Bendig, Diplomingenieur
Dr. Thilo Klopsch, Internist und Rheumatologe
Kristin Schmid-Bauer, Gynäkologin
Dipl.-Ing. Winfried Golling, Architekt
Torsten Groß, Polizeioberkommissar a.D., Buchautor und Dokumentarfilmer
Michael Schönberger, Arzt für Neurologie
Dr. Uwe Gießling, Facharzt für Chirurgie/Visceralchirurgie
Dr. Walter-Friedrich Voss, Facharzt für Kinderheilkunde
Angela Fischer, Diplom-Betriebswirtin FH
Dr. Christian Papé, Kieferorthopäde
Dr. rer. nat. Ulrike Fuchs, Biochemikerin
Markus Wildenblanck, Diplom-Soziologe
Jens Veit Günther, Ökonom und Internetmarketer
Thomas Seidl, Diplom Finanzwirt (FH), Zollamtmann
Karsten Kohls, Diplom-Biologe
Dr. Margareta Kirsch, Frauenärztin
Petra Wiegandt, Dipl.-Grafikerin
Albrecht Hauser, Kirchenrat i. R.
Hans-Jürgen Haupt, Dipl.-Ing. für Elektrotechnik
Stefan Wieder, Studienrat
Dr Ulrike Lutz, Ärztin und Gesundheitswissenschaftlerin
Dipl.-Kfm (Univ.) Hans Lenkawa, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
Hans Fischer, Dipl-Ing. für Elektrotechnik
Wolfgang Jakob, Musiker, Klassikbranche
Dipl.-Ing. Andre Laux, Bauingenieur (FH)
Dr. Markus Krall, Unternehmensberater und Autor
Helmut Weinberger, Mathematiker und Religionswissenschaftler
Antonius Recke,r Dipl. Physiker und Medizinphysikexperte
Dipl.-Ing. (FH) Burkhard Ulrich Wahl, Softwareentwickler
Bernd Rüdiger Mentjes, Studiendirektor
Dr. med. Dietrich Koch-Heintzele, Internist
Barbara Riemenschneider, Studienrätin i.R.
Thomas Schulte, Dipl.Ing. Maschinenbau, Wasserversorgung
Dr.med. Wilhelm Straub, Internist
Hans Walter Krosch, Dipl. Ing. Schweißfachingenieur IWE
Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Krätzschmar, Mathematiker
Franz Jürgens, Dipl. Theologe/Dipl. Sozialpädagoge
Marion Veit, Pfarrerin i. R.
Eric Bingener, Arzt
Gabriele Odendahl, Studienrätin i.R.
Dr. med Peter Kohl, Kinderarzt
Alexander Gehrke, Galerist/Dipl. Filmwissenschaftler
Reinhard Göhler, Dipl.-Ing. Architekt
Heiner Hannappel, Autor
Dipl.-Ing. Günther Schwabl, Informatiker
Nicolette Quigley, Dipl.-Dolmetscherin
Claudia Held, Dipl.-Bauingenieurin
Axel Held, Dipl.Ingenieur für Nachrichtentechnik
Dr. Reinhard Ufer, Ingenieur Gebäudetechnik
Thomas Stenger, Designer
Mathias König, Freiberuflicher Unternehmensberater, ehem. CDU-Stadtverordneter und -Vorstandsmitglied, Mitglied des Konservativen Aufbruchs in der CSU
Claudia Brode, Lehrerin
Bernd Reichl, Firmeninhaber
Reinhardt Cornelius-Hahn, Verleger
Günther Bach, Dipl.-Handelslehrer und Studienrat a.D.
Prof. Johannes Maurek, MA MSc, Hochschullehrer / Institutsleiter / Bildungswissenschafter
Ulrike Spielhofen, Oberstudienrätin
Dr. Jürgen Spielhofen, Diplompsychologe
Margit Walew, Klavierpädagogin/ Musikerin
DDr. Werner Königshofer, Abgeordneter a. D. zum österreichischen Nationalrat/ Mitglied des österreichischen Bundesrates a. D.
Lutz Worch, Realschullehrer i.R.
Ernst-Friedrich Bartels, Autor & Blogger
Wilfried Kaiser, Dipl. Designer/ Grafiker und Bildender Künstler
Dr. Achim Sohns, Politikwissenschafter, Philosophischer Berater
Dr. Egbert Osterwald, Politikwissenschaftler und Autor
Christiane Häußler, Diplom-Sprachmittler für Russisch und Tschechisch
Sabine Kaufmann, Historikerin M.A. und Autorin
Prof. Dr. Erhard Kranz, Biologe, Botaniker sowie Zell- und Entwicklungsbiologe
Gisela Lutz, Architektin
Willi Köbke, Dipl.-Lehrer für Mathematik und Physik
Werner Bräuninger, Autor
Ingrid Ansari, Dozentin am Goethe-Institut e.V. i.R.
Dr. Andreas J. Bittner, Unternehmensberatung Umweltschutz
Wolfgang Voss, Unternehmer
Barbara Döhler, Diplom Geologin
Matthias Worschech, Dipl.-Ing (FH) Versorgungstechnik, selbständig
Reinhard Pfeil, Bürgermeister und Unternehmer
Hubert Leibold, Diplom-Betriebswirt
Dorit Wegemund, Fachapothekerin für Klinische Pharmazie
Stephan Berger, Visual Designer und Konzepter
Oliver Fehn, Schriftsteller und Übersetzer
Dr. med. Hansgeorg Steilner, Facharzt für Kardiologie und Nephrologie
André Rybicki, Dipl.-Ing. Schiffstechnik
Dipl.-Ing. (FH) Frank Heißenberg, Qualitätsingenieur Medizintechnik
Dr. Jörk Zwicker, Dipl. Chem,. Patentanwalt
Dr. Dr. Ekkehart Franz, Zahnarzt
Dr. Eckhard Gerloff, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Publizist
Dr. Hans-Christian Wenzel, Dermatologe
Dr.Werner Göttker-Schnetmann, Frauenarzt u. Klinischer Prüfarzt
Hans-Peter Kanzler, Dipl. Ing., Oberstudiendirektor i. R.
M.Schröter-Kunhardt, Facharzt für Psychiatrie
Thomas Grunow, Dipl.-Ing. für Nachrichtentechnik
Karin Grunow, Industriefachwirtin
Gerd Zimmermann, Lehrer
Stefan Bellemann, Studienrat
Dr. Hans-Georg Pauli, Assessor
Dr. med. Regina Häckel, Ärztin
Peter Groschupf, Journalist
Martin Rust M.A., Historiker
Karl-Heinz Winkler, Studienrat a.D.
Arnulf Knieriem, Lehrer
Andreas Boll, Rechtsanwalt
Werner Tholl, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Wilhelm Krüger, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Ralf Kaisen, Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
Andreas Schulz, Dipl. Psychologe, Heilpraktiker für Psychotherapie
Dr.-Ing. Christian Schröder, Entwicklungsingenieur
Kai Baumgartner, Ökonom und Autor
Prof. Dr. Thomas Harriehausen, Systemanalytiker
Wolfgang Schmid, Dipl.-Volkswirt und Publizist
Heinz Buchholz, Lehrer für Grafikdesign
Pawel Albrecht, Bankbetriebswirt
Dipl. Ing. Hartmut Adler, MBA, Betriebswirt
Klaus Dieter Keilhauer, Sänger und Musiker
Klaus Rüth, Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
Hartmut Oehrn, Dipl.-Volkswirt
Wolfgang Tschöke, Herausgeber und literarischer Übersetzer
Dipl.-Ing. Eckhard Mensebach, Consultant (IT)
Konrad Bader, Dipl. Ing. Elektrotechnik/Elektronik
Charlotte Posch, Dipl.- Hdl., Lehrerin
Robert de Laczkovich, Dipl.Ing. der Elektronik/Informatik
Heike Ulbrich, Diplomlehrerin
Meinhart Prkno, freischaffender Musiker, Kapellenleiter, Komponist und Verleger
Dipl.-Ing. Rainer Uhle, Entwicklungs-Ing. Nachrichtentechnik i.R.
Dr. rer. pol. Marcel Gröls, Leiter Tarifpolitik und Betriebsverfassung Hamburger Hochbahn AG und Autor
Roland Leidmann, Physiker
Hans Zentgraf, MA, Violoncellist
Marianne Schneider, Philologin und Verlegerin
Dr. Bettina Mrowietz-Ruckstuhl, Augenärztin
Brigitte Lechner, FHsn i. R.
René-Burkhard Zittlau, Diplom-Sprachmittler
Christine Schmidt, Dipl.-Physikerin
Renate Sandvoß, freie Journalistin und Kunstmalerin
Michael Fr. Projahn M.A., Historiker und Politikwissenschaftler
Nele Heydegger, Künstlerin und Ergotherapeutin
Martin Rudolf Schmitz, Diplomingenieur für industrielle Elektronik
Gerhard Seufert, Diplom Volkswirt
Helga Rübenstahl, Lehrerin i. R.
Elfriede Kirchhoff, Studienrätin i.R.
Helene Heitzer, Modegestalterin
Jürgen Vogel, Dipl.-Staatswissenschaftler
Dipl.-Ing. Alexander Luf, Elektrotechniker
Herbert Kraus, Architekt und Bauingenieur
Eva Maria Bach, Architektin
Renate Christa Roesch, Dipl. Sozialarbeiterin
Dr. med. Jürgen Schmidt, Facharzt für Innere Medizin
Walter Kotzurek, Dipl.Ing. Maschinenbau
Dr. phil. Hans-Bernd Spies, Historiker und Archivar
Dr. Günter Türk, Facharzt
Dr. rer. nat. Petra Gesierich, Diplomchemikerin
Gabriele Mlynek, Dipl.-Ing. (FH) Architektur
Dr. med. Martin Glück, Kinderarzt
Dr. Udo Niggebrügge, Dipl.-Phys. i.R.
Dr. Günter Kirchhain, Volkswirt, Bankdirektor i.R
Jörg Büschel, Dipl. Ing. (BA) Maschinenbau
Karl Heinrich Klaus Nieland, Dipl. Ing. Bergbau
Dipl.-Ing. Michael Siemers, Softwareentwickler
Sabine Ludwigs, Autorin und Lektorin
Rainer Fellensiek, Dipl. Mathematiker, Lehrer i. R.
Roland Welcker, Dipl.-Ing., Softwareentwickler
Peter Heinrich Raulfs, Dipl.-Ing., Eisenbahningenieur
Dr. Claus Schülke, Rechtsanwalt
Dipl.-Med. Birgit Schmidt, Fachärztin für Allgemeinmmedizin
Dipl.-Ing. Reik Ellmann, Geschäftsführer Ingenieurbüro
Dr. Wolfgang Fesseler, Dipl.-Geologe
Dr. Carsten Bittner, Rechtsanwalt
Dirk Nessenius, Dipl.-Ing. Fahrzeugbau
Thomas Janssen, Dipl.-Ing. (FH) Lebensmitteltechnologie
Anne Andresen, Dipl.-Ing., Oberstudienrätin
Jane Ripken, Übersetzerin
Heike Ruth Leuner, Unternehmerin
Lars Strohmeyer, Logistiker
Dr. med. Axel Stäge, Arzt
Jette Limberg-Diers, Ärztin
Josef Diers, Kinderarzt
Dr. jur. Georg Meinecke, Rechtsanwalt a.D.
Walter Eichhorn, Diplomsportlehrer
Thomas Lehmann, Unternehmer
Heinz Imbacher, Autor
Annelie Kirschke, Kulturwissenschaftlerin
Bernd Katzschner, Diplom-Sozialarbeiter
Wolfgang J. Imminger, Unternehmensberater
Jakob Prinz M.A., Medienmanager/ Hauptmann d.R.
Karl Biehler, Diplomagraringenieur und Winzer
Dr. med. Ingrid Augustin, Pathologin
Frank Engel, Diplomverwaltungswirt und Kriminalhauptkommissar
Dr. Christian Henkel, Physiker
Dr. med. P. Schimmelpfennig, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Heidelore Krüger, Dipl. Ing., Bauingenieur
Reiner Schmult, Elektroingenieur i.R.
Dr. Harald Roelen, Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychoonkolge
Dr. Sven Bach, Biologe
Silke Boldt, Autorin
Torsten Boldt, Dipl.Ing. für Maschinenbau
Andreas Patzwahl, Versicherungsmakler
Markus Müller, Apotheker
Herwig Kochan, Dipl.-Ing., Elektroingenieur
Friedemann Lehmann, Dipl.-Ing. Bauingenieur
Gudrun Klink, Apothekerin
Dr. med. dent Daniela May, Zahnärztin
Sabine Budde Marquis, Rechtsanwältin
Ronald Schulz, Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
Barbara Schöffmann, Videojournalistin/Editorin
Hans-Jürgen Harp, Dipl.-Ing. Maschinenbau
Walter Ringler, Diplom-Ökonom
Dr. Sabine Tarnovius, Zahnärztin
Dr. med. Peter Blaurock, Chefarzt für Gefäßchirurgie
Klaus Gebhardt, Dipl.-Chemiker
Klaus-Peter Becker, Dipl.-Ing. oec., Unternehmer
Dr. med. Gunter Frank, Arzt und Autor
Dipl.-Phys.-Univ. Roland Meißl, Wertpapierhändler
Volker Wilkening M.A., Dipl. Sozialwissenschaftler
Dr. Eugen Wagner, Künstler und Produktmanager
Dr. Karsten Boegel, Marktforscher und Unternehmensberater
Thomas Cotta, Dipl.-Math., IT-Beratung, i.R.
Stephan Kumpf, Oberstudienrat i.R.
Ryana Gunda Beschorner, Dipl.Ing., Konstrukteurin für Aufzugsanlagen
Dr. Stefan Aufmkolk, Facharzt für Radiogische Diagnostik
Helga Aufmkolk, Psychologin und Soziologin, M.A.
Michael J. Horn, Facharzt für Chirurgie
Dr. phil. Harald Bechberger, Autor
Ursula Prem, Opernsängerin und Autorin
Antje Wilkendorf, Sales Manger
Dr. med. Dipl.-Psych. Nahid Freudenberg, Diplompsychologin, Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. med. Hansjörg Rothe, Arzt
Ulf Taubert, Diplom-Ingenieur Maschinenbau
Gudrun Dimmer, Lehrerin i. R.
Gunter Hesse, Diplom-Mathematiker
Hans-Peter Klein, Dipl.Ing. Luft- und Raumfahrt, Zimmermeister
Roland Krüger, Dipl.-Ing. Elektrische Netze und Systeme
Diana R. Weidner, Dipl.-Ing., Selbstständige
Dr. rer. nat. Michael Bauer, Geschäftsführer
Dieter Blume, Betriebswirt, Wirtschaftsinformatiker
Dieter Kremer, Dipl.-Ing., Maschinenbauingenieur
Anja Pfennig, Lehrerin
Gabriele Schellhorn, Lehrerin
Friedrich Schellhorn, Arzt
Dirk Sandvoss, Diplom-Mathematiker
Dr. habil. Hans von Walleshausen, Mathematiker
Dr. Günther Riedl, Kinder- und Jugendarzt
Dr. med Martin Simmel, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie,Psychotherapie
Margret Meyer, Apothekerin
Christine Tschorn, Dipl.-Ing., Bauingenieurin
Dr. Ing. Helmut Quass, Bürgermeister i.R, Geschäftsführer a.D.
Ingrid Burian, Dipl.-Psychologin
Prof. Dr.-Ing. Nils Fölster, Hochschullehrer Maschinenbau
Benedikt Bach, Diplom-Musikpädagoge
Sabine Rupprecht, Psychiaterin und Neurologin
Heinz Kreiselmeyer, Unternehmer
Undine Wölfing, Agraringenieurin
Martin Lunz, Schauspieler
Jörg Karkosch, Dipl.-Ing. Maschinenbau
Dr. med. Wolf-R. Mugrauer, Arzt für Anästhesiologie
Max K. Hoffmann, Generalintendant a. D.
Christian Frerich, Diplom-Ingenieur Maschinenbau
Eva Maria Frerich, Diplom-Agrarbiologin
Andrea Sauvigny, Oberstudienrätin
Bernd Rohde, Dipl.-Ing., Beratender Ingenieur für Bauwesen
Michael Müller, Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Dr. med. Helma Schadel, Nervenärztin i.R.
Dr. Albrecht Glatzle, Agrarwissenschaftler
Dr. med. Winfried Schratz, Chirurg, Unfallchirurg, Orthopädie, Chefarzt a.D.
Dr. Sibylle Wiegand, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Dr. Frank Wiegand, Facharzt für Orthopädie
Siegfried Biesenbach, Diplom Finanzwirt (FH)
Walter Voigt, Richter
Frank Pfützenreuter, Dipl.Ing. (FH), Unternehmer
Reinhard Berndt, Studienrat i.R.
Dr. Christian Sust, Chemiker
Dr. Hans-Joachim Hoffmann, Physiker i.R.
Karl Ernst Goesswein, Marketingleiter i.R.
Dr. Ekart Schaarschmidt, Metallurgiewissenschaftler
Richard J. Friedmann, Diplom-Betriebswirt
Dr. Andreas Lorenz, Geowissenschaftler und Unternehmer
Dr.-Ing. Helmut Fleck, Diplom-Bauingenieur, Diplom-Wirtschaftsingenieur
Till Schmalmack, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Heinz Buss, OStD i. R.
Karoline Seibt, LL.M., Rechtsanwältin und Bloggerin
Marion Stijohann, Dipl. Sozialpädagogin
Astrid Gerda Schmid, Unternehmerin, Aurachirurgin, Bloggerin
Dr. med. Jesko Matthes, Facharzt für Allgemeinmedizin
Dirk Jungnickel, Regisseur i. R.
Gernot Eyßler, Dipl.-Ing., Ing.-Buero f. elektronische Systeme
Horst Bölte, Diplomlehrer, i. R.
Dr. Martin Müller, Diplom-Physiker
Susanne Lessing, Dipl.-Ing. für Eisenbahnbau
Dr. med. univ. Siegmund Wanner, Facharzt für Orthopädie und orthop. Chirurgie
Sigrid Barth, Germanistin
Leo Hohensee, Architekt
Herbert Deschler, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik/Informatik
Bernd Poth, Dipl.-Ingenieur elektrische Energietechnik
Herbert Grandl, Autor
Markus Ostertag, Dipl. Ing (FH)
Reimund Böhmig-Weißgerber, Organist und Orgelsachverständiger
Uwe Lochstampfer, Sachbuchautor
Harro Glienke, Dipl. Ing. (FH), Techniker/ Sachbuchautor und Verleger
Dr. Ing. Dipl. Phys. Michael Leidner, Physiker
Prof. Dr. Dirk Heinrich, Zoologe
Stud. Rer. Nat Detlef Reimers, Gymnasiallehrer i. R.
Lars-Holger Thümmler, Historiker, Archivwissenschaftler und Museologe
Matthias Lehr, Dipl. Ing. (FH), Verfahrenstechnik
Christian Schenk, Dipl.-Ing. (TU) Technische Kybernetik und Automatisierungstechnik
Dr. Maik Walter, Ingenieur
Karlheinz Löffler, Designer
Nancy Gnuschke, Diplom-Ingenieurin (FH) Maschinenbau
Hans-Herbert Eickholt, Dipl.-Kfm. Dipl.-Ing. (FH), Elektroingenieur
Reiner Zimmermann, Dipl.-Ing.(FH) für Fahrzeugtechnik
Dr. med. Torsten Jope, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Dr. med. Thomas Krubeck, Anästhesist
Thomas Koob, Analytiker
Heinz Ernst, Dipl-Kfm., Dipl.-Hdl., Stud.Dir. a. D.
Dr. phil. Stephanie Eckhardt, PR-Referentin und Kunsthistorikerin
Peter von Fintel, Dipl.-Ing., freiberufl. Tragwerksplaner
Karsten Rinas, Germanist
Dr. Willi Kramer, Archäologe
Christoph Meyer, selbständiger Unternehmensberater
Diplom-Kaufmann Frank Delhougne, Bankangestellter
Thomas Fügner, Dipl.Kfm., Systemischer Berater und Autor
Dr. med. vet. Kari Köster-Lösche, Autorin
Stefan Patzer, Journalist und Publizist
Dr.-Ing. Helmut Zielinski, Ingenieur, Unternehmer i.R.
Frank Massenberg, Dipl. Volkswirt/ Dipl. Betriebswirt, Unternehmensberater
Vorbner Love, Künstler und Autor
David Salih, Diplom-Verwaltungswirt, Kriminalhauptkommissar
Toni Engel, Schauspieler
Jan Otto, Verleger und Publizist
Andreas Reif, Software-Entwickler
Dr. rer. nat. Edwin Engel, Biologe
Dr. Gerhard Anderl, FA für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Dr. Robert Henrich, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Uwe Schoch, Architekt
Nicos Chawales, Dipl.-Ing.(FH), Vermessungsingenieur
Dr. Hans-Gerd Hübner, Büroleiter
Erhard Thomas, Blogger
Dirk Kohl, Verleger
Hilger Kappelmann, Bauingenieur
Dr. Gerd Hinke, Arzt
Detlef Oelsner, Unternehmer
Olga Gollej, MBA, Pianistin
Joachim Buch, Dipl.-Grafik-Designer (CH)
Dr. Ruth Lang, Philologin, Dozentin
Ingo Wagner, Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing.(FH), Bauingenieur und Wirtschaftsingenieur
Lasse Höxter, Projektmanager, Diplom Betriebswirt
Urban Walburg, Dipl. Betriebswirt (FH) i. R.
avid Young, Berufssoldat und Chemielaborant i.R.
Christian Schützenhuber, Musiker und Textdichter
Dirk Lingenfelder, Dipl.-Betriebswirt, Fachreferent
Katja Sipple, MA, MIS, Politikwissenschaftlerin und Geschäftsführerin
Stephan Rauhut, Unternehmer
Thomas Renelt, Diplom-Informatiker (Univ.)
Dr. Reinhard Zeitz, Arzt
Marco Romanow, Bauingenieur (Bachelor of Engineering), Immobilienbewerter (DIA)
Klaus-D. Endrulis, Dipl.- Ing. (FH), Unternehmensberater
Wolfgang Dewor, Mathematiker und Unternehmer
Sabine Heinrich, Lehrerin i.R.
Ingo Schmidt, Dipl.-Betriebswirt
Nico Lüken, Unternehmer
Rudolf Conrad, Musiker
Dr. Ralf Hickethier, Psychologe und Autor
Gerhard Alm, Dipl.-Ing., Architekt
Dipl.-Ing. (FH) D. Jörg List, Wirtschaftsberater
Eberhard Rißmann, Ingenieur für Fördertecnik und Dipl.-Ing.-Ökonom
Steffen Thiel, Sänger, Grafiker, Webdesigner
Karsten Weber, Volljurist und dipl. Bankbetriebswirt (BA)
Dr. Heiko Tuchelt, Arzt
Christian Siebert, Dipl.-Ing. (FH), Bauingenieur
Jörg Spangemacher, Verleger von Fachzeitschriften
Waldemar Raab Ass. jur., Winzer und Bundesbeamter i. R.
Wulf Feinhals, Zahnarzt i. R.
Thomas Stein, Dipl.-Ing. und Geschäftsführer
Prof. Dr. Jost Jacoby, Wirtschaftswissenschaftler
Eckehard Werner, Dipl.-Designer
Thorsten Waldmann, Jurist
Henrik Hartmann, Rechtsanwalt
Michael Henne, Dipl. Betriebswirt, Director Sales
Harald Keber M.A., Mentaltrainer und Coach
Florian Rombach, Rechtsanwalt
Dr. med. Martin-Christoph Henes, Allgemeinmediziner und Chirurg
Carsten Kremke, Dipl. Wirtschaftsingenieur, Managementtrainer, Berater
Dr. med Reinhard Gruss, Radiologe und Physiker
Jochen Rieger, Dipl.-Betriebswirt und Geschäftsführer
Gerhard Wohlmutheder, Journalist
Dr. Michael Rohe, Kunsthistoriker & Erziehungswissenschaftler a.D.
Christian Markowsky, Rechtsanwalt
Burkhard Jordan, OStR a.D.
Dr. rer. nat. Wilfried Jacobi, Sachverständiger für Batterietechnik
Prof. Dr. Wulf Bennert, Physiker, Unternehmer
Sabine Erdmann, Studienrätin/ Gymnasiallehrerin
Martin Gädke, Dipl. Ing. (FH), Dipl. Ing. (FH) Bauingenieur
János Tatár, Dipl.-Beriebswirt (FH)
Dr. Andreas Rümmler, Zahnarzt
Dr. med. Gerd Stern, Internist
Dr. Harald Streck, Publizist
Dr. med. Heinz- Christoph Ohletz-Horeth, Facharzt
Dr. Angelika Horeth, Studienrätin a.D.
Roland Muck, Dipl.Soz.Päd
Dr. Helmuth Gräser, Zahnarzt
Karsten Berger, Dipl.Kfm.
Frank Reinhold, selbst. Kleinunternehmer
Thomas Lange, Dipl.-Bauingenieur, Geschäftsführer
Thorsten Kehrer, M.A. Unternehmer
Thomas Junker, Evolutionsbiologe und Sachbuchautor
Klaus-Dieter Böhme, Dipl.-Phys
Dr. Felix Börner, Psychiater/Psychotherapeut
Dr. med. Dipl.-Chem. Jens Commentz, FA für Kinder- und Jugendmedizin, Endokrinologie, Diabetologie, Neonatologie, päd. Intensivmedizin
René Kaiser, Diplom-Bergingenieur
Christian Hoffmann, Unternehmer, DV-Kaufmann, Betriebswirt, Informatiker
Dr. Stefan Högl, Religionsphilosoph, Autor, Lehrer
Erich Janoschek, Dipl. Phys.
Dr. rer. nat. Josef Plötz, Physiker, Patentassessor und European Patent Attorney
PD Dr. Jörg Niebel, Mediziner
Marie-Thérèse Kaiser, Künstlerin
Uwe Scholz, Dipl. Ing. Werkstoffentwicklung
Manfred Böckl, Schriftsteller
Dr. Horst F. Vetter, Buchautor, China-Wissenschaftler und Politologe
Ellen Spaniel, Autorin
Hartmut Bruns, Autor
Prof. Dr. Hans-Peter Schwöbel, Sozialwissenschaftler und Schriftsteller
Dr. med. Stephan Wächter, Urologe
Lion Edler, Politikwissenschaftler, Journalist und Publizist
Cordula Klameth, Ernährungswissenschaftlerin
Dr. Dr. Roland Streckbein, Arzt
Matthias Mala, Schriftsteller und Illustrator
Susanne Backhaus, Psychotherapeutin
Miguel David, Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
Holger Weißgerber, Dipl.-Bühnenbildner
Wolfgang Stangl, Politologe und Unternehmensberater
Waltraud Schlosser, Realschulrektorin i.R. und Autorin
Eberhard Lüdde, Polizeidirektor u. Hochschuldozent a. D.
Christian Sichler, Autor und Physiker
Dr. Susanne Warter, Juristin
Dr. Johann-Christoph Gaedertz, Rechtsanwalt/Partner
Dr. Rupert Filgis, Tierarzt
Alexander Timm, Maschinenbau-Ingenieur und Medienschaffender
Gereon Bollmann, Richter und Mediator
Dr. Gerd H. Lieder, Physiker
Ben Diethelm, Unternehmer
Wolfgang Quante, Bürgermeister a.D.
Dr. Bernd Michael Braun, Diplomchemiker
Dr. Gerhard Hofmeier, Physiker
Patrick Feldmann, bildender Künstler, Arzt, MA Philosophie
Guido Köllen, Dipl.-Ing.u. Unternehmer
Hans Kolpak, Journalist
MD (syr.) Latif Rahma, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Prof. Dr. Peter Becker, Informatiker
Dr. med. Winfrid Gieselmann, Arzt für Allgemeinmedizin i.R.
Nikolaus Becker, Fotograf und Filmer
Dipl.-Jur. Helmut Rath, Assessor, Publizist
Marco Leverenz, Diplom-Ingenieur für Wasserwirtschaft
Maik Klupak, Dipl.-Ing., Service Leiter
Dr. med. Christoph W. Wineken, Internist und Kardiologe
Jürgen Kaus, Diplom-Volkswirt
Prof. Dr. Matthias Lesch, Mathematiker
Eva-Maria Godau, Biotechnologie und Laboratoriumstechniker
Dr. Hartmut Koßmann, Physiker
Philipp Sperzel, Dipl.-Ing./Studiendirektor a.D.
Markus Hackenberg, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dr. Roland Engl, Physiker
Dr. Frank Wolfram Wagner, Soziologe
Reinhard Klaus, Chemiker
Christian Horst, Wirtschaftswissenschaftler
Hildegard Maria Kaag-Kiess, Romanistin und Germanistin
Dr. Dieter Müller, Pastor em.
Hans-Werner Koglin, Betriebswirt
Götz Wiedenroth, Karikaturist
Thomas Kattwinkel, Dipl.-Designer
Rudolf Krupop, Dipl.Ing.Pädagoge, Hauptausbildungsleiter Lehrerbildung
Bruno Best, Dipl.Ing., Sr.Drilling Engineer a.D.
Dr. oec. publ. Wolfgang Schlage, Volkswirt und Psychotherapeut
Dr. med. Ludwig Flocken, Facharzt für Orthopädie
Wolfgang Wiedemann, Grafiker und Verleger
Dr. med. Lutz Reimann, Internist und Rheumatologe
Oliver Knöbel, Informatiker
Dipl.-Ing. Matthias Elberfeld OStR, Berufsschullehrer
Dr. Inge Frigge-Hagemann, Studienrätin (Chemie u. Chemietechnik) i.R.
Dipl.-Ing. Hartmut Wiest, IT-Senior Consultant, Verwaltungsfachwirt und Politikwissenschaftler
Detlef Rode, Konstruktionsleiter im Maschinenbau
Michael Proksch, Komponist/Autor
Detlev Heitz, Rechtsanwalt
Dr. Artur Braun, Physiker, Autor
Jens-Uwe Schönfleisch, Diplomlehrer
Dr. Silvia Mayer, Betriebswirtin
Gabriele Watzek, Dipl.-Ing. für Elektrotechnik
Michael W. Roock, Historiker
Rolf Hilke, Rechtsanwalt
Clemens Koppe, Philologe und Softwareentwickler
Dr. med. Joachim W. Koch, Neurologe und Psychiater, ehemaliger Chefarzt
Dipl.-Dok. Donald Tiefholz, Dokumentar
Bernd Seyferth, Gymnasiallehrer
Prof. Jost Funke, Kunstwissenschaftler
Dr. med. Sven Dobosch, Arzt
Jens Thole, IT-Principal-Berater
Claudia B. Dorenbeck, M.A., Kreditanalystin
Dr. med. dent. Harry Hain, Zahnarzt
Dr. Klaus Miehling, Musiker und Musikwissenschaftler
Dr. Gert Teska, Chemiker
Andrea Wesener, Ökonomin und Diplom Ingenieur
Georg Orlich, Dipl.-Ökonom
Dr. Robert Lederer, Politikwissenschaftler
Bernd Kemmler, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Rudolf K.Oberdorfer, Dipl.-Psych.
Dr. Cornelia Ehreiser-Schmidt, Tierärztin
Dr. Ekkehard Kaier, Wirtschaftsinformatiker und Autor
Hans-Joachim Baron, Apotheker
Wolfgang Gregor, Künstler und Unternehmer
Dipl.-Ing. Reiner Beisel, Bauingenieur
Peter Schulze, Grafiker
Dipl-Ing. Wilhelm Stock, Elektroingenieur
Dr. Martin Bogan, Internist
Regina Passauer, Diplom-Psychologien
Dr.-Ing. Arndt Mehlhorn, Unternehmer
Georg Janhsen, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Dr. Heiko Mund, Mathematiker
Dr. Jan-Hendrik Brünink, Richter
Jürgen Thoms, Diplom-Pädagoge und Vorstandsvorsitzender
Alexander Rostert, Dipl.-Bauingenieur
Dr. Aloys Josef Hübbers, Frauenarzt
Klaus-Peter Schellhase, niedergelassener Zahnarzt
Dr. Hans-Joachim Schemel, Stadtplaner und Autor
Holger Cornelius, Dipl.-Mathematiker, Organisationsprogrammierer
Dr. med. Dipl. Biol. Gary Rosenberg, Facharzt für Allgemeinmedizin
Dr. Stefan Gfroerer, Wissenschaftlicher Direktor im Bundeskriminalamt
Gerolf Hauf, Dipl.oec., Freiberuflicher Unternehmensberater
Dr. Christian Schnoor, Rechtsanwalt
Dr. Harald Brandl, Mathematiker
Walter Beck, Diplomgeologe
Rüdiger Tatus, Diplom-Ingenieur VT
Jochim Trede, Grundschulrektor i. R.
Christoph Günther, Dipl. VwWirt
Neza Selbuz, Schauspielerin
Jelena Albrecht, Tanz- und Theaterpädagogin
Jürgen Hawlitzki, Diplom-Psychologe und Buchautor
Heiko Schrang, Autor
Dipl.-Phys. Dr.-Ing. Christoph Schenk, Unternehmer und Sachbuch-Autor
Gaby Berger, freiberufliche Grafikerin und Künstlerin
Dr. Jens Röder, Festkörper-Chemiker
Elfi Stein, Chemikerin und Autorin
Matthias Wenke M.A., Erziehungswissenschaftler
Karin Gillig-Möller, Pädagogin und Coach
Gerald Rolfsmeier, Dipl.-Ing. für Maschinenbau
Dr. Kersten Radzimanowski, Historiker und Publizist
Maik Weise, Rechtsanwalt
Michael Braun, Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Studienrat
Elisabeth Mayer, Juristin
Joachim Eifler, Lehrer
Boris Blaha, Kulturwissenschaftler und Publizist
Dr. med. Markus Grebe, Facharzt für Allgemeinmedizin
Prof. Dr. Arnulf Möbius, Physiker
Dipl.-Biologe Andreas Bitz, Zoologe
Taron Schauenburg, Facharzt für Anästhesie
Dipl.Ing.(FH) Matthias Löschner, Betreiber Kfz-Ingenieurbüro
Michael Hornhardt, Studienrat
Dr med. Sven Dahl, Facharzt für Anästhesie und Notfallmedizin
Dr. Martin Just, Agrarwissenschaftler und Genetiker
Sebastian Wohlfarth, evangelischer Pfarrer
Dr. Frank Gläser, Arzt für Radiologie
Dr. Rolf Otto, Internist, Diabetologe
Birgit Oda Richter-Trautmann, Demenzbetreuerin und Kreativtherapeutin
Dr. rer. mil. Bernd Schwipper, Militärwissenschaftler und Autor
Roland Schiefer, Diplom-Finanzwirt, Regierungsdirektor a. D.
Dr. Sabine Schneider, Ärztin
Dr. med. Uwe Henschel, Facharzt für Chirurgie
Marc Vorlander, Filmregisseur und Musikproduzent
Peter Bartke, StR i.R., Mathematiker, Physiker, Informatiker
Dr. Thomas Krämer, Literaturwissenschaftler, Philosoph
Bodo A. Schieren, Foto – und Grafik-Designer
Bernd Ritzinger, Apotheker
Prof. h.c. Dr.-Ing. Hans-Ulrich Dummersdorf, Leitender Angest. i.R./ Unternehmensber., Hochschullehrbuch-Autor
Dr. med. Frank Busse, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Jörg Meene, Diplomdesigner/ Creative Director
Prof. Dr.Dr. Hans Pistner, Arzt für Mund-, Kiefer- und Gesichts-Chirurgie
Dipl.-Ing. Mathias Roitzsch, Umweltschützer
Ines Portius, Dipl.-Wirtschaftsinformatikerin und Autorin
Dipl.Stomat. Alida Schmidt, Zahnärztin
Dr. Dieter Freihoffer, Physiker
Harald Beeger, Freier Architekt
Dr.Gernot Breitschuh, Schulrat a.D.
Werner Seidel, Diplom-Ingenieur (FH) Maschinenbau
Christian Lange, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, Unternehmer
Heidrun Rautenberg, Autorin, Journalistin, Bloggerin
Volker Witt, Musiker & Komponist
Dr. Claus Wolfschlag, Autor und Journalist
Peter Helmes, Buchautor, Publizist und Blogger
Dr. Diethard Gödecke, Arzt
Lothar Freiburg, Oberstudiendirektor a.D., Konzertsänger
Viktor Schreier, pensionierter Gymnasiallehrer
Georg Selle, Justiziar i.R
Prof. J. Hans Benirschke, Informatiker und Sachverständiger
Prof. Dr. med. Karl Koehler, Psychiater
Dipl.-Ing. Tamás Szabó, Informatiker
Ihno Beutler, Sachbuchautor
Dr. med. Ralf Siedenberg, Facharzt für Neurologie FMH
Hans-Jörg Wernscheid, Rechtsanwalt und Notar
Diplom Ingenieur (FH) Ralf Bernhard, Schweißfachingenieur
M.Sc. Andreas Böhler, Entwicklungsingenieur
Dr. Thomas Schweer, Zahnarzt
Otto-Georg Moosdorf, Orchestermusiker i.R
Christian Koch, Jurist und Direktor i.R.
Dr. Heike Lindemann-Luiken, Autorin
Dr. Rolf Junior, Facharzt für Orthopädie
Hans-Peter Koehler, Diplomlandwirt
Dr.-Ing. Eckart Baum, freiberuflich tätiger Ingenieur
Hans Stieglitz, Realschulrektor a. D.
Dr. Antje Große, Ärztin
Erhard Räth, Pastor
Dr. Kilian Fichtner LL.M. (London), Rechtsanwalt
Dr. med. Michael Brand, FA für Radiologie und Nuklearmedizin
Dr. Günther Rosenberger, Konsumforscher
Dr. Markus J. Weyer, Rechtsanwalt
Walter Doppler, Studiendirektor i.R.
Prof. Dr. Richard Dronskowski, Chemiker und Physiker
Thomas von Welt, Musiker
Dr. rer. nat. Dagmar Kraft, Chemikerin
Prof. Dr. Andreas Wieck, Dozent für Festkörperphysik
Klaus Müller, Mathematiker
Dr. Hans-Peter Car, Augenarzt
Dipl.-Stom. Karin Eschert, Zahnärztin
Dr. Sabine Beer, Rechtsanwältin
Dr. Manfred W. Zobel, Ingenieur
Dr. phil. Gabriele Bensberg, Diplom-Psychologin und Buchautorin
Sabine Bock, Architekturhistorikerin
Gino Tavernini, Bildhauer/Multimediakünstler
Dipl.-Ing. Horst Hauptmann, Elektro-Ingenieur i.R.
Dr.-Ing. Wilfried Pschenitzka, Bauingenieur/Geschäftsführer a.D.
Dr. med. Kurd Geerken, Arzt für Innere Medizin
Frank W. Heine, Diplompädagoge, Maler und Grafiker
Dr. Henning Pietzsch, Historiker
Ingbert Bauer, Richter am Amtsgericht i.R.
Gisela Faelligen-Bloch, Ärztin i.R.
Kurt M. Aßmann, Studiendirektor i. R.
Dipl. Med. Rita Winter, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Diplom-Ingenieur Maschinenbau Nicolas Batsch, Oberstudienrat
Thomas Jäger, katholischer Pfarrer
Dr.-Ing. Joachim Kuhnle, Physiker und Autor
Heino Bosselmann, Lehrer und Publizist
Johannes Schneider, Schulrat a.D.
Dr. Michael Müller, selbstständiger Unternehmer
Gerhard Breunig, Blogger und Buchautor
Klaus Happel, Publizist und Autor
Dipl.-Ing. Helmut Volkwein, Betriebsleiter
Ferdinand von Plettenberg, Opernsänger
Cornelia Höhne, Malerin
Dr. med. Peter Stech, Gynäkologe
Dr. Gabriele Bensberg, Diplom-Psychologin und Autorin
Angela Brandt, Dipl.Außenwirtschaftsökonomin
Manfred Haferburg, Autor, Blogger
Steffen Meltzer, Sachbuchautor
Gritt Kutscher, Richterin
Dr. Peter Schmidt, Arzt für Unfallchirurgie
Dr. Christina v. Waldstein, Tierärztin
Felix Honekamp, Publizist und katholischer Blogger
Gerhard Schlegel, Illustrator und Comiczeichner
Lutz Wöllner, Diplomlehrer
Dr. Frank Joachim Höfer, Rechtswissenschaftler, Literaturwissenschaftler, Autor
Dipl.-Ing. Ernst-Friedrich Behr, Wirtschaftsingenieur Maschinenbau
Dr. Hans Wunderlich, Chemiker
Gabriele Berger, freischaffende Designerin
Lutz Nitzsche Kornel, Autor und Lektor
Helmut Matthies, Journalist und Theologe
Sylvia Robinson, Konferenzdolmetscherin
Dr. Arno Pielenz, Literaturwissenschaftler
Siegfried Wagner, Maler/ Grafiker und Holzschneider
Dr. Bernd Otter, Hals-Nasen-Ohren Arzt
Christian Grün, Autor
Dr. Matthias Meixner, Physiker
Stefan Klausewitz, Bildender Künstler
Pamela Helmer, Verlegerin
Steffi Müller, Bibliothekarin
Winfried Kukat, Lehrer i.R.
Michael Limburg, Dipl. Ing. und Publizist, Vizepräsident EIKE
Olaf Weber, Herausgeber
Andreas Pfitzinger, Keramiker
Dr. med. Angelika Taubner, Allgemeinmedizin, Sozialmedizin
Markus Hartmann, Rechtsanwalt
Dr. Thomas Reihs, Chemiker
Jürgen Friedrich, Diplom-Informatiker
Johannes H. Weiler, Rechtsanwalt
Bernd Rothaemel, Physiker
Volker Matschke, Kapitän a.D.
Dr. Dieter Urban, Chemiker
Thomas Elbs, Musiker
Karl-Heinz Kleinecke, Dipl.-Ing. Maschinenbau
Michaela Jaschinski, Physiotherapeutin
Dipl.-Med. Matthias Funk, Facharzt für Anästhesie
Dr. Christian Dienstbühl, LL.M., Rechtsanwalt
David Karuso, Autor
Bernhard Schröder, Musiker
Martin Münch, Komponist und Pianist
Bettina Stark, Musikerin/Sängerin und Entertainerin
Dr. Uwe Wulf, Tierarzt
Dr. Titus Gebel, Gründer und langjähriger CEO der Deutsche Rohstoff AG
Elmar Oberdörfer, Diplom-Ingenieur
Heike Neyens, Lehrerin (OStR)
Claudia Freitag, Ärztin für Allgemeinmedizin
Prof. em. Dr. Ludger Schiffler, Romanist, Philologe, FU Berlin
Ingolf Seidel, Diplom-Informatiker und Unternehmensberater
Markus Plattner, M.A., Historiker
Thomas Bez, Diplom-Mathematiker
Edgar Waller, Dipl. Betriebswirt, Unternehmensberater
Richard Meusers, Journalist
Silvio Hellemann, Autor und Brauer
Gerd Gesche, Dipl.-Ing. (FH) Nachrichtentechnik
Ulrich Spinner M.A., Politikwissenschaftler
Inge Borchert-Busche, Autorin und Galeristin
Walter Böhm, Gymnasiallehrer AD
Pia Reinhardt, Fachlehrerin für Philosophie und Ethik
Martin Jacob, Wirtschaftsjurist und Autor
Dagmar Jacob, Apothekerin
Dipl. med. Barbara Broschwitz, Ärztin
Stefan Krikowski, Pädagoge
Jerzy Mallek, Pianist und Komponist
Maik Schmurdy, Lyriker
Frank Hannig, Strafverteidiger, Rechtsanwalt und Privatdozent
Heinz-Peter Heilmann M.A., Historiker und Politikwissenschaftler
Antje Schlaud, Künstlerin
Sebastian Theelen, Künstler
Joachim Plankensteiner, Dipl. Designer
Michael Pfeiffer, Politologe (M.A.)
Reinhard Rupsch, Bankfachwirt
Werner Weiß, Dipl. Physiker
Paul Mittelsdorf, Literaturwissenschaftler
Dr. med. Karoline Franzem, Ärztin
Kurt Kallensee , freiberuflicher Restaurator
Kai Althoetmar, Sachbuchautor
Frau Graf-Piwatz, Freiberufliche Klavierlehrerin , Pianistin und Komponistin
Otfried Schubert, Pfarrvikar
Dr. Margot Schürings, Dipl. Psych.
Christian Otte, Generalsekretär Deutsche Zentrumspartei
Franz Hrubes, Dipl. Ing. (Univ.), Nachrichtentechnik/Informationstechnik
Dr. med. Dirk Meisel, Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Iona-Maria Der Kinderen, Musikerin
Udo Nistripke, Volkswirt
Anika Scheube, Diplom-Psychologin
Dorothea Penselin, Fachärztin für Radiologie
Dr. Volker Penselin, Arzt für Gastroenterologie
Polizeidirektor Thomas Seifert, Bundespolizei
Petr Masner, Dolmetscher
Klaus-Peter Brück, Wirtschaftsingenieur
Dr. jur. habil. Stefan Poppe, Rechtswissenschaftler und Jurist
Dr. Eberhard Ammelt, Physiker
Cornelia Weyhmann-Landgrebe, Musikerin und Dozentin
Wolfgang Küster, Hautarzt
Horst-Siegfried Müller, Lehrer i.R.
Quentin Quencher, Autor
Dr. med. Bodo Albrecht, Arzt
Dipl. Ing. (FA) A. Küpper, Architektin
Sybille Busch, Dipl.-Geologe
Lee D. Böhm, Dipl.-Illustratorin, Meisterschülerin Malerei/Grafik
Dr. Eckhart Förster, Chemiker i. R.
Urs M. Krämer, Unternehmensberater
Dr. rer. nat. Olaf Karzek, Dipl.-Psychologe, Psychoanalytiker
Dirk Klostermann, Journalist
Werner Holtfreter, Selbständiger Dipl.-Ing. Elektronik
Volker Ketzel, Dipl.-Bauing. (TU)
Ulrike Wegener, Ärztin für Neurologie und Psychiatrie
Dr. Dominik Burghardt, katholischer Theologe, Lehrer
Ingo Hülsmann, Schauspieler, Autor und Regisseur
Johannes Lenke, Polizeihauptkommissar i. R. u. Diplomverwaltungswirt
Thomas Schmidt, IT-Leiter
Thomas Helms, Verleger
Ulrike Tietjen, Dipl. Kunsttherapeutin
Dr. phil. Alexander Brandenburg, Soziologe
Dr. med. Margot Veit-Brandenburg, Ärztin
Harald Grundner, Diplomingenieur und Übersetzer
Heinz Kriehmig, Diplomchemiker
Dr. med. Ingrid Kussatz, Dermatologin und Autorin
Günter Schumann, Dipl.-Psych., Psychologischer Psychotherapeut
Raymon E. Müller, Maler/ Grafiker
Peter Voß, Autor
Dr. Joachim Schwerin, Volkswirt
Stefan Till Schneider, Pianist und Autor
Dipl.-Ing. Kai Parthy, Freischaffender Erfinder 3D-Druck
Dr. med. Andre Stephan, Zahnarzt
Cornelia Hofmann, Dipl. Pädagogin, Beratung
PD Dr. med. habil. Christian Boewer, Arzt
Roland Winter, Dipl.- Bauingenieur, Dipl.-Wirtschaftler
Volker Kalwatz, Diplomlehrer
Prof. Dr. Robert Büchner, Historiker
Dr. iur. Uwe Zenske, Rechtsanwalt
Guido Hülsmann, Professor für Volkswirtschaftslehre
Dr. Hans-Jürgen Pietzsch, Chemiker
Frauke Ysker, Chemieingenieur
Anne-Katrin Altwein, Bildhauerin
Susanne Simon, Dipl.-Ing. Architektin
Michael Dietz, Lehrer
Dr. Harald Rabe Chemiker
Ariane Dietz, Lehrerin
Dr. rer. nat. Stephan Marienfeld, Biologe
Corinna Schuermann-Rehn, Juristin
Dr. Matthias Schreiner, Lebensmittelchemiker
Bodo Sperling, Bildender Künstler
Karin Schmidt, Mathematikerin
Dipl. Ing. (FH) Andreas Keusch, Informatiker
Michael Hischer, Bildhauer
Dirk Wolff-Simon, Freier Journalist und Schriftsteller
Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering, Lehrstuhlinhaber für Betriebswirtschaftslehre
Sebastian Kaufmann, Übersetzer
Horst Schaschke, Oberstudienrat a. D.
Wilfried Rockensüß, Diplom-Verwaltungswirt und Kriminalhauptkommisssar
Dr. Torsten Lange, Geologe
Dr. Jürgen Wächter, Historiker und Sachbuchautor
Christian Dietz-Verrier, Studienrat für Mathematik und Englisch
Dipl.-Wirtschaftsingenieur Angela E. Wagner, Steuerberaterin
Prof. Dr. Armin Geus, Wissenschaftshistoriker und Verleger
Karin Kunz-Uusitalo, Autorin
Katja Burkhardt, M.Sc., Psychologische Psychotherapeutin
Dr. Norbert Langenfeld, Chemiker
Manfred Lamm, Steuerberater und Stiftungsgründer
Hans-Ulrich Thienel, Diplom-Verwaltungswirt (FH) i.R.
Lutz Engert, Energiemanager, Betriebswirt
Gundolf Hornung, Diplom-Ingenieur (TH), Chemieingenieurwesen
Dr. phil. Johann-Henrich Schotten, Archäologe
Prof. Dr. Hartmut Gnuschke, Ingenieurswissenschaftler
Dr. med. Richard Schütte, FA für Allgemeinmedizin
Georg Wiegand, Facharzt für Dermatologie, ganzheitliche Medizin
Volker Kolauch, Dipl. Ing. (FH) Pat. Ing.
Jürgen Reichel, Dipl.-Wirtschaftsingenieur
Professor Dr. rer. pol. Frank Münnich, Wirtschaftswissenschaftler
Alex Wimmer, Berufsmusiker und selbstständiger Musiklehrer
Renate Heinrich, Lehrerin i.R
Dipl. Kaufmann Michael Volke
Dr. Jochen H. Kubitschek, Arzt und Wissenschaftsjournalist
Bernd Hamann, Sportjournalist und Journalist i. R.
Thomas Fiebig, Bildender Künstler
Dr. med. Maximilian Moll, Facharzt für Allgemeinmedizin
Harry Niebuhr, Freier Autor und Journalist
Horst Altmeyer, Rechtsanwalt
Gerhard Döbert, Musiker
Michael Schild, Dipl.-Politologe
Ingrid Zilch M.A., Kunsthistorikerin
Dr. med. Suzanne Lenferink, Ärztin für Innere Medizin
Dr. Peter Ditges, Rechtsanwalt
Hermann Luyken, Chemieingenieur und Projektleiter
Horst Rek, Lehrer für Mathematik und Physik i.R.
Heinz-Jürgen Klingenhagen, Bildender Künstler, Musiker, Komponist und Schriftsteller
Dipl.-Ing. Reinhard Schwenecke, Buchautor
Martin Seng, Dipl.-Ing. Elektrotechnik, selbständiger Berater
Hartmut Roth, Rechtsanwalt
Dip. Ing. Bernd von Klebelsberg, Freier Architekt
Dr. phil. Rainer Strzolka, Literaturwissenschaftler und Autor
Dr. Joachim M. Keiler, Rechtsanwalt
Dipl.-Ing. Wolfgang Sattler, Sicherheitsingenieur
Christoph W. Heine, Arzt für Innere Medizin / Nephrologie
Uwe Schöne, Lehrer
Dipl.-Ing. Georg Vendel, Firmenberater und Autor
Elke Albert, Diplom Designerin (FH)
Siegmar Baumgärtel, Informatiker und Autor
Uta Assmann, Juristin
Dr. med. dent. Uwe Rugenstein, Fachzahnarzt
Arno Bublitz, Diplom-Wirtschaftsingenieur, Produktverantwortlicher, Hochschuldozent
Dr. Hermann Detering, Theologe, Autor
Lutz Wolfert, Lehrer i.R.
Mag. rer. nat. Christian Fabry, Montangeologe
Hans-Josef Keldenich, Studiendirektor i.R.
Dr. Bernd L. Drescher, Biowissenschaftler
Dipl.-Phys, Dr. rer. nat. Volkmar Richter, Diplomphysiker
Wilfried Puhl-Schmidt, katholischer Theologe
Hermann Göthel, Ev. Pfarrer i.R.
Winfried Hirstius, Lehrer
Dr med. Alf Domeier, Arzt für Allgemeinmedizin
Dipl.-Ing. Ralf Eichhorn, Prüfingenieur/freiberuflicher Sachverständiger
Karl Walther, Pfarrer i. R.
Hagen Ernst, freier Publizist und Autor, Blogger und Begründer des Romowe Verlages
Ronald Schmitt, B.Sc.Eng., P.Eng., Elektroingenieur und Softwareentwickler
Robert Depta, Dipl. Physiker
Rosemarie Oguntke, Lehrerin i.R.
Dietmar Matzke, Dipl. Designer und Maler
Dietmar Neuhaus, Physiker
Dipl.-Psych. Dr. Rudolf Hänsel, Erziehungswissenschaftler und Psychologe
Hermann Bubke, Autor
Dr. med. Sigurd Hegner, FA für Orthopädie
Dipl.-Ing. Uwe Göbel, Process Engineer
Christian Wetzel, Diplom-Sozialarbeiter, Diplom-Sozialpädagoge und Traumapädagoge
Katrin Fischer, Ärztin
Manfred Krispin, freiberuflicher Musiker/Gitarrist
Dr. rer. nat. habil. Eckhard Koch, Physiker
Dr. habil. Peter Kleinert, Physiker
Dr. med. Hartmut Klink, Facharzt für Augenheilkunde
Prof. Dr. Raimund Th. Kolb, Sinologe und Historiker
Horst-Dieter Schulz, Apotheker und Medizinjournalist
Martin Schaller, Sprecher
Andreas Knobloch, Unternehmer, Autor und ehemaliger Fondsmanager
Welfhard Rostek, Sonderpädagoge und Rektor i.R.
Corinne Henker, Ärztin
Peter Müller, Unternehmer
Klaus Ellenbeck, Dipl.-Ing a.D.
Barbara Kloubert, Studienrätin a.D.
Dr. Klaus-Dieter Böhme, Chirurg, Unfallchirurg, Orthopäde
Dipl. Ing. Sabine Dinter, Statikerin im Hochbau
Lutz Dinter, Elektromeister
Dr. med. Hans-Peter Scheithauer, Arzt
Detlef Rabe, Dipl. Math. i. R., Berechnungsing.
Susanne Dorn, Künstlerin
Hartmut Danneck, Oberstudienrat a.D.
Dipl.-Kfm. (Univ.) Hans-Werner Wanie
Almut Meyer, Fachärztin für Anästhesie und Allgemeinmedizin, Autorin
Angelika Rebentisch, Historikerin
Dr. phil. Johannes Zeller, Zeithistoriker (Rechtsanwalt a.D.)
Prof. Dr. Jürgen Brosius, Molekulargenetiker
Romuald Tomaschek, Lehrer
Andreas Groß, Dipl.-Ing. IT und Autor
Dr. Walter Schuster, Arzt für Augenheilkunde i. R.
Albert Schaller, Dipl. Pädagoge (Univ.) & Personalentwickler i. R.
Dipl.-Med. Michael Haack, Zahnarzt i.R. und Maler
Rolf Schmitz, Historiker
Hannjörg Guhl, Unternehmer
Dirk Runge, Vertriebs Management
Peter Thomas, Psychologe und Psychotherapeut
Marlies Kujawa, Sozialpädagogin
Dr. Wolfgang Salzmann, Soziologe und Sozialpsychologe
Gerhard Erwin Laimer, Diplom-Kaufmann (Univ.), ehem. Unternehmer und Autor
Wolfgang Schröder, Flugkapitän
Lutz Meyer, Texter
Hans-Eckart Eckhardt, Schauspieler
Dr. med. Christof Zang, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Dr. Dr. Bernhard Lehner, Arzt für Mund-, Kiefer- und Gesichts-Chirurgie
Dr. med. vet. Felicitas Zorn, Medizinjournalistin
Kornelia C. Rebel, Autorin
Jürgen Thierack, Dipl.-Chem.
Diplom-Volkswirt Marlies Hummel, Wirtschaftswissenschaftlerin
Dr. Heinz Peter Echevers Helfenritter, Schriftsteller und Sachbuchautor
Dr. rer. nat. Dr. med. Christian Rohloff, Dipl. Chem. und Arzt f. Allgemeinmedizin
Norbert Kunde, Dipl.Ing. Elektrotechnik/Elektronik
Ralf Ehrhardt, Dipl.-Verwaltungswirt
Hermann Stöckl, Autor
Dieter Sulzbach, ev. Theologe, Dipl. Psych.
Wolfgang G. Runte, Diplom-Kaufmann (Universität)
Dr. rer. nat. Rolf Lindner, Diplomchemiker
Frank Herrmann, Lehrer i.R.
Thomas Maier, Bauingenieur
Magdalena Schindler, Dipl.-Ing. (FH), Bauingenieur
Dr. Johann Franz, Facharzt für Allgemeinmedizin
Hans-Manfred Niedetzky, Wirtschaftswissenschaftler
Ingo Langner, Autor
Christoph Gaitzsch, Facharzt, Politiker und Publizist
Klaus Hartmann, Diplomchemiker
Dr. med. Sven Schemel, Arzt für Orthopädie/ Chefarzt
Sandra Habermann, Sozialpädagogin und Autorin
Dr.- Ing. Steffen Güldner, freiberuflicher Bauingenieur
Robert Forberger, Cellolehrer und Geigenbauer
Matthias Pietzner, Apotheker
Wolfgang Haas, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Burkhard Stamm, Dipl.-Ing. für Elektrotechnik
Udo Bruweleit, Dipl.-Ing. (FH) für Maschinenbau (i. R.)
Renate Martin, Übersetzerin
Thomas Funke, Architekt
Wolfgang Weinmann, Elektroingenieur
Robert Zayd Paris, Fotograf
Dipl.-Med. Hjalmar Kreutzer, Hautarzt
Jörg Schwarzer, Dipl-Ing. für Maschinenbau
Igor Püschel, Dipl. Ing. Innenarchitekt
Josef Hueber, Germanist/ Anglist und freier Publizist
Matthias Engel, Dipl.-Ing. Nachrichtentechnik
Wolfgang Heid, Facharzt Psychosomatische Medizin
Dipl.-Hdl. Univ. Steffen Rogler, Oberstudienrat und Berufsschullehrer für Versicherungswirtschaft
Ulrich Nikolay, Dipl.-Ing. Maschinenbau
Dr. Elke Austenat, Ärztin, Autorin
Reinhard Jacobs, Diplom-Verwaltungswirt
Andreas Kruse, Dipl.- Ing. Fahrzeugbau und Sicherheitsingenieur und Unternehmer
Hans-Christian Beese, Übersetzer und Verleger
Ingrid Hoeher, Lehrerin/Unternehmerin i.R.
Dr. Anke Stolleis, Tierärztin i.R.
Franz Lassak, Architekt
Monica Lassak, Dipl. Ing., Architektin
Dipl. Ing. (FH). Andreas Göhring, Freischaffendes Ingenieurbüro für Medientechnik
Michael Troschke, Maschinenbauingenieur und Buchhändler
Bernhard Wojczewski, Lehrer i.R.
Prof. Dr. Berthold Löffler, Politikwissenschaftler
Ernst A. H. Lumpe, Studiendirektor i. R.
Prof. Dr. Wolfgang Schöhl, Diplom-Volkswirt und Prof. em. für Medieninformation
Johanna Lesch, Schauspielerin
Dr. Bernd Gosch, Biologe
Thomas Jacob, Publizist
Peter Schmalenbach, Diplom-Ingenieur für Elektronik
Claus-Georg Pleyer, Diplom-Ingenieur (FH) für Nachrichtentechnik
Stefan Schilling, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Stefan Matulla, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik
Dipl.-Ing. Johannes Müller, Geschäftsfrührer
Holger Francke, Diplomökonom
Dipl. Ing. Alexander Droste, Landschaftsarchitekt, Pädagoge und Biologe
Dr. med. Detlef Coppeneur, Arzt f. Psychiatrie und Psychotherapie
Stefan Burghold, Wirt.Ing. (B.Sc.)
Manfred Götzinger, OStR i.R.
Atanas Rusev, Dipl.-Ing. Techn. Kybernetik
Dr. habil. Eberhard Straub, Buchautor und Journalist
Wolf Deinert, Dipl.-Ing., Architekt, Autor und Journalist
Matthias Freisinger, Diplom-Ingenieur f. Elektrotechnik
Dr. Friedrich Bennewitz, theoretischer Physiker
Philipp Hartleb, Amerikanist und Reiseveranstalter
Mag. rer. soc. oec. Georg Zundel, Unternehmer
Dr. med. Wolfgang Petschulat, Facharzt für Orthopädie
Dr. Barbara Brandner, Rechtsanwältin
Apl. Prof. Dr. Bettina Gruber, Literatur-und Kulturwissenschaftlerin, Publizistin
Prof. Dr. Ing. em. Piotr Roman Scheller, Metallurg
Dr.-Ing. Stefan Genze, Entwicklungsingenieur Maschinenbau in der Automobilzulieferindustrie
Wulf Mothes Unternehmer i. R.
Prof. Dietrich Ratzke, Journalist DJV​
Lilo Sallinger, Dipl.oec, Unternehmerin
Oliver Gorus, Unternehmer und Sachbuchautor
Wolfgang J. Zimmermann, Journalist und Buchautor
Dr. med. Günter Endlein, FA für Allgemeinmedizin i.R.
Dr. Horst P. O. Wolf, Biochemiker
Wolfgang Frohs, Postrat i.R.
Margarete von Bieberstein, Lehrerin i.R.
Dr. Dr. Silke Hagner-Holler, Diplom-Biologin
Anja Reuter, Diplom-Ingenieurökonom
Dr. med. Stefan Degenhardt, Arzt für Innere Medizin/ Nephrologe
Ralf Möller, Steinbildhauer/ Gestalter
Dr. med. vet Hans-J. Eichler-Steinhauff, Tierarzt
Dr. Olaf Nitzsche, Physiker
Dr. Hans Ripperger, Wirtschaftswissenschaftler
Dr. medic. Stom Ingo Dootz, Zahnarzt
Dr. medic. Stom Liane Dootz, Zahnärztin
Briga Krikau, Musiklehrerin
Dr. Stefan Arndt-Hasler, Physiker
Andreas Gallasch, Dipl.-Ing. für Maschinenbau
Gaby Kraal, Wirtschaftswissenschaftler und Herausgberin von SKB News
Claudia Katz, Bildende Künstlerin
Daniel Wirth, Wirtschaftswissenschaftler
Dr. Jochen Scopp, Zahnmediziner
Hans Bernd Ulrich, Diplommathematiker
Jens Falk, Buchhändler & Unternehmensberater
Ulrich Daniels M.A., Beruf Unternehmer
Guy Uerlings, Dipl. Betriebswirt
Hanno Vollenweider (MBA), Unternehmer, Publizist und Blogger
Christoph Jantzen M.A., Ethnologe
Prof. Dr.-Ing. Siegfried Eilering, Bauingenieur
Christina Debusmann, Lehrerin i.R.
Wilfried Hanefeld, Dipl.Päd., Erziehungswissenschaftler
Konrad F. Schuberth, Geologe
Maik R. Ringenberg, Diplom-Ingenieur für Tiefbohrtechnik
Dr. Britta Fordran, Ärztin, Dipl.-Gesundheitsökonom (oec.med.), Fachübersetzerin
Dipl. Ing. Katja Hartmann, Designerin und Hochbauingenieur
Man­fred Mat­tis, Fachanwalt für Versicherungsrecht
Karlheinz Dambmann, Diplom-Kaufmann
Bernhard Röger, Dipl.-Ing., Reifenentwickler
Dr. Ing. Dipl.-Math.Roland Schreckenbach, Mathematiker/ Programmierer und Geschäftsführer
Dr. Wolfgang Tscherbner, Augenarzt
Lambert Knobloch, Dipl.-Verwaltungswirt/Regierungsrat
Dipl. Ing. für Informationstechnik Gunter Wakan, Entwicklungsingenieur
Dr. med. habil. Karin Kretschmar, Ärztin
Annette Ditzel, Rechtsanwältin
Dr. Axel Patrick Ligon, Analytischer Chemiker und Konstrukteur
Johannes M. Pothmann, Journalist
Sigurd Mertig, Vorsitzender Richter am Landgericht a.D.
Ulrich Sievers , Apotheker
Klaus Rosenthal, Dipl.-Ing. Maschinenbau
Dr. med. Beduja Himpel-Lorenz, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Umweltmedizin
Peter-Nikolaus Lorenz, Diplom-Sozialpädagoge, Diplom-Personalreferent, Geschäftsführer
Tanja Kirchberg, Lehrerin
Tanja Angela Marien, Autorin und Bloggerin
Eckhard Dormeier, Rechtsanwalt
Dr. rer. nat. Martin Bernheiden, Biologe
Dipl.-Ing.(univ) i.R. Dietmar Fürste, ehem. Entwicklungsingenieur f. wiss. Gerätebau/Software
Dipl. Wirtschaftingenieur Meinolf Wiesehöfer, Wirtschafts- und Finanzberater
Prof. Dr. Klaus Gloede, Mathematiker
Dr. med. dent. Holger Clauß, Zahnarzt
PD Dr. med. Hans-Werner Stedtfeld, Chefarzt Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Dr. Harald Bechberger, Autor
Dr. Katharina Funke, Zahnarzt
Gudrun Hänig, Dipl.-Ing.-Ökonom i.R.
Angret Krause, Studienrätin i. R.
Hans Heinrich Krause, Diplom-Lehrer i. R.
Dr.med. Otto Auburger, Arzt für Allgemeinmedizin
Dipl.-Psych. Lars Winkler, Psychologischer Psychotherapeut
Dr. Rainer Hellmann, Lehrer
Karsten Seifert, Genealoge / Heimat-, Familien- und Archivforscher
Jörg Schneidereit, freiberuflicher Schmuckdesigner und Restaurator
Msc. Mohammad Khaleghi, Software-Entwickler
Dr. Ulrike Schneidereit, Ärztin
Dr. med. Harald Hüther, Prakt. Arzt und Medizinjournalist
Axel Fachtan, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht
Dipl.-Ing. Wilhelm Otto Schoenit, Betriebsleiter
Christian Loewe, Arzt und Mathematiker
Dr. med. Fritz Albert Schweitzer, Hautarzt
Bernhard Wimmer, Ass. jur., Stadtdirektor a.D.
Heiko Groh, Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik
Marco Zimmermann, Geschäftsführender Gesellschafter
Frank Linzer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
Dr. Roland Guther, Unfallchirurg und Orthopäde a. D.
Jürgen Altmann, Diplomstaatswissenschaftler
Christine Ebertin, Dipl.-Kaufmann
Wolfgang Schmidt, Dipl.-Physiker
Manfred Walter, Architekt
Barbara Lässig, Diplomsportlehrerin, selbständig
Dipl.-Kfm. Gerhard Leuner, Unternehmensberater
Christian Meinert, Dipl. Ing. (Architektur)
Dr. Anna Margarete Heinemann, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Prof. Dr.-Ing. Matthias Ehrich, C4-Professor für Theoretische Elektrotechnik Universität der Bundeswehr
Árpád Baron von Nahodyl Neményi, Sachbuchautor
Dipl. Ing. Dr. Helmut Waniczek, Chemiker
Dr. Meinhard Maurer, Tierazt
Dr. med. Hartmut Michels, Kinderarzt
Günter Dannhauer, Diplom-Betriebswirt, Übersetzer und Programmierer
Karl Heinz Jäger, Dipl. Sportlehrer
Jörg Behring, Dipl. Ing FH Versorgungstechnik
Hans Werner Schmitz, Diplom-Finanzwirt, Steuerberater
Herbert Jacobi, Dipl.-Verw., Blogger
Dr. Sabine Miehe, Biologin
Ralf Nachtmann, Theaterwissenschaftler/ Chefredakteur/ Autor und Publizist
Bernhard Völk, Dipl. Des., Kommunikationsdesigner
Marcus Bayer, Rechtsanwalt
Dorothea von Albrecht, Musikerin, Lehrerin
Burkhard Jahn, Regisseur, Schauspieler und Autor
Thomas Kröber, Dipl.-Ing. Physikalische Technik
Tom Scheidl, Dipl-Ing., Procurement Manager
Gabriel Berger, Diplomphysiker und Buchautor
Uwe Lammla, Dichter und Verleger
Dipl.-Med. Michael Donner, Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie & Allgemeinmedizin
Matthias Hofer, Facharzt für Allgemeinmedizin
Thomas Grünberg, Prokurist
Prof. Dr. Gregor Schöner, kognitiver Wissenschaftler
Dipl.-Betriebswirtin Gisela Vogel, Schulleiterin, Unternehmerin i.R.
Elke Eschrich, Gymnasiallehrerin i.R.
Prof. Dr.Klaus Eschrich, Biochemiker
Jörg Klöckner, theoretischer Physiker
Dr. Wolfgang Schrader, Neuropsychologe u. Psychotherapeut
André Dreilich, Dipl.-Kristallograph, Journalist und Autor
Dr. Volker Mauersberger, Referent i.R.
Dr. Dean Grunwald, Verleger
Gerda Noack, Diplom-Mathematikerin
Hildegard Krall, Publizistin
Christine Bauer, Buchhändlerin i.R.
Annett Simon, Dipl.-Ing. Metallformung / Maschinenbau
Christian Anger, Fachjournalist
Wilko Helms, Dipl.-Soz. und Unternehmensberater
Wolfgang Lipper, UX/ UI Expert
Wolfram Wiesel, Diplom-Volkswirt / Diplom Handelslehrer
Eberhard Denecke, ev. Pfarrer i.R.
Dr. Wilhelm Beuteführ, Arzt
Bolko Kölle, Diplom-Betriebswirt und Wirtschaftsprüfer
Dr. Thomas Ferge, Diplom-Chemiker
Dr. med. Elisabeth Siegmund, Allgemein- und Kinderärztin
Dr. Dagmar Lohmann, Unternehmerin
Felix Paschke, Lehrer i.R.
Johannes Haaf, Pastoralreferent in der katholischen Kirche
Markus Weber, Rechtsanwalt
Rolf Meier, Bauingenieur und Geschäftsführer
Dr. Felix Blomberg, Unternehmensberater
Kurt-L. Schornsheim, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Hermann Haushahn, Dipl.-Pädagoge
Dr. Götz Triebel, Rechtsanwalt
Andreas Abs, Journalist
Heinz Arnold, Oberstudienrat a.D.
Dr. Holger Johannes Tenschert, Publizist, Medienwissenschaftler und Wirtschaftsjurist
Heribert Eisenhardt, Dipl.-Ing., Sicherheitsing., Blogger
Christoph Breuer, Musiker
Andreas Brüning, Seelotse, Kapitän AG, Dipl. Wirtschaftsing. für Seeverkehr
Claus Pengel, Diplom-Betriebswirt
Dr. Harald Steiner, Jurist, Soziologe und Publizist
Ursula Steiner, Unternehmerin
Heide Schwebel, Apothekerin
Jochen Witjes, Diplom-Verwaltungsbetriebswirt
Lutz Jankus, Volljurist
Susanna Färber, Sonderschullehrerin und Physiotherapeutin
Dr. med. Uta Kretzschmar, Ärztin
Dr. phil. Georg Dörr, Gymnasiallehrer
Dieter Hoppe, Gymnasiallehrer i. R.
Dr. Christoph Birghan, Biologe und Patentanwalt
Dr. rer. nat. Edgar Konrad Baumeister, Chemiker
Andre-Sefan Peternell, Diplom-Informatiker
Isabel Kocsis, Oberstudienrätin i. R.
Dr. habil. Holger Schmitt, Linguist
Brigitte Öttking, Lehrerin i.R.
Martin Ganter, Ingenieur
Dr. Richard Rothbauer, Mineraloge
Wolfgang Strasser, Unternehmer
Thomas Rychlik (M.A.), Diplom-Pädagoge
Hubert Niesing, Bauingenieur
Prof. Dr. Hans Neuhoff, Soziologe und Kunstwissenschaftler
Dr. Christian Kühn, Diplom-Geologe
Dr. Stember, Arzt
Martin Unger, Dipl.-Ing., Betriebsleiter
Dr. med. Robin Schürmann, Facharzt für Innere Medizin
Utari Kluth, Zahnärztin
Prof. Dr. Hans Joachim Kujath, Honorarprofessor
Dr. med. Jürgen Stüting, Arzt
Ingeborg von Platen, Dipl.-Volkswirtin
Ralf Gronostay, Dipl.-Betriebswirt
Andreas Friedrich, Dipl.-Elektroingenieur (FH), Steuerungs- und Automatisierungstechnik
Sven Busboom, Diplom-Pädagoge, Hauptmann a.D.
Dr.Michael Bloch, Chemiker
Dr. Stefan Etzel, Autor
Dr. Andreas Schneider, Arzt
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Dirk Zimmermann, Geschäftsführender Gesellschafter
Patricia Mair, Apothekerin
Dr. Manfred Obeck, Sachverständiger/Agrarökonom
Anja Tomaschewski, Dipl. Psych.
Daniel Tobias, Zahnarzt
Katharina Grimm, Dipl.-Mathematiker/Aktuar
Dr. med. Volker Schmiedel, Neurologe und Psychiater
Dr. Michael Rieger, Germanist/Publizist
Niels Dettenbach, Unternehmer, IT Sachverständiger
Thomas Schiller, Unternehmer und Buchautor
Rolf G. Steinhauser, Dipl. Ing. (FH), freier Architekt
Dr. med. Martina Ovisi, Fachärztin für Radiologie
Horst Meinzer, Musiker
Friedrich Sagemüller, Rechtsanwalt
Christian Tschesch, Dipl. Theol. und Landespolizeipfarrer i. R.
Dr. Christian Bormann, HNO-Facharzt, niedergelassener Arzt
Dr. rer. nat. Matthias Knolle, Diplom-Chemiker
Prof. Dr. Hans-Joachim Voges, Rechtsanwalt
Rainer Sackmann, Dipl.-Ing., Rechtsanwalt
Dietrich Dabels, Wirtschaftsingenieur für Seeverkehr
Albrecht Krenbauer, Buchautor
Bianca Braun, Dipl.-Übersetzerin
Jens Nickel, Autor
Gerhard Mühlbauer, Dipl. Theologe und Freier Redner
Karl-Heinz Schönfeld, Diplom-Sozialpädagoge
Dr.-Ing. Ulrich Remmlinger, ehem. Leiter Entwicklung Getriebe
Prof. Dr. Bruno Denzler, Gymnasiallehrer i. R.
Dirk Heymann, Studiendirektor
Jürgen Gebauer, Dipl.-Ing. (FH) Elektronik
Kai Zimmermann, Dipl.-Ing. Applikations- und Entwicklungsingenieur
Martin Friedland, Dipl.-Ing. Elektrotechnik
Barbara Erdmann, Pädagogin, Autorin und Bloggerin
Dr. Georg-Roland Mull, Dipl. Agraringenieur
Dipl.-Betriebsw. Hannes Koormann, Dozent
Jürgen Niemann, Dipl. Ing. (FH) Kapitän (AG) a. D.
Armin Teuchert, Dipl.-Ing., Elektroingenieur
Dr. med. Stefanie Ullrich-Colaiacomo, Ärztin für Allgemeinmedizin
Dr. Dorothée Schwerin, Kulturwissenschaftlerin
Dr.-Ing. Hans Wolfsperger, Fachbuchautor und Unternehmer
Dr. med. dent. Matthias Fröhlich, Zahnarzt
Heinz-Jürgen Schmalbrock, Autor
Dieter Hergesell, Dipl.-Ing. für elektrische Antriebe
Ekkehard Matthies, Apotheker
Sylvia Mausfeld, Diplom-Psychologin
Otto Baumann, Rechtsanwalt und Oberstleutnant d. R.
Mag. rer. nat. Manfred Pirck M.Sc., Naturwissenschaftler
Wolfgang Ebert, Lehrer i.R.
Rado Johs, Lehrer
Peter-Harald Probst, Unternehmer und freier Journalist
Dr. Joachim Lübbo Kleen, Fachtierarzt
Dr. med. Thorsten Wern, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und spezielle Unfallchirurgie
Michael Gödde, Dipl.-Kaufmann, Wirtschaftsinformatiker
Torsten Riethmüller, Dipl. Sozialpädagoge
Dr. Michael Grünstäudl, Evolutionsbiologe und Bioinformatiker
Mafalda Hohlfeld, Diplomchemikerin
Werner Lehmann, Oberamtsrat a.D.
Eckhard Klug, Dipl.-Ing., Technischer Redakteur
Roland Lissowski, Lehrer i.R.
Lutz Schindler, Diplomhydrologe
Beate Hildegard Wiemers, Freie Journalistin
Georg Schröder, Musiker / Ökonom
Dr. Ralph Kutza, Diplom-Psychologe und Blogger
Betty Heller, Sängerin
Rainer Taufertshöfer, Heilpraktiker, Autor und freier Medizinjournalist
Dr. Roland Eberhart, Arzt für Innere Medizin
Johannes Berberich, Oberstudienrat i.R.
Edgar May, Musiker und Kabarettist
Markus Glasser, Autor, M&A Berater und Unternehmerberater
Dr. Thomas Höhn, Arzt
RA JUDr. Heinrich Meyer-Götz, Vorstand
Albert Maul, Dipl.-Ing. Maschinenbau
Peter Sommerauer, Mag. art., Bildender Künstler
Dr. Hans-Peter Fritton, Biologe
Angela Miehlnickel , Vorsitzende Richterin am Landgericht a.D.
Matthias Poguntke, Gymnasiallehrer
Dr. jur. Carla Herbst, Juristin
Dr.-Ing. Klaus Horch, Freiberuflicher Ingenieur
Karen Pagel-Behm, Philologin, Dipl. Finanzwirtin
Hans Gershom Geldmacher, Diplom-Volkswirt
Dr. med. dent. Wolfgang Dobrinski, Zahnarzt
Dr. Frank Naacke, Zahnarzt
Christian Schmidt, B.A. (FH) Architektur und Zimmerer-Meister
Dr. med. Gerd Scheiber, Arzt für Anästhesiologie/Intensivmedizin/Rettungsdienst
Frank Bleil, Oberstudienrat i.R.
Julianne Ferenczy, Rechtsanwältin
Udo Gärtner, Zahnarzt
Prof. Dr. med. Markus Golling, Arzt/Chirurg
Christian Weise, Dipl.-Ing., Architekt
Harald Klöhn, Dipl.- Ing., Freiberufler im Bauwesen
Volker Heinke, Facharzt für Neurochirurgie
Claudia Triebel, Lehrerin
Hans Stender, Flugkapitän i. R.
Dr. med. Gabriele Breternitz, Ärztliche Psychotherapeutin
Rainer Bartsch, Dipl. Ing. Maschinenbau
Dr. Holger Rautschek, Dipl. Chemiker
Gerd Breternitz, Studienrat a. D.
Michael Vavra, Unternehmer
F. Axel Berger, Dipl.-Ing., Wissenschaftsblogger
Prof. Dr. Uwe Hartmann, Informatiker
Dr. Marianne Vollmer, Dipl. Psychologin, Autorin
Markus Blodau, Diplom-Ingenieur für Produktionstechnik
Jack Denyer, Übersetzer
Rainer Wilhelm Borgmann, Ingenieur
OStR Harald Renner, Gymnasiallehrer
Arne Ennulat, Dipl. Designer, Innenarchitekt
Lüder Gause, Rechtsanwalt
Jorinde Gustavs, Bildende Künstlerin und Installationskünstlerin
Dr. Martin Bartonitz, Diplom Physiker
Margot Köstler, Dipl.-Chemikerin
Dr. Rolf Jannasch, Chemiker
Dr.-Ing. Eugen-Walter Büchner, Chemieingenieur
Dr. Angelika Wachter-Büchner, Chemikerin
Werner Wolff, Dipl.-Math.
Dr.-Ing. Wolfgang Kohler, Chemieingenieur
Ingo Roth, Ingenieurökonom
Sabine Matern, Zahntechnikerin
Gena Himmel, Wirtschaftsinformatikerin VWA
Ralf Frey, Diplom-Geologe
Susann Taubert, Dipl. Ing. (FH) für Medientechnik
Markus Fiedler, Lehrer
Bernd Söding-Elsner von Gronow, Wirtschaftsingenieur
Sebastian Jarosch, Gesamtschulrektor a.D.
Arno Engel, Dipl.-Ing.(FH) Elektrotechnik-Elektronik
Mario Friedrich, Dipl. med., Praktischer Arzt, Homöopathie
Dr. Peter Zwisler, Zahnarzt
Volkmar Katenkamp, Dipl.-Ing. und Unternehmer
Detlef Hackenspiel, Dipl. Ing., Bauingenieur
Arne Fischer, Publizist und Unternehmer
Ingo Parton, Dipl. Ing.-Ök.
Birgit Naß-Wilp, Gymnasiallehrerin
Michael Freiherr Rüdt von Collenberg, Dipl.Kfm. und Geschäftsführer i.R.
Martin Peukert, Ingenieur
Stefan Pabst, Historiker
Markus Schäpers, Diplom-Betriebswirt
Andreas Horn, Dipl. Wirtschaftsingenieur
Dietrich Pfaehler, Autor, Publizist, Herausgeber und ehem. Verleger
Ulf Taubert, Dipl.- Ing. Maschinenbau
Patrick Stein, Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
Martin Stauß, Dipl.-Ing., Architekt
Jörg Heyne, Musiker, Betriebswirt, Theater- und Kulturmanager
Willi Baumgärtner, Pfarrer i.R.
Dieter Scholz, Diplomstaatswissenschaftler
Katrin Boese, Diplom-Slawistin, Übersetzerin und Autorin
Thomas Oermann, Dipl. Jurist, Syndikus
Bernd Schamberger, Dipl. Ing., Inh.Konstruktionsbüro
Dr. Friedrich Löffler, Chemiker
Klaus Billig, Blogger
Dirk Ullrich, Dipl. Wirtschafts-Ingenieur (FH)
Simone Kuhn, Heilpraktikerin, Heilkünstlerin und Physiotherapeutin
Steffen R. Weber, Dipl. Lebensmitteltechnologe
Michael Ludwig, Bautechniker und Firmeninhaber
Klaus Weber, Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
Rainer Kirsch, Dipl-Kfm., Geschäftsführer
Martina Binnig, Musikwissenschaftlerin
Dr. Jochen Meyer, Sportwissenschaftler
Florian Josef Hoffmann, Rechtsanwalt
Dr. Richard Wittsiepe, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
Marlies Wildberg, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin
Dr. Heinrich Schönemann, Diplom-Chemiker
Volker Heiden, Pastor i. R.
Frank Gläser, Arzt für Radiologie
Stefan Strauß, Creative Consultant
Prof. Dr. phil. Werner Leuthäusser, Kultursoziologe
Silvia Hintze, Zahnärztin
Bernd Höppner, Dipl.-Kristallograph
Dr. med. Thomas Schädlich, Internist/Gastroenterologe
Dr.-Ing. Matthias Weisser, Präventologe
Prof. Dr. Günter Reiner, Rechtswissenschaftler
Jörn Scholz, Geschäftsführer
Mario Kurtzke, Medienberater und Unternehmer
Dr. Katja Frey, Fachärztin für Innere Medizin/ Kardiologie
Christian Sommerhoff, Dipl.-Ing. der Geodäsie
Dr. Michael Lambert, Diplom-Biologe
Jürgen Drab, Diplomkaufmann und Personalleiter i. R.
Anita Drab, Lehrerin i. R.
Reiner Fink, Unternehmer
Prof. Dr. Klaus Eschrich, Biochemiker
Eleonore Wegner, Lehrerin
Uwe Stolle, Dipl.-Kfm., Wirtschaftswissenschaftler
Alexander C. May, Komponist
Anne Hild, Autorin
Klaus Müller, Dipl.-Ing., Stadtplaner
Dr. med. Andreas Braunsdorf, Arzt, FA für Pathologie
Ute Vogt, Dipl.-Bibiothekarin; Event-Managerin
Ernst Hildebert Kratzsch, Fachseminarleiter Geschichte /Politik a. D.
Andreas Geitner, Dipl.-Ing. i. R.
Lutz Pohlmann, Mathematiker, Softwareentwickler
Harald Haske, Dipl.-Betriebswirt, Steuerberater a.D.
Robert Kretschmann, Unternehmer
Jan Hüttmann, Jurist
René Zeitz, Diplom Finanzwirt, Künstlerischer Leiter vom „Filmfest der Alternativen“
Andreas Scherer, Dipl.-Inform.
Dr. Robert Hahn, Wissenschaftler und Dozent
Rainer Bügner, Dipl.-Mathematiker
Manfred Hoffmeister, Dipl-Ing.
Dr. Hartmut Schimpf, Dipl. Phys.
Roland Plecher, Rechtsanwalt
Joachim Hadlich, Dipl.-Ing., Bauplaner, Bürgermeister a.D.
Axel Seifert, Grafiker und Fotograf
Dr. med. Gerhard Metzger, Facharzt für Pneumologie
Dr. Richard Müller, Diplom-Informatiker
Nino Marco Fiammingo, Dipl.W.Ing. (FH)
Katja Stahl M.A., Literaturwissenschaftlerin
Prof. Dr. Michael Stahl, Historiker und Autor
Bernd Kroemer, Autor und Herausgeber
Alexander Glässner, Steuerberater, Rechtsbeistand
Dieter Dittrich, Oberschulrat a.D., Kunstpädagoge
Wolfgang Ruske, Dipl.-Ing., Publizist, Künstler
Hans-Joachim Stiller, Dipl.-Ing. Maschinenbau
Karin Stiller, Ökonom
Astrid Schlupp-Melchinger, Journalistin und Autorin
Bernhard Storek, Pastor i.R. und Dipl.-Religionspädagoge
Christiane Storek-Schröter, Musiklehrerin und -therapeutin, Sängerin
Guido Goertz, Kommunalbeamter a.D.
Wolfgang Timpe, Komponist/Musiker
Hans-Peter Kimmerle, Dipl.-Verwaltungswirt, Bundesbeamter im höheren Dienst a.D.
Dipl.-Ing. F.D.
Prof. Dennis Ott (PhD), Sprachwissenschaftler
Dietrich Kuhn, Unternehmer
Ralf Bärsch, Fachinformatiker
Prof. Dr. Bernhard Johann D. Krötz, Mathematiker
Markus Dicks, Diplom-Informatiker (TH)
Stefan Kirchner, Mathematiker
Alexander Schwarzbeck, Diplom-Betriebswirt (FH)
Ass. jur. Matthias Rehn, Ltd. Ang./Prokurist i.R.

CSU General erklärt die AfD als „unbayerisch“

Um die Debattenhoheit wieder zu gewinnen hat der neue CSU-Generalsekretär Markus Blume die AfD als „unbayerisch“ bezeichnet.  Dies erklärte Blume in einem Interview in der  „Augsburger Allgemeinen“ am 25.03.  Das Interview begann mit einem Widerspruch zum Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (Der Islam ist ein Teil Bayerns). Markus Blume:

„Nein, der Islam gehört nicht zu Bayern, wie er auch nicht zu Deutschland gehört. Muslime, die in unserer Gesellschaft leben und sich hier einbringen, sind natürlich ein Bestandteil Bayerns. Aber der Islam gehört kulturgeschichtlich nicht zu den Wurzeln Bayerns und Deutschlands. Deutschland ist christlich-abendländisch geprägt und nicht vom Islam.“

Bürgerbewegungen die das Statement „der Islam gehört nicht zu Deutschland“ nicht erst seit 2015 geben wurden bisher von der CSU als populistisch gebrandmarkt. Um diese Forderungen „gefahrlos“ aufgreifen zu können (aus Angst nicht selbst als populistich angegriffen zu werden) muss der Begriff Populismus politisch korrekt umgedeutet werden. Dafür fand Blume den Betriff „Elitärer Populismus der Mitte“. Blume formuliert es so:

„Was im Feuilleton oder in Akademiegesprächen als vermeintlich einzig denkbare Meinung formuliert und verordnet wird, ist ein elitärer Populismus der Mitte. […] Der Beitrag der CSU ist dabei seit jeher, Schweigespiralen aufzubrechen. Der Populismus der Mitte versuche, eine Meinung zu verordnen, die sich auf moralische Alternativlosigkeit beruft,“ so Blume.

Markus Blume fürchtet nach der großen CSU-Niederlage, dass in der jetzigen Konstellation die CSU weiterhin Stimmen an die AfD verliert. Angesichts des letzten Wahlausgangs ist diese Furcht berechtigt.  Um dahingehend vorzubauen greift Blume immer wieder AfD Forderungen auf und spricht von „falsch verstandener Toleranz“.  Zwischenzeitlich bringt aber die AfD genau diese Forderungen fleißig im Bundestag in Form von Anträgen ein. Anträge die die CSU aus Kadavergehorsam zu Merkel ablehnt.

Dieser Wiederspruch wird nicht erklärt. Offenkundig, Blume geht es um die Deutungshoheit des Begriffes „Populismus“. Seine Erklärungsversuche:

Die AfD verhalte sich demnach „unbayerisch“, so Blume:

„Die Protagonisten und das Programm der AfD sind völlig unverträglich mit der bayerischen Art, der Liberalitas Bavariae. Das hat mit leben und leben lassen nichts zu tun. Und es heißt ja auch nicht Alternative für Bayern.“

Und Angela Merkel? Ist sie alternativlos für Bayern? Alternativlos für Deutschland? Was Bayerns Wähler vom CSU-Schmusekurs mit Angela Merkel halten haben sie im Herbst auf dem Marienplatz (23.09.2017) und einen Tag später (24.09.2017) an der Wahlurne zum Ausdruck gebracht. Die CSU fuhr eine herbe Niedrlage ein. Das schlechteste Wahlergebnis seit 1946. Anschließend bekam Deutschland ein halbes Jahr Gewürge die in einer Groko mündete mit einem CSU-Innen- und Heimatminister Horst Seehofer.  Zur Erinnerung, Angela Merkel im CSU Schulterschluß auf dem Münchner Marienplatz:

 

AfD unbayerisch? Die AfD hat sich in Bayern längst verankert. Wie etwa durch den AfD Bundestagsabgeordneten Petr Bystron.

AfD unbayerisch? Die AfD bearbeitet in breiten Teilen Bayerns zwischenzeitlich Themen welche die etablierten Parteien in ausgrenzender Weise als populistisch abhandeln. Bayerische Patrioten formieren sich zunehmend in der AfD.

AfD unbayerisch? Weil sich aus den Reihen der etablierten Parteien dem Thema niemand annimmt gibt die AfD im ostbayerischen Regensburg den Menschen eine Stimme die sich um die Etablierung der geplanten Erdogan-Moschee sorgen.

 

Fazit

Sich jetzt als Retter der Lage, in der wir uns befinden zu positionieren wird für die CSU immer schwieriger. Der Erklärungsversuch von Markus Blume zum „richtigen“ Populismus-Begriff trägt auch nicht zur Klarheit bei. Zwischenzeitlich breitet sich der Fatalismus von Merkel ungehindert und mit CSU Unterstützung weiter aus. Daran wird auch kein „Konservativer Aufbruch“ innerhalb der CSU mehr etwas ändern können. Ebenso wird das Seehofersche Heimatministerium am Merkelkurs nichts ändern. Wie will die CSU der Bevölkerung erklären, dass man mit einem Heimat oder Abschiebungs-Ministerium effektiv der Einwanderung begegnet wenn gleichzeitig Einwanderer per Flugzeug über die Grenzen hinweg hierher eingeflogen werden?

Das Interview des CSU Generals gegenüber der „Augsburger Allgemeinen“ zeigt wie sehr Angela Merkel die CSU im Innersten entkernt und auch gespalten hat. Die Gruppe im konservativen Aufbruch wirkt verzweifelt. Der Kreis denkt im Kern wie die AfD, kann aber nichts bewirken weil sie keine Partei sind und in keinem Parlament vertreten sind. Wie tief die Entkernung der CDU/CSU stattgefunden hat Prof. Gertrud Höhler (Machtsystem Merkel) in diversen Vorträgen und Büchern (u.a. Die Patin) beschrieben.

Ausblick

Wir dürfen erwarten, dass vom anstehenden Parteitag der AfD in Augsburg eine weitere Signalwirkung für Bayern ausgeht und der Machtkampf zwischen CSU und AfD im Hinblick auf die Landtagswahlen in Bayern sich zuspitzen wird.

Markt Schwaben: Bunter AWO-Kindergarten lässt Ostern ausfallen

Do not blame, shame! Scham wegen Bunt zu Ostern: Irischer Shamrock wird beim St. Patrick Day getragen.

Markt Schwabener Kinder haben endlich die Möglichkeit, Fremdes kennenzulernen. Religionen sind Privatsache.  Kinder brauchen  keine festen Rituale, Werte, Ordnung und Orientierung.  Das ist rechts. Sie brauchen mehr Orient und Irrung.  Denn das ist bunt. Es wird daher Zeit, daß die neu zu züchtenden Buntkinder endlich auch angelsächsische und orientalische Traditionen und Feiertage kennenlernen.  Dazu gab es doch bisher  kaum Gelegenheit. Für viele Kinder ist der nächste Mc Dingsbumbs und Dönerstand nicht direkt vor der Haustüre, um sich als Privatsache „Beef“  in der Karwoche und zu Ostern reinzuziehen,  und zum irrischen St.Patrick Day mit Obermenschlichmeister Reiter musste man offenbar  bisher bis nach München reinfahren. Eine so weite 15 minütige Anreise mit der S-Bahn ist doch Kindern aus Markt Schwaben bei Minga nicht zuzumuten.  Es war daher richtig, daß die Kinder der AWO in Markt Schwaben die Gelegenheit bekommen endlich auch St. Patrick buntrichtig zu feiern.

Da freut sich das Buntgemüse auf Herbst. Dann ist irisches Halloween. Das wird in Buntland nicht ausfallen, ganz sicher.

Außerdem braucht Irland und deren Schutzpatron derzeit  unsere Unterstützung. Nicht nur, daß sie auf einer Insel leben, weshalb so wenig Überfremdung stattfindet, sondern auch weil die Erderwärmung Irland verschlucken könnte.  In Buntschulen und Clinton-TV hat man sowas gesehen.  Es ist halt Pech, daß deshalb Ostern ausfallen muss. Ach, nein, daß ist rechte Panikmache. Die Kinder können ja, nachdem sie jahrelang Bunt-TV und Ramadan-TV gesehen haben sowie tagelang mit St. Patrick und bunten Kostümen indoktriniert wurden, anschließend noch ausgelassen „als Privatsache“ Ostern feiern. Da haben die dann sicher Bock(wurst) drauf.

 

 

Wenn Deutschland schon Gesetze bricht, warum dann nicht gleich richtig?

Von Claudio Michele Mancini März 26, 2018

Etwa 65.000 Migranten können wegen fehlender Papiere nicht abgeschoben werden obwohl man sie vorher ohne Ausweise hat einreisen lassen. Bei Licht betrachtet, hat die deutsche Politik ebenso gegen Gesetze verstoßen wie der Migrant, der sich illegal und ohne Identität Zutritt in unser Land verschafft hat. So weit so schlecht. Allerdings unterscheiden sich die beiden „Gesetzesbrecher“. Die Migranten überschritten die Grenzen in dem Bewusstsein, fortan versorgt zu werden. Kluger Schachzug, wie sich nun erwiesen hat.

NgPqQOrKp1w

So präkognitiv wie der gemeine Flüchtling ohne Ausweis im Schlaraffenland niederließ, so dämlich die Regierungsverantwortlichen, die dem rechtmäßigen Schutzbedürfnis der eigenen Bürger nicht nachgekommen sind. Seit zwei Jahren sind die Eliten in Berlin gezwungen die „Geduldeten“ mit enormem finanziellen Aufwand unterzubringen, zu bewachen, zu ernähren und zu bekleiden. Damit das Volk nicht auf die Barrikaden steigt, wird ein ebenso großer Aufwand betrieben, dem zahlenden Volk ein politisches Desaster als humanitäre Verpflichtung und als gesellschaftspolitische Notwendigkeit zu verkaufen.

Gesichts- und Karriere bewahrend rüstete man auf. Sicherheitskonzepte wurden entwickelt, Polizeikräfte eingestellt, Geheimdienst gestärkt, Überwachungskameras installiert, Planstellen für Richter eingerichtet, Staatsanwälte an die Front geschickt und Grenzer delegiert. Es wurden Unterkünfte gebaut, Gefängniswärter eingeschult, Sozialarbeiter trainiert und Integrationsbeauftragte ausgebildet. Ganze Heerscharen von Dolmetscher wurden rekrutiert, Angestellte in Einwanderungsbehörden angeheuert und Lager errichtet. Freilich stets mit der pädagogischen Botschaft, man könne die Flüchtlinge sich nicht selbst überlassen. Aber was sind schon 80 Milliarden Euro, wenn man bei der restlichen der Welt als humanitärer Protagonist mit gutem Beispiel vorangehen kann.

Damit das Armageddon einfallender Horden aus dem schwarzen Kontinent nicht gar so auffiel, vergewaltigte man mit Hilfe von Print- und Fernsehmedien die deutsche Sprache mit einer nagelneuen Semantik. Schließlich musste sowohl der Nimbus der Unfehlbarkeit als auch der kategorische Imperativ unserer Kanzlerin unangetastet bleiben. Angela Merkel konnte sich letztendlich der Gefolgschaft ihrer politischen Lemminge sicher sein. Fortan durften einfache Bürger mit eigener Meinung als Rassist bezeichnet und Menschen mit „alternativen“ Ideen und kritischer Einstellung diffamiert werden. Verwendet jemand einen Begriff aus der braunen Vergangenheit unserer Väter und formuliert etwas „altväterlich“, zack, hat er Kacke am Bein. Wehe, die selbst verordnete „Meinungshoheit“ linker Gruppierungen wird in Frage gestellt. Dann setzt es was. Das harmlose Kinderlied „zehn kleine Negerlein“ kam auf den Index und wurde aus den Kindergärten verbannt, während Moslems ihre antisemitischen Umtriebe auf unseren Straßen ungestraft ausleben dürfen. Nun ja, die Schizophrenie in unserer Gesellschaft – unsere Justiz eingeschlossen -, treibt sehr bunte Blüten. Recht ist eben nur relativ. Quod licet jovi non licet bovi…

Unsere gesamte Gesellschaft ist durch die 68er Generation und ihrer Sozialromantiker verseucht. Sie hatte ganz wesentlichen Einfluss auf die heutige Politik. Weshalb teilt man diese 65.000 muslimischen Schmarotzer nicht in jene Länderzugehörigkeit ein, die sie selbst bei der Überprüfung vorgegeben haben. Handys darf man zur Feststellung der Herkunft nicht auslesen, das wäre ja diskriminierend. Dann verfrachtet man eben diese Herrschaften mit Großraumtransportern oder mit Schiffen genau dorthin, wo sie angeblich herstammen. Sollen doch jene Länder, die sich hartnäckig und vorsätzlich weigern, auch nur einen einzigen Refugee zurückzunehmen, deren Identität überprüfen und dann entsprechend verfahren. Wenn ein Afghane in Marokko ausgeladen wird, weil er sich dabei Vorteile versprochen hat, ist das nun sein Problem.

Kaum anzunehmen, dass das die Armee irgendeines dieser Länder ein vollbesetztes Flugzeug mit Raketen vom Himmel holen, wenn es trotz Landeverweigerung zum Landeanflug ansetzt. Ich weiß, ich weiß, völlig irreal, dieser Vorschlag. So stellt sich der kleine Fritz die Lösung des Problems vor. Der kleine Fritz ist eben pragmatisch. Fritzchens Idee in die Realität übersetzt würden die nur allzu bekannten Reaktionen hervorrufen. Der vielstimmige Aufschrei von links und grün, vom humanistischen bis bürokratiehörigen Lager, die Phalanx sozial engagierter Lebenssofties, sie alle würden jeden Politiker in die Knie zwingen.

Der politisch motivierte Gesetzesbruch im eigenen Land scheint das kleinere Übel zu sein. Was schert es einen Politiker, wenn sich ein Untertan aufregt. Ich allerdings sage: Wenn man schon Gesetze bricht, dann richtig. Doch das vorhersehbare Verhalten unserer Politiker beweist zumindest eines: Die Regierenden haben weit mehr Angst vor dem Aufschrei sozialbesoffener Parteien und Organisationen als vor Verbrechern, die unser Land terrorisieren.

23658692_1861597457486691_954340865846163891_n

Auch wenn einige Politiker im TV, vor Wahlen und bei Parteischarmützeln im Bundestag den starken Maxen spielen, die Furcht vor klarer Kante, vor einer scharfen Zäsur, vor der eigenen Courage verbunden mit dem Risiko des Jobverlustes, des Ansehens und der Privilegien machen selbst den hartgesottensten Politkasper handlungsunfähig. Der Bürger wird die Strategielosigkeit und Inkompetenz seiner Regierung noch Jahre ausbaden müssen. So oder so.

Das Land der nicht ganz Dichten und Denkfaulen

von Sina Lorenz

„Tausende Menschen, die kein Asyl oder Aufenthaltsrecht in Deutschland erhalten, können trotzdem nicht abgeschoben werden. Der Grund: Es fehlen Ausweispapiere. Die Zahl entsprechender Fälle ist einem Medienbericht zufolge im vergangenen Jahr deutlich gestiegen“, berichtet der SPIEGEL am Montag. [1] Es ist nur einer von vielen Artikeln an diesem Tag, die einen ratlos und wütend zurücklassen.

Deutschland gilt noch immer als „das Land der Dichter und Denker“. Kaum zu glauben, aber wahr. Erst kürzlich hat mir das ein (nicht-deutscher) Freund bestätigt, gesegnet mit reichlich geographischem Abstand und gänzlich unbefleckt von deutscher Presse. Er hat es freilich etwas merkwürdig formuliert, sinngemäß: „Seid ihr noch ganz dicht, was denkt ihr euch dabei?“

12743908_1699842523622527_5986863170160610202_n

Ja, also… Ich habe, offen gestanden, keine befriedigende Erklärung dafür. Zumindest keine einfache. Möglicherweise liegt ein Teil der Antwort, der die Bevölkerung zurecht verunsichern sollte, in der Antrittsrede von Außen-Erdnuckel Maas: „Ich bin wegen Auschwitz in die Politik gegangen.“ [2] Gut, das ist seine Meinung. Menschen, die ihn bereits persönlich kennengelernt haben, vertreten eher die Ansicht, dass er in einem richtigen Beruf keine Chance hätte. Aber vielleicht ist ein Fünkchen Wahrheit dabei.

Dieser Mann tourt nun zu unser aller Entsetzen gerade als Aushängeschildchen Deutschlands um die Welt und hinterließ kürzlich im Poesiealbum der israelischen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem die tiefsinnige Floskel: „Die Schoah bleibt uns Mahnung und Auftrag, weltweit für Menschenrechte und Toleranz einzutreten.“ (Ja, das hat Heiko Maas geschrieben, kein Scherz!) Man kann nur hoffen, dass wir weltweit dabei erfolgreicher sind als daheim.

Richtig zynisch wird das, wenn er an selbiger Stelle noch dummdreist hinzufügt: „Jeder Form von Antisemitismus und Rassismus müssen wir uns entschieden entgegenstellen – überall und jeden Tag“. Und das nicht nur, weil er für einige Formen von Rassismus (z.B. anti-weißen) gänzlich blind ist. Auch mit dem Kampf gegen den Antisemitismus läuft es in „Schörmenie“ nicht sonderlich rund. Exemplarisch dafür steht dieser Fall:

„Eine Zweitklässlerin wird von Mitschülern angepöbelt und mit dem Tode bedroht, ‚weil sie nicht an Allah glaubt‘. […] Nach dem Aufsehen erregenden Bericht hat sich nun eine Mutter zu Wort gemeldet, deren Sohn an der Schule ebenfalls Opfer von Mobbing geworden sein soll. […] Vor der Einschulung habe ihr Sohn ähnliche Erfahrungen in der Kita gemacht, die direkt neben der Schule liegt. ‚Dort sagten andere Kinder meinem Sohn, seine Familie würde in der Hölle schmoren, weil er nicht an Allah glaube‘, behauptet Anna S.“ [3]

Dieser Horror gehört für jüdische, christliche und andere Kinder, die noch nicht mit dem Islam infiziert sind, mehr oder weniger zur neuen „Normalität“. Überall und jeden Tag. Besonders in Gegenden, wo wegen ausufernder Toleranz Deutsche (Schüler) bereits in der Minderheit sind. Auch die zunehmenden Messerstechereien fallen inzwischen in die Rubrik „überall und jeden Tag“, was (ziemlich austauschbar) ungefähr so klingt:

„Die 24-Jährige und ihr Begleiter waren am Samstag in einem Supermarkt der niedersächsischen Stadt zunächst mit zwei 13- und 14-jährigen Jugendlichen aneinander geraten. Auf dem Heimweg trafen sie erneut zusammen – zu den beiden Jungen war nach Polizeiangaben inzwischen ein 17-Jähriger gestoßen. Demnach kam es dann nochmals zu einem Streit, bei dem der 17-Jährige die Frau niedergestochen haben soll. […] Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung waren zunächst unklar.“ [4]

Wie alt diese „syrischen Flüchtlinge“ tatsächlich sind, kann natürlich niemand mit Gewissheit sagen. Oder auch, woher sie wirklich kommen. „Unklar“ jedenfalls ist den meisten Menschen, die noch halbwegs alle Latten am Zaun haben, dabei eigentlich gar nichts. Was uns (man möge mir diesen bebilderten Exkurs nachsehen) wieder auf die ursprüngliche Frage zurückwirft: Wie ist all das möglich?

Wie kann es sein, dass Millionen Leute ins Land strömen, obwohl sie keine Papiere haben, aber nicht mehr hinausgeströmt werden können — weil sie keine Papiere haben? Wie kann es sein, dass unser Alltag immer mehr von rassistischer, frauenfeindlicher, homophober und „einfach nur so“ Gewalt geprägt wird, je hilfsbereiter, weltoffener und bunter wir werden? Wie können antisemitische Übergriffe bei all der gelebten Toleranz dieses erschreckende Ausmaß annehmen — in einem Land, in dem Menschen „wegen Auschwitz“ Politiker werden?

Letzteres ist, wie eingangs erwähnt, sicher ein Teil der Antwort. Bei uns ist es Auschwitz, in anderen westlichen Ländern eine kolonialistische Vergangenheit, diverse Genozide, Eroberung und Ausbeutung, etc. blah blah. Das würde jetzt hier völlig den Rahmen sprengen. Wichtig ist: Diese „historische Schuld“ wird ganz gezielt als psychologische Waffe eingesetzt, um den gesunden Abwehrwillen der einheimischen Bevölkerungen zu schwächen, zu lähmen und zu kriminalisieren. Wir müssen jetzt halt gefälligst mit unserer Kolonisierung und Islamisierung leben, die unschönen Begleiterscheinungen aushalten, weil XYZ. Müssen wir?

Nein. Natürlich nicht! Im Gegenteil: Wir müssen endlich mal wieder denken und uns einen geeigneten Reim auf all diese Vorgänge machen. Ohne sichere Grenzen geht es nicht, das ist jedem klar. Und angesichts des systematischen Betrugs sollte auch eine Beweislastumkehr in Betracht gezogen werden. Wer sein Alter nicht nachweisen kann oder feststellen lässt, ist dann eben mindestens 18 Jahre alt. Wer nicht glaubhaft nachweisen kann, woher er kommt, ist aus einem sicheren Land illegal eingereist bzw. wird erst gar nicht reingelassen. Und bis zur Feststellung der Unbedenklichkeit würde ich auch dringend davon abraten, wildfremde Leute bewaffnet hier frei herumstromern zu lassen!

[1] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-knapp-65-000-abschiebungen-wegen-fehlender-papiere-unmoeglich-a-1199824.html
[2] http://www.spiegel.de/politik/ausland/heiko-maas-ruft-in-israel-zu-kampf-gegen-antisemitismus-auf-a-1199810.html
[3] https://www.focus.de/politik/deutschland/religioeses-mobbing-zweiklaesslerin-an-berliner-schule-mit-tode-bedroht-mutter-schildert-weiteren-vorfall_id_8667783.html
[4] https://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/burgwedel-in-niedersachsen-minderjaehriger-fluechtling-sticht-auf-junge-frau-ein-lebensgefahr/21113402.html

Die Illusion von der Integration

Die Weinsteins hinterm Völkerschlachtdenkmal und der Elefant im Raum

von Rocco Burggraf

Der Rechtsanwaltssohn und ausgebildete Stadtplaner Mohammed Atta galt in Hamburg als gebildet und integriert, bevor er ein Flugzeug samt Insassen ins WTC jagte.

Mohammed_Atta_Pekka_Tanner_TUHH
Mohammed Atta „gut integrierter Student in Deutschland“ (c) Wikipedia
North_face_south_tower_after_plane_strike_9-11
9/11 New York (c) Wikipedia

Salah Abdeslam und sein Kommando konnten es sich jahrelang im Vorgarten der EU-Halbgötter bequem machen, eher er in Paris zur Tat schritt. 130 getötete und hernach bestialisch geschändete Konzertbesucher blieben zurück. Mohamed Bouhlel war ein verheirateter Familienvater, ehe er 2016 in Nizza 86 Menschen überfuhr.

13680963_929856470457619_6004249287598224778_n

Der Täter, der ebenfalls 2016 einem 86 Jahre alten Priester in dessen Kirche bei Rouen den Kopf abschnitt, wurde mittels elektronischer Fußfessel „integriert.“ Und er hatte Ausgang. Anis Amri konnte monatelang als bekannter Islamist unbehelligt mit zig Identitäten quer durch Deutschland und Europa reisen, bevor er den Truck bestieg. Hussein K. warf in Griechenland ein Mädchen die Felswand herunter, wurde verhaftet, amnestiert, als Minderjähriger in eine deutsche Willkommensfamilie verpflanzt und mit Geld ausgestattet, bevor er über Maria herfiel. Mia aus Kandel wurde von sektengleichen Traumtänzern „an den Mann gebracht“, bevor sie deren Naivität mit ihrem Leben bezahlte. Eine unbegreifliche „Beziehungstat“, hieß es später. Mireille Knoll hatte sich um ihren Mörder jahrelang wie um einen Sohn gekümmert, bevor der sie vergangene Woche abschlachtete. Die Frau, die den KZ-Öfen entkam…endete im Feuer. Was sagen uns diese neuzeitlichen Tragödien eigentlich über Integration?

Nichts?

Es scheint sogar, als würden diese „Highlights“ im Clash of Cultures das permanent anschwellende Grundrauschen überdecken. Mitten in Europa werden heute Kinder, Frauen, Christen, Ungläubige, Homosexuelle oder eben Zufallsopfer aufgeschlitzt, beraubt, vergewaltigt. Prügeleien und Schwerverletzte gehören ebenso zum Alltag wie devastierte öffentliche Räume. Ein falsches Mohammedbildchen, der Abfall vom „richtigen Glauben“, die Trennung vom muslimischen Ehemann, das Stehen am falschen Bahnsteig oder auch nur einfach ein mißgedeuteter Blick können direkt in den Tod führen. In Rotherham und Telford wurden über Jahrzehnte Tausende Kinder von in Netzwerken organisierten Pakistanis übelst missbraucht und zum Teil umgebracht. NoGo steht heute im europäischen Verständnis nicht mehr für „Unakzeptabel!“, sondern für „Geh einfach nicht hin!“ In der veröffentlichten Wahrnehmung der verantwortlichen Meinungsmacher heißt die Erosion zivilen Zusammenlebens dann auch schon mal „pulsierende Großstadt.“ Bereits das Zusammentragen dieser Mosaiksteine zu einem Gesamtbild gilt noch immer als hetzerischer, in Echoräumen entstehender Sakrileg. Und noch immer klammert sich die Masse an den Glauben, der Kelch würde irgendwie vorübergehen.

Nach nunmehr fast vierzig Jahren konkreter Erfahrung mit dem Wirken des Islam in vormals zivilisierten Gesellschaften, die mit einem stetig wachsenden Heer von Salafisten, Schläfern, Kinderschändern, Vergewaltigern, Antisemiten und Sozialbetrügern einhergeht, ist das Vertrauen in gelingende Integration und Säkularisierung des Islam nicht aufrechtzuerhalten. Es sollte nun auch den Letzten dämmern, dass das europäische Überleben nicht vom rechten Popanz, sondern ganz akut durch Sozialisationen bedroht ist, die sich seit 400 Jahren nicht weiterentwickeln, sondern in erschreckendem Maße radikalisieren.

love

Der Islam – soviel Abstraktion darf, besser muss sein – kennt nichts Weltliches neben sich. Er lässt keinen Raum für Andersartigkeit, Bildung, Religionsfreiheit, Emanzipation, sexuelle Selbstbestimmung. Er agiert als Religion der Ungebildeten seinem Wesen nach überall auf der Welt totalitär, aggressiv, verdrängend. Anfangs im Verborgenen, später offen. Weder die Kreuzzüge noch die Missbrauchsskandale an katholischen Einrichtungen sind geeignet, die Herausforderungen, vor die sich die westliche Zivilisation gestellt sieht, zu relativieren. Genauso wenig wie es weiterhilft, immer wieder den friedlichen Dönerverkäufer und den iranischen Schönheitschirurgen ins Rampenlicht zu schieben. Auch die werden überall zu Opfern eines völlig verantwortungslosen Migrationsexperiments. Wir verlieren Kontrolle. Wir verlieren Territorien. Wir verlieren uns.

Seit Jahr und Tag aber sind die Antworten unserer Eliten auf die Migrationskrise an infantil-technokratischer Peinlichkeit nicht zu überbieten. Auf der einen Seite – Aufklärungsbroschüren für Familienclans, verordnete Besuche von KZ-Gedenkstätten für gewaltaffine Jugendliche, Integrationskurse für Analphabeten, Verhaltenspiktogramme für Vergewaltiger, Gefährderansprachen für Terroristen, Toleranz für Vielehe, Mehrfachidentitäten, gefälschte Biografien und Drogenkriminalität. Für die schon länger hier Lebenden – Abstandsgebote, Jogging zu zweit, zu dritt, einbetonierte öffentliche Veranstaltungen, Ermahnungen zu Wohlverhalten, Empfehlungen zum Tragen von Kopftüchern oder gleich zur Ausreise.

Ein weiteres Begleitprogramm besteht im sprichwörtlichen Zuscheissen mit, offenbar grenzenlos zur Verfügung stehenden Steuermitteln. Armeen von neu geschaffenen Behörden, Flüchtlingsorganisationen, Integrationsbeauftragten lagern an den Ufern des Migrationsstroms. 50 Milliarden Euro pro Jahr lauten allein in Deutschland die vorsichtigen Schätzungen der entstehenden Kosten. Wenn man weiß, wie sich solche Prognosen entwickeln, darf man getrost das Doppelte oder mehr ansetzen.

Nein, wir lernen nichts.

Die Reaktion der Westeuropäer mit einem hemmungslos parasitär agierenden Deutschland in der Mitte beschränkt sich auf immer absurdere Erklärungen. Stellvertretend sei die heutige Pressemeldung genannt, mit der man dem staunenden Leser – mitten in die längst laufende Empörungswelle hinein – weiszumachen versucht, die um 670% gestiegene Vergewaltigungsrate in Leipzig sei der durch die Metoo-Debatte erhöhten Sensibilität geschuldet! Aha – die Weinsteins. Lauernd hinterm Völkerschlachtdenkmal.

Mit Realitätsferne lässt sich ein solches Agieren kaum noch erklären, eher dürfte es sich um zynische Nach-Vorne-Verteidigungen von zum Selbstzweck agierenden Interessensvertretern handeln.

Unkontrollierte Grenzen, die zur Plünderung freigegebenen Sozialkassen, die zur Schau gestellte, völlige Hilflosigkeit der gewählten Regierung, die verantwortungslose Geschäftemacherei der Wirtschaftseliten mit Terrorregimen und die in egoistische Besitzstandswahrer zerfallene Bevölkerung bilden ein unheilvoll gärendes Gemenge. Vor diesem Hintergrund erscheint es unwahrscheinlich, dass wir die Errungenschaften der Aufklärung, die Vision eines friedlichen Zusammenlebens, die individuelle Freiheit und Würde des Einzelnen auch den nächsten Generationen werden erhalten können.

13669172_639501382874295_2052269924404066049_n

Der Elefant im Raum, liebe kindliche Kaiserin und liebes Gefolge, verschwindet nicht durch Augenzuhalten. Da wir ihn aber partout nicht sehen wollen – geschweige denn begreifen, was sein Erscheinen bedeutet -, wird er uns wohl als blinde Schwätzer mitten in unserem sorgsam sortierten Porzellanladen einfach, völlig undifferenziert, zertrampeln.

Urbi et Orbi.

Nach Merkel kommt die Sintflut

Ein aufmerksamer Nutzer wandte sich an uns. Er fragt sich folgendes:

„Denkt eigentlich irgendjemand auch mal über den Beschluss für die Aufnahme von „nur“ 200.000 Migranten pro Jahr nach?
Wo kommen die zusätzlichen Städte (z.B. zwei mal Würzburg inkl. Straßen, kompletter Infrastruktur usw.) jedes Jahr her, woher die Wohnungen, die Krankenhäuser, die Schulen, die Verwaltungen, die Gefängnisse, die Irrenanstalten und das Personal für all diese Einrichtungen?
Ach ja, und woher kommen immer mehr Milliarden Euros?

Geld wird heutzutage aus dem Nichts geschöpft. Natürlich ist das bei Fiatwährungen in beliebiger unbegrenzter Anzahl möglich. . Hinter von Zentralbanken ausgegebenen Fiat-Währungen wie Dollar und Euro steht kein realer Gegenwert. Und wenn es Geld für andere  zum islamkonformen zinslosen Nulltarif gibt, und  derjenige mit Negativzinsen und Steuern bestraft wird, der sich Wohlstand  erarbeitet hat, dann erkauft man sich trotzdem erst einmal Zustimmung in Inland, weil die Rahmeneckdaten dann gut aussehen. Doch ein Krug geht eben nur so lange zum Brunnen bis er bricht.

Ein Autor für das  Manager-Magazins berichtet unter der Überschrift „Merkels Wohlstands-Illusion platzt 2019“ :

Knapp zusammengefasst kann man sagen, dass es Ziel der deutschen Regierungen unter Angela Merkel gewesen ist, mit Umverteilen und finanziellen Wohltaten Zustimmung im Inland und relative Ruhe im Ausland zu erkaufen. Von Zukunftssicherung hingegen keine Spur.

Nach Merkel kommt die Sintflut weiterlesen

Steckt Kreml dahinter? ARD verbreitet zu Ungarn einen wahren Halbsatz im ganzen Artikel

 

ardwien1234
Screenshot-Abriss vom ARD-Qualitätsmedium ( Quelle) , Rote Ergänzungen: BIF

 

Dem bunten Staatssender ARD ist vor wenigen Stunden ein schwerer  Fehler unterlaufen. In einem durchschnittlich langen Artikel haben sie einen ganzen Halbsatz gebracht, der wahr ist. Hier der komplette Halbsatz in Bezug auf ein Fidesz -Plakat , der korrekt ist :

„Ungarn bestimmt und nicht die Uno“, heißt es darauf.

Zwar sei der komplette Rest des ARD -Artikels in der gewohnten Qualität des Aufstand der Anständigen, angefangen von Falsch-Überschriften wie „Allianz gegen Orban“ über irrelevante oder gar erdachte Umfrageinstitute bis hin zu erfundenen Zahlen, die keinen Sinn ergeben,  dies kann jedoch keinesfalls den schweren sensationellen Fehler entschuldigen, nämlich das Veröffentlichen eines wahren Halbsatzes. Die Sektkorken im Kreml und anderen Autokratien dürften somit knallen. Steckt Kreml dahinter? ARD verbreitet zu Ungarn einen wahren Halbsatz im ganzen Artikel weiterlesen

Ohrfeige für Oettinger. Pernar watscht EU ab.

Ähnlich wie die AfD in Deutschland zählt die Bewegung „Zivi Zid“, welche 2011 von Ivan Pernar gegründet wurde, zu den noch jungen Parteien in Europa. Übersetzt auf Deutsch bedeutet „Zivi Zid“ soviel wie „Lebendes unüberwindbares Hindernis“. Zid lässt sich auch mit „Wand“ oder „Mauer“ (im Sinne von Schutzschild) übersetzen.
Der am 14. Oktober 1985 in Zagreb geborene und mit einer Deutschen liierte Ivan Pernar zählt zu den Hoffnungsträgern einer neuen Politik in Kroatien. Für weniger EU und für mehr Selbstbestimmung.

Der Beitritt zur EU war für viele Kroaten eine herbe Enttäuschung. Statt Aufschwung liegt die Wirtschaft am Boden. Ein braindrain hat eingesetzt. Immer mehr Kroaten, die gerne im Land bleiben würden, suchen Arbeit im Ausland.

Alles Folgen einer so katastrophalen wie fatalen Politik. Deren Urheber sind sind abgehobene Bürokraten der EU in Brüssel. Die EU steht für Desaster, Ignoranz, Inkompetenz, Menschenfeindlichkeit und eine Zerstörung europäischer Identitäten. Viele Indizien sprechen dafür, daß die EU zur Beute bräsiger Bürokraten und aalglatter Apparatschiks verkommen ist. Ein schwerfälliges und aufgeblähtes Monster, wo es hauptsächlich um Posten, Ämter und Pfründe geht. Um Hirnrissigkeiten wie Krümmungen von Bananen oder einen Krieg gegen Glühbirnen. Um die Vernichtung von Existenzen, um die Bevormundung von Bürgern und Bauern. Um Diffamierung Andersdenkender und Maulkörbe für Opponenten.

ca630206f530dd28b79b69477cb2c318
Jean Claude Juncker.           Zitate aus dem Irrenhaus         Juncker, Merkel, Irrenhaus in Europa geh´n die Lichter aus

Die EU steht für Namen wie Jean Claude Juncker, Martin Schulz, Viviane Reding, Jean Asselborn, Elmar Brok, Ska Keller, Federica Mogherini oder Günther Oettinger. Die EU kämpft angeblich gegen „Fluchtursachen“. Und genau diese EU ist in Komplizenschaft mit den USA die Verursacherin der Fluchtursachen.

800px-Guenther_Oettinger_Bopfingen-2
Günther Oettinger EU-Kommissar (c) Wikipedia

Ivan Pernar gehört zu den engagiertesten Gegnern einer aggressiven und übergriffigen Politik der EU. Seine in ruhigem Ton gehaltenen Reden bieten dem EU-Ungeist die Stirn. Sie sind von prägnanter Schärfe und gespickt mit schmerzenden Nadelstichen sowie entwaffnender Unbekümmertheit eines 32 jährigen Hoffnungsträgers und politischen Talents mit Perspektive.

Bildschirmfoto 2018-03-27 um 14.06.41
Ivan Pernar (geboren 1985);  kroatischer Politiker der Partei ZIVI ZID

Am 8. März 2018 stattete Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt, der kroatischen Hauptstadt Zagreb einen Besuch ab, um hiesigen Politiker den Marsch zu blasen und sie wieder auf Linie zu bringen.

In seiner folgende Antwortrede nahm Ivan Pernar kein Blatt vor den Mund. Pernar demontierte den EU-Statthalter mit Bravour und watschte ihn rhetorisch nach Strich und Faden ab.

Hier die Rede Ivan Pernars am 8. März 2018 in der deutschen Übersetzung.

„Herr Oettinger, als Zeuge Ihrer Ansprache, in welcher Sie u.a. sagten, daß Sie in der EU gegen euroskeptische und populistische Bewegungen kämpfen, erwidere ich:  Genau einer solchen Partei gehöre ich an. Eine Partei, die sich gegen die Mitgliedschaft der Republik Kroatien in der EU ausspricht, gegen Ihre totalitäre Agenda, deren Ziel es ist, jede Opposition in ihrem globalen Projekt auszuschalten. Kroatien trägt keine Schuld am derzeitigen Zustand und Siechtum im Lande. Das gegenwärtige Debakel fusst auf Konsequenzen der Finanzpolitik, die uns von Seiten der EU auferlegt wurde, und mit deren Durchführung unsere Zentralbank bereits 1994 in eine Wechselstube umgewandelt wurde. Im Finanzmodell, welchem Sie das Wort reden, werden Schulden zurückbezahlt, in dem man neue Schulden auf sich nimmt. Und in so einem Finanzmodell wachsen die Schulden aller Länder, die sich verschulden, immer noch mehr.
Sie wissen, daß die deutsche Staatsverschuldung genau so wächst wie die Schulden aller anderen Länder wachsen. Dieses Finanzmodell führt in eine grenzenlose Verschuldung, an deren Ende die Privatisierung des gesamten Staatsvermögens steht, und die Bürger in Armut enden werden.
Die kroatischen Werften und Schiffbauindustrie steht vor dem Zusammenbruch, weil die EU von der Republik Kroatien verlangt, die Subventionen einzustellen.
Ich kann Ihnen versichern, daß wir uns in unserer Partei ZIVI ZID auf´s Äusserste dafür einsetzen werden, unser Land wieder aus der EU herauszuführen, damit wir uns nicht mehr an imperialistischen Kriegen beteiligen müssen, den die EU in Kollaboration mit den USA führt.

Sie sprechen von Flüchtlingen – war es nicht Deutschland, welche die Gaddafi-Regierung in Libyen mitgestürzt hat, was dann zu einer Flüchtlingsflut in einem bisher ungekanntem Ausmaß geführt hat?

– an diesem Punkt versucht Ivan Domagoj Milosevic, Mitglied der Regierungs-Partei HDZ, Herrn Pernar zu unterbrechen, bis Ivan Pernar fortfährt:

„Herr Milosevic, falls es hier nicht erlaubt ist, frei zu sprechen, dann sagen Sie es bitte – und ich werde nicht mehr sprechen. Herr Oettinger hat das Zurückdrängen illegaler Migration erwähnt, ohne zu sagen, wer hierfür verantwortlich ist. Wer hat denn den Überfall (Invasion) auf den Irak durchgeführt?

Herr Oettinger, sie wissen, daß 2016 125.000 Flüchtlinge aus Afghanistan nach Deutschland kamen. Vor der NATO bzw. US-Invasion waren es zwanzig mal weniger. Mit Ihrer Politik, bzw. der EU-Politik, haben Sie all diese Flüchtlinge verursacht. Und jetzt, wo deren Lebensläufe vernichtet und deren Zukunft in Trümmern liegt, schließen Sie die Grenzen?
Sie sollten auch dessen gewahr sein, daß die Palästinenser, die weltweit größte Flüchtlings-Population, unter Okkupation leben. Dort werden alle internationalen Konventionen, Gesetze und Menschenrechte verletzt und gebrochen. Sie alle wissen das! Auch diese befinden sich gerade wegen des Außenpolitik der BRD in der Situation, in die sie manövriert wurden. Sie sind Opfer gerade dieser Politik. Ihnen wurde ihr Land geraubt, und damit auch ihre Zukunft. Sie kämpfen nicht für sie.

Analog die Situation in Syrien, wo Sie – bzw. die EU und die USA – Rebellen, die mit Terroristen verbündet sind, hochgerüstet hatten. Sind Sie sich all dessen bewußt?

Sie haben eine Krise und ein Chaos verursacht, und nun wollen Sie all diese Menschen, die gerade wegen Ihrer Politik auf der Flucht sind, mit verschlossenen Türen konfrontieren – das ist höchst unmenschlich! Es erübrigt sich zu erwähnen, unter welchen Bedingungen die ankommenden Flüchtlinge leben, wieviel Heimatlose es in Deutschland, Italien und Frankreich gibt!“

– erneut versucht Herr Milosevic (HDZ) Herrn Pernar zu unterbrechen, bis Ivan Pernar weiter ausführt …

„Kollege Günther Oettinger, Ihre Haushaltspolitik, Ihre Politik des Sparens, eine Politik, welche Sie Schnitt des Defizits nennen und Kroatien aufbürden wollen, die Einführung von Steuern auf Immobilien u.ä., das ist eine Politik, gegen die wir uns mit Händen und Füssen wehren werden.

Und wir werden uns dafür einsetzen, daß die Republik Kroatien ein souveräner Staat bleibt. Und keine EU-Marionette. Wir bekommen Besuch von diversen Bürokraten aus Brüssel, dir uns ihre Direktiven angedeihen lassen wollen. Ganz wie zu Zeiten Stalins und seinem kollektiven Sowjetsystem. Mit dem Hintergedanken, uns Ihre Politik der Quote aufzuoktroyieren. Uns zu verbieten, unsere eigenen Erzeugnisse und Produkte mit Zöllen zu schützen, usw.

Und wenn Sie fragen, warum Kroatien mit Problemen konfrontiert wird: das sind Probleme, die uns der Beitritt zur EU eingebracht hat. Der Beitritt Kroatiens zur EU wurde mit Lügen gepflastert: sie hat den Kroaten ein bessers Leben, höhere Gehälter, mehr Arbeitsplätze, eine Steigerung der Produktion, weniger Steuern usw. versprochen. Passiert ist genau das Gegenteil.“

– Ivan Domagoj Milosevic versucht Herrn Pernar zum dritten Mal zu unterbrechen, bis er fortfahren kann ..

„ Herr Milosevic, sehen Sie, was das für eine Demokratie ist in der EU? Als Herr Oettinger, der EU-Beauftragte für Finanzen gesprochen hat, haben Sie ihn nicht das Wort entzogen. Er konnte über alles, worüber er wollte, sprechen. Aber wenn Herr Pernar spricht, dann legt man ihm nahe, weniger zu sprechen, daß er zu lange redet, usw.

Herr Oettinger, Sie haben bewiesen, daß Sie keinerlei demokratische Prinzipien respektieren. Ihr Ziel ist nicht die Vielfalt Europas, wo Menschen unterschiedliche Meinungen haben. Sie streben eine Gleichschaltung Europas an, wo jeder, der anders denkt als Sie Bürokraten aus Brüssel mundtot gemacht oder kujoniert wird, statt Ihre Politik zu ändern.

Ihre Politik ist katastrophal, und genau deshalb werden populistische Bewegungen am Ende die Gewinner sein. Sie sind genau die Bürokraten, die Ihr Land ins Fiasko manövriert haben. Sie sind diejenigen, welche die Flüchtlingskrise und Armut auf dem Kerbholz haben. Deshalb ist die AfD jetzt die stärkste (Oppostions-)Partei in Deutschland. Ihretwegen fuhr Matteo Renzi bei den Wahlen in Italien erdrutschartige Verluste ein und die Euroskeptiker kamen dadurch an die Macht. Und genau das wird auch on Kroatien passieren, Herr Oettinger. Vielen Dank!“.