Umfrage-Hammer aus Italien: Aufbruch nach rechts

4500 Personen anstatt der üblichen 1000-2000 wurden in einer repräsentativen Umfrage gefragt und sie bedeuten für die pro-Brüssler Parteien und derzeitigen Machthaber in Italien nichts gutes. Demnach kommt das regierungsbereite Linke Lager in Italien nur noch auf 25.5% der Stimmen.

Davon erhalten die Sozis laut der Umfrage nur noch  21.3%. More Europe, die sich in etwa so radikal an Brüssel orientiert wie hierzulande der SPD-Kanzlerkandidat Schulz, scheitert demnach mit 2.8% ebenso an der 3%-Hürde, wie die Kommunisten, die 0.2% erhalten. Die radikale Linke von  „Frei und gleich“ kommt auf 5.8%. Als weiteres Lager, daß die Regierung übernehmen könnte, wird die schwer einschätzbare 5-Sterne Bewegung gesehen. Sie kommt auf 26.3% der Stimmen und sitzt im EU-Parlament immerhin in einer Fraktion mit den Brexit-„Rechtspopulisten“ um Nigel Farage, wenngleich man kaum sagen kann, wofür sie steht. Und dann gibt es noch die klassischen dezidiert rechten Parteien. Diese Kräfte mit bösen Buben und blonden Giften führen die Umfragen derzeit klar an. Ihnen werden 37.5% der Stimmen vorhergesagt. Darunter die Forza Italia 15.9%, die Lega Nord 15.8 und die Brüder Italiens (Fratelli d’Italia) mit 5% und Casa Pound mit 0.5%.  Das Pendant zur CDU/CSU „Wir mit Italien“ kommt hingegen lediglich auf 1.8% der Stimmen. Offensichtlich gibt es somit einen Wahlkampf, in dem sich die maßgeblichen Rechtsparteien quasi im Minutentakt radikalisieren, was der alltagsrassistisch-mittenextremistische Wähler mit steigenden Umfragewerten zu honorieren scheint. Man kennt es von der AfD: https://twitter.com/herrkloeckner/status/967043355707355137

Nun ist es in Italien so, daß zwar die stimmenstärkste Partei einen Bonus im Abgeordnetenparlament bekommt – das wird nach bisherigem Umfragestand die 5-Sterne-Bewegung sein –  allerdings werden die Rechten aller Voraussicht nach viele Direktmandate gewinnen und damit wohl trotzdem auch dank des insgesamt höheren Stimmenanteils zusammen am meisten Sitze im Parlament belegen können.

2 Kommentare zu „Umfrage-Hammer aus Italien: Aufbruch nach rechts“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.