Niederösterreich wählt im Schatten der Lauschangriffe auf Vizekanzler HC Strache

Kurz vor der Wahl in Niederösterreich erschüttert ein Einbruch sowie ein Lauschangriff die Alpenrepublik. Betroffen ist die Freiheitliche Partei Österreichs:

In Deutschland hat ähnliches in Bezug auf die NSA-Affaire und das Abhören von Merkels „Handy“ zu maximaler Aufmerksamkeit  inklusive internationaler Presseberichterstattung geführt.  Doch weil es sich in diesem Fall um die Freiheitliche Partei Österreichs handelt, und es doch den demokratiefeindlichen Menschenrechtlern darum geht, wichtige  Wahlen zu ungunsten der FPÖ zu beeinflussen, schwieg man das lieber tot, bzw. überdeckte dies  seitens der Buntmedien mal wieder mit der so genannten „Nazi-Keule“ , um mit dieser Gutmenschenkeule wütend auch auf Menschen mit ausländischen Wurzeln einzuschlagen. Opfer dieses Kampagne ist der junge Spitzenkandidat der FPÖ Udo Landbauer, der selbst ausländische Wurzeln hat. Demnach soll es irgendwo in einer Burschenschaft ein Liederbuch geben, das irgendwo eine böse Textsstelle beinhaltet, und nun wird vermutet, die FPÖ kenne die Textsstelle bzw. hätte diese Textsstelle gekannt und sei deshalb böse. Auch haben die Bunten herausgefunden, daß ein FPÖler ein Auto fährt mit einem bösen Kennzeichen. Das Kennzeichen soll zwei Zahlen beinhaltet haben. Die erste Zahl sei 8 und die zweite Zahl käme nach sieben.  Der 8.8. als Wunschdatum – das geht nun mal in einer „Müssen ist bunt“ Republik gar nicht. Inwieweit diese Kampagnen die Wahlen in undemokratischer Weise beeinflussen, lässt sich nicht vorhersagen. In  Tschechien schien jedenfalls sich Zeman durchzusetzen, obwohl die Buntmedien den liberalen Gegenkandidaten favorisierten. Wir berichteten:

Erste Ergebnisse aus Niederösterreich werden um 17 Uhr erwartet. Aller Voraussicht nach gewinnt die ÖVP mit 40-50% die Wahl klar. Verlierer dürften die Grünen werden, die um die 4% Hürde kämpfen. Die SPÖ ist abgeschlagen auf Platz 2, und die FPÖ dürfte gegenüber der letzten Wahl (8%) wohl deutlich zulegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s