Weilers Wahrheit: Die übergeschnappte Parteivorsitzende

Angela Merkel freut sich über Erfolge der AfD. Dank ihr gibt es in Niedersachsen statt R2G eine Bahamas-Mehrheit. Ist das keine gute Nachricht? Merkel erscheint hier recht selbstlos, denn die Früchte der Österreichisierung, vor der Ayatollah Prantl warnt, könnte ja nur ein deutscher Sebastian Kurz ernten.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Weilers

Eine Frage an die CDU-Mitglieder:

Bei der LTW in Niedersachsen holt die CDU das schlechteste Ergebnis seit 1959, und Angela Merkel erklärt allen Ernstes, dass zumindest ein sekundäres Wahlziel erreicht worden sei, nämlich dass Rot-Grün in Niedersachsen abgewählt wurde.

Leidet Angela Merkel an Realitätsverlust oder was?

Wie bitteschön kann man ein Ziel erreichen, wenn man selbst Stimmen verliert anstatt welche hinzuzugewinnen? Wie soll das funktionieren?

Mag sein, dass so etwas ja in einem anderen Universum, unter anderen physikalischen Voraussetzungen funktionieren kann, aber hier bei uns?

Liebe CDU-Mitglieder:

Wenn eure CDU, der SPD oder den Grünen keine Stimmen abnehmen konnte, hat eure Partei rein faktisch Nullkommanull mit der Abwahl von Rot-Grün zu tun, oder glaubt ihr diesen Quatsch tatsächlich selbst?

Ursprünglichen Post anzeigen 130 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.