Nächtlicher Messer-Anschlag auf Identitären in Zwickau

AfD-Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild bewirken: SPD-Nazis keine Stimme geben!

Der patriotische Youtuber und Identitäre Aktivist Tony Gerber konnte dank langjährigem Kampfsporttraining  sein Leben retten. Es ist nicht der erste gewalttätige Angriff auf Identitäre. Die Saat der Dämonisierung geht auf. Anders als etwa bei den vielstrapazierten „brennenden Flüchtlingsheimen“ ist die Verbindung zwischen dem selbstgerecht-kriminogenen rechtswidrigen Kampf gegen Rechts, der zum Markenzeichen der SPD geworden ist und gerade in den letzten Tagen aufflammt, und dem selbstgerecht-kriminellen Verhalten derer, die ihr Bessermenschentum nur mit Brandsätzen und Messern ausdrücken können, durchaus eng.




philosophia perennis

(Info-Direkt) Gestern Nacht wurde der patriotische YouTuber Tony Gerber in Zwickau vor seiner Wohnung gezielt von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen.

Der Täter versteckte sich in einer Hecke etwa zwei Meter vom Eingang zur Wohnung entfernt. Als Gerber gegen 23:00 Uhr nach Hause kam, sprang der bisher Unbekannte hervor und griff Gerber – vermutlich mit einem Cutter-Messer – im Gesicht an. Obwohl Gerber sofort in Deckung ging, wurde er an der rechten Schläfe getroffen.

Gerber, der seit 24 Jahren Kampfsport betreibt, schildert die Szene so:

„Aufmerksam machte mich lediglich ein kurzes Rascheln, worauf der Täter schon in meine Richtung sprang. Obwohl ich sofort in Deckung ging, wurde ich an der rechten Schläfe getroffen. Reflexartig setzte ich einen linken Schwinger nach, welcher jedoch keine Wirkung erzielte, da der Angreifer einen Motorradhelm trug. Die Sache war in Sekunden vorbei und nach meiner Gegenwehr suchte mein Widersacher das Weite.“

„Der Schock…

Ursprünglichen Post anzeigen 140 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s